Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Studio Ausbau (Schwerpunkt Mastering)

+A -A
Autor
Beitrag
Freaky12
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jan 2010, 21:50
hallo,

ich möchte gern mein Studio erweitern, momentan machen wir das komplette Recording, Mastering u.s.w. in einem prof. Studio.

Allerdings möchte ich das Mastering und Abmischen der Tracks jetzt lieber "zuhause" erledigen, da Studiozeit immer sehr teuer ist.

Da stellt sich natürlich die Frage nach prof. Studio-Monitoren.

Ich hab mich schon etwas erkundigt allerdings wirklich schlau geworden bin ich nicht...

Derzeit benutze ich die Syrincs m3-220, das schöne hierbei ist, dass man auch mal hört was "untenrum" passiert, da dieses System über einen Subwoofer verfügt.

Also wäre es ja eh sinnvoller auf passive Studio-Monitore zu setzen, denn wenn ich eh eine Endstufe brauche um einen Subwoofer anzuschließen.

Desweiteren möchte ich auch 2 "billig" Boxen anschließen, um diese beim Mischen zum gegenhören zu nutzen. Sollte ich da wieder ein eigenes System nutzen? Sprich Endstufe und irgendwelche "günstigen" passiv Boxen?

vielen dank für eure hilfe!
Accuphase_Lover
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2010, 22:38
Hallo !


Freaky12 schrieb:

Also wäre es ja eh sinnvoller auf passive Studio-Monitore zu setzen, denn wenn ich eh eine Endstufe brauche um einen Subwoofer anzuschließen.


Im Profibereich arbeitet man ja nicht umsonst weitestgehend mit Aktivmonitoren aus den bekannten Gründen. Von marktführenden Herstellern wie ADAM und Genelec gibt es Monitorlösungen für jeden Zweck in jeder Größe. Auch Subwoofer finden sich dort einige.

Die Auswahl der richtigen Monitore ist genauso wie bei HiFi-LS so eine Sache, den jeder behauptet linear zu klingen und dennoch klingen sie meist unterschiedlich.
Letztendlich kommt es auch hier auf das eigene Empfinden an !


Freaky12 schrieb:

Desweiteren möchte ich auch 2 "billig" Boxen anschließen, um diese beim Mischen zum gegenhören zu nutzen. Sollte ich da wieder ein eigenes System nutzen? Sprich Endstufe und irgendwelche "günstigen" passiv Boxen?


Der "Klassiker" schlechthin ist wohl ein Paar Yamaha NS-10M, die nicht umsonst seit zig Jahren in so vielen Studios zu finden sind, da sie angeblich eine Art Quersumme der beim Hörer vorhandenen Abhöre darstellen.

Letztendlich kommt es ja gerade beim Mastern (mache ich selbst !) darauf an, für welche Klientel, sprich Abhörbedingungen gemastert werden soll.

Ein Mastering für's Nebenbeihören sieht ja ganz anders aus als eines, das für eine gute HiFi-Anlage gedacht ist.

Die offenbar durchschnittliche Abhörsituation beim Durchschnittshörer hat uns ja gerade das oftmals miserable Mastering der Neuzeit beschehrt. Siehe Loudness War !
Freaky12
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Jan 2010, 23:19
ich hatte mir mal den Nachfolger angeschaut, die Yamaha HS 50M. Was hälst du denn von denen?

brauch ich dann überhaupt noch eine "referenzanlage" wenn die Erfahrungen damit so gut sind!?

Was ist den mit den m3-220 könnte ich die nicht nehmen? Oder sind die "zu gut"?

Klientel ist schon eher ipod, auto-, pc-hörer u.s.w.

also sind jetzt keine Orchester o.ä. die ich Master, mehr die Pop/Hiphop/Rnb/Rock Ecke.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Soundsystem (Schwerpunkt: Musik)
dazedandconfused am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  2 Beiträge
Multimedianlage gesucht - Schwerpunkt Musik
Bernd2014 am 25.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  14 Beiträge
Studio Equipment
Clown89 am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  3 Beiträge
Kaufentscheidung LS + Verstärker (Schwerpunkt Streaming)
stukah am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  6 Beiträge
Kaufberatung Schwerpunkt Jazz, mit Plattenspieler
Flimmbing am 19.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  32 Beiträge
Ausbau der bestehenden Kette
the_muhli am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  3 Beiträge
Ausbau bestehender HFI Anlage
*Greven* am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  13 Beiträge
5.1 Receiver, Schwerpunkt Stereo mit Boxen gesucht.
GaryK am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  14 Beiträge
Hifi oder Studio Boxen??
->Tonmeister am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.12.2003  –  4 Beiträge
PA-, Studio- oder Heimamp??
fubbe am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 80 )
  • Neuestes Mitgliedveronika4
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.286