Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Pc mit Verstärker verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
chrisKR
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Dez 2009, 21:00
hallo. ich hasse es andauernd cd´s für meine anlade (verstärker) zu brennen, ich weiß das mann einen lapttop mit dem verstärker verbinden kann haber mir auch son komisches kabel zugelegt an einer seite ching an der anderen schwarzer stecker fürn pc aber i wie klappt das nicht so ganz. kann mir da jemand was empfehlen???
Mfg chris
Skyraker77
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Dez 2009, 21:10
Hi,

an der einen Seite hast du einen 3,5mm Klinkenstecker und auf der anderen Steite 2 Cinchstecker. Die Klinke steckst du in den Lautsprecherausgang am PC (grün) und die Cinchstecker bei deinem Verstärker z.B. in AUX in. Den Lautsprecherausgang am Laptop nicht mit dem Mikrofoneingang verwechseln.
Den Verstärker auf leise stellen und den AUX in Eingang aktivieren. Dann die Lautstärke am PC auf ca 90 % stellen. Nun kannst du am Verstärker laut und leise machen und es sollte was aus den Lautsprechern kommen.


Gruß
Thomas


[Beitrag von Skyraker77 am 12. Dez 2009, 21:12 bearbeitet]
chrisKR
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Dez 2009, 21:19
em danke


ich verstehe es bloss nicht so richtig
chrisKR
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Dez 2009, 21:25
ich habe es versuch sieh da es hat geklappt musste nur ein bischen rum spielen und die speaker drücken jetz sind sie drinne??? was bedeuten eig die speaker?
Skyraker77
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Dez 2009, 22:02
Meinst du "Speaker" am Verstärker?

Dann dürften da zwei Knöpfe sein. Einmal A und einmal B. Du kannst dann zwei Lautsprecherpaare am Verstärker anschliessen. Du hast in dem Fall hinten auch die Lautsprecherausgänge A: links und rechts sowie B: links und rechts.

A: z.B. Wohnzimmer und B: Arbeitszimmer

Wenn man beide Paare gleichzeitig an haben möchte MUSS man auf die Impedanz der Lautsprecher und die Möglichkeiten des Verstärkers achten. Ansonsten droht ein Defekt des Verstärkers.


Gruß
Thomas
chrisKR
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Dez 2009, 22:36
was nochmal



lautsprecher: JENSEN 75/150watt
4/8 ohm

30-20.000Hz




vestärker: TEAC 50Hz
210V
410waTT
habe beide bei 4 ohm angeschlossen also die beiden lautsprecher weis jetz nicht ob etwas falsch ist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC mit Anlage verbinden + Verstärker
christoph1988 am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  18 Beiträge
PC-/Schreibtischlautsprecher mit Verstärker gesucht
floflo123 am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  7 Beiträge
Mini-Verstärker für PC?
Svenmotox am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  8 Beiträge
Verstärker für PC-Anlage
choolio am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  19 Beiträge
Verstärker für PC-eingang + Plattenspieler
Phil13131 am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  7 Beiträge
PC + Verstärker
Skydiver2 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  7 Beiträge
FiiO Verstärker mit iPhone 5 verbinden
MagicCP am 10.04.2014  –  Letzte Antwort am 16.04.2014  –  2 Beiträge
2.0 mit Verstärker für PC
Klang_neutral am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  23 Beiträge
Verstärker für PC / Spotify
lo0lz am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  2 Beiträge
Alter Verstärker -> PC, IPOD
atothek am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 151 )
  • Neuestes MitgliedKüstenkind
  • Gesamtzahl an Themen1.344.954
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.516