Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Reciever für Eaw lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
ratops
Neuling
#1 erstellt: 17. Jan 2010, 13:31
So bin gerade auf der suche nach einem Reciever für mein Wohnzimmer

Lautsprecher
5 mal eaw ub12
1 mal subwoofer eaw sb48 2mal 8"

20% Musik 70% Film 10% Konsole
Fernseher LG 4900 47"

Zimmer ist 25qm Groß und sehr verwinkelt.

Habe unter anderem

den Onkyo 607
und den marantz 5003

ins auge Gefasst bin aber etwas irritiert da man die Leistungsangaben ja nur sehr schlecht miteinander vergleichen


Problem die EAWs benötigen richtig Verstärkerleistung um ihren Klang richtig zu entfalten

Vielen dank Schon mal im vorraus

Andi
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Jan 2010, 13:46
Hi

Daher lösen diese Jungs das mit einer Onkyo Surround-Vorstufe und kräftigen PA-Amps!

http://www.br-medien...DE.cms?ActiveID=1076

Ach ja, eine kräftige und stabile Endstufe für die beiden passiven Subwoofer solltest Du nicht vergessen!
Das wird nicht billig, aber bei Intresse und mehr Infos zum Raum usw. könnte ich Dir mehr Tipps geben.

Übrigens, coole Boxen, klingt intressant, wo sollen diese eingesetzt werden?



[Beitrag von GlennFresh am 17. Jan 2010, 13:51 bearbeitet]
ratops
Neuling
#3 erstellt: 17. Jan 2010, 13:50
ja das ist richtig aber irgendwie ich wei auch niccht warum hab ich keine lust einen starkstromanschluss ins wohnzimmer zu legen

p.s. der sub läuft ja schon über eine eaw 2 mal 430 watt endstufe im briged betrieb

hast du erfahrungen mit einem der beiden reciever
ratops
Neuling
#4 erstellt: 17. Jan 2010, 13:53
und ich denke die haben für den sub das amping und für die ub12 den reciever mit intergrierten endstufen
ratops
Neuling
#5 erstellt: 17. Jan 2010, 13:57
Die kommen in meinem Studentenzimmer zum einsatz

das hat 25 qm und hat zwei 90 grad ecken 3 anders gewinkelte ecken und einen erker

die enstufe ist eine eaw caz
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Jan 2010, 13:59
Beantwortest Du mir noch meine Fragen, wie Raumgröße usw.?

Ich würde da einen größeren Onkyo nehmen, wie z.B. den 707 oder 807, wenn du auf Nummer sicher gehen willst, nimmst Du den 906!
Da der kräftezehrende Bassbereich schon mit Endstufen versorgt ist und die Sats sicher erst ab ca. 8oHz spielen, sollte das ausreichen.

Es sei denn, Du hast ein Wohnzimmer wie eine Sporthalle und hörst stundenlang mit extremen Pegeln!

ratops
Neuling
#7 erstellt: 17. Jan 2010, 14:01
Moment ich mess mal schnell den raum aus
ratops
Neuling
#8 erstellt: 17. Jan 2010, 14:08
der raum ist rechteckig 5.30 mal 3.50 und läuft von da aus spitz auf einen achteckigen erker zu.

insgesamt 25 qm

quasi rechteck plus kleines dreieck an welchem ein achteck angebaut ist.

Und lautstärkemäßig mach ich mir eigentlich keine sorgen da die ub12 auch bei kleinen pegeln noch sehr gut auflösen.

Mein Hauptproblem ist eigentlich das die ub12 im dauerbetrieb zwischen 50 und 100 wattan 8ohm als angemessen empfindet und die herstellerangaben der reciever so geschönt sind das ein realistischer vergleich per datenblatt unmöglich erscheint

hier eine skizze meines zimmers

http://s8.directupload.net/file/d/2042/up4psy9d_png.htm


[Beitrag von ratops am 17. Jan 2010, 14:32 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 17. Jan 2010, 14:44
Ich bleibe trotzdem bei meinen AVR Empfehlungen, der 707 oder 807 reichen sicherlich aus und der 906 wäre das non plus ultra!
Der 607/5003 bringen im 5-Kanalbetrieb keine 100Watt Dauerleistung auf allen Kanälen, der 707 und 807 dürften da knapp drankommen.
Um Deine Nachbar-Studenten zu ärgern oder auch zu begeistern, wird der 707 schon ausreichen, wenn Du auf jeden Cent schauen musst.


Wolltest Du noch etwas über die Aufstellung wissen?


Ich halte das Lsp. Konzept für sehr intressant, ein Hauch von Mini-PA und würde mir das gerne mal anhören!
Wo bekommt man die Marke in Deutschland, wo ist ein probehören möglich und was kostet der Spaß in etwa?

ratops
Neuling
#10 erstellt: 17. Jan 2010, 14:54
Das wird bei mir in Bochum aufgebaut

über tipps was die aufhängung der ls betrifft wäre ich dankbar ist mein erstes surround system

Eaw bekommt man in deutschland nur über den eaw direktvertrieb

Eine neue ub12 kostet inkl. mwst ca 400€
Der passende Sub sb48 ca. 1250€

Hab alles Gebraucht aus Amerika für insg. 700€ incl. zoll und versand bekommen.

Mein problem ist budget für den Reciever ist max 500€
Ich hab gelesen der Marantz 5003 schickt 80 watt rms pro kanal raus
ist vielleicht etwas unterdimensioniert aber müsste noch klappen und liegtgerade noch im budget.
außerdem hat er preouts für jeden kanal wo ich dann nachrüsten könnte

Kennst du noch eine alternative mit richtig Power für wenig geld

Wenn alles Fertig ist kannst du es dir gern mal anhören.


[Beitrag von ratops am 17. Jan 2010, 14:55 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 17. Jan 2010, 15:04
Danke für die Info!

Den Onkyo 707 bekommt man ab ca. 540€ und in deinem Fall würde ich ihn dem Marantz 5003 vorziehen.

http://www.idealo.de...-tx-sr707-onkyo.html

Ansonsten sehe ich noch Möglichkeiten auf dem Gebrauchtmarkt, allerdings sind die AVR´s meist nicht auf dem neusten Stand!

Zur Aufstellung kannst Du mal folgenden Link studieren:

http://www.heimkino-technik.de/heimkino_dvd_info_id-17-1.html


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Reciever?
Sephiroth am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  2 Beiträge
Welcher Reciever für 2 FrontCenter?
Gabbafriend am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker/Reciever ?
-Banger- am 24.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  2 Beiträge
Welcher Reciever/Verstärker für ITT Superion-1300
Tobi419 am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  2 Beiträge
Welcher Lautsprecher
A-Plus am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  9 Beiträge
Welcher Lautsprecher?
DickyWest am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  15 Beiträge
Reciever/Lautsprecher - Kombination
Bembes123 am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  11 Beiträge
NuBox 481 + Project Debut III + Welcher Reciever?
pyroeis am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha 1500 AV-Reciever
Jerry84 am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  2 Beiträge
welcher Lautsprecher für diesen Raum?
Triad_ am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.977