Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufentscheidung LS + Verstärker (Schwerpunkt Streaming)

+A -A
Autor
Beitrag
stukah
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 30. Apr 2013, 09:47
Guten Tag allerseits,

ich bin nun schon eine Weile auf der Suche nach der richtigen HiFi-Lösung für meine Bedürfnisse, aber konnte noch keine Entscheidung fällen. Da ich keine CDs nutze, sondern nur digitale FLAC Dateien archiviere, sollen diese in optimaler Qualität wiedergegeben werden.

Auf der Verstärker / Player Seite stehen derzeit:

1. Yamaha A-S2000 Stereo-Verstärker + N-P2000 Netzwerkplayer
2. Pioneer A-70 Stereo-Verstärker + Pioneer N-50 Netzwerkplayer

Wobei mir mittlerweile die 2. Kombi mehr zusagt, da einfach flexibler (z.B. USB Anschluss) und auch rein optisch besser gefällt. Klang? Keine Ahnung. Konnte beide bei unseren örtlichen Händlern NICHT hören.

Lautsprecher:

Mir gefallen die The Statement von Heco sehr gut. Habe sie hören können und auch mit anderen LS vergleichen dürfen. Alternativer Blindkauf (mit evtl. Rückgabe): Nubert NuVero 11.

Kann mir jemand zu den oben genannten Kombis etwas sagen? Ich bin verdammt unsicher was Klang und Qualität der Geräte angeht. Man liest überall etwas anderes. Gerne nehme ich auch Tipps zu passenden alternativen LS entgegen.

Danke!
stukah
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Apr 2013, 17:15
Push
V3841
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 30. Apr 2013, 17:30
Hallo,

wenn Du magst, lies mal die Infos in meiner Signatur und fülle danach den folgenden Fragebogen aus:



-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

-Wie groß ist der Raum?

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

-Welcher Verstärker wird verwendet?

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

-Wie laut soll es werden?

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
stukah
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Apr 2013, 17:37
-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

Nur Lautsprecher: 3000 € maximal.

-Wie groß ist der Raum?

ca. 27 qm, rechteckig.

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

Haben sehr viel Luft, kaum Möbel. Können zentral an der kurzen Seite des Rechtecks positioniert werden.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Standlautsprecher

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

Keine Vorgabe.

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

Nein, und es soll auch rein Stereo, ohne Sub werden.

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

Genreübergreifend. Hauptsächlich Rock, Metal, aber es dürfen auch keine Bassreserven für Elektro und Co. fehlen.

-Wie laut soll es werden?

Zimmerlautstärke

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

Kann ich nicht in Hz angeben, es soll aber ein knackiges Fundament vorhanden sein.

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

Nein. Ich mag sogar eher warmen Klang.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)

Nein.
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Apr 2013, 17:44
Dann hoffen wir mal, dass sich nun die Leute melden, die sich mit solchen LS gut auskennen.


Ich mag sogar eher warmen Klang.


Anhören könntest Du Dir die Wharfedale Jade 7 und die Monitor Audio Gold GX 200.

VG


[Beitrag von V3841 am 30. Apr 2013, 17:59 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 30. Apr 2013, 18:23
Hallo,

mein Hörtip Epos Elan 35

Wenn das Budget ausgereizt werden soll Quadral Aurum ORKAN VIII

Wenn es aufgestockt werden kann Quadral Aurum Vulkan VIII Demo

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufentscheidung !
Dac am 30.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  12 Beiträge
Kaufentscheidung
Apeman am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  17 Beiträge
Lautsprecher Kaufentscheidung
Bugs-Bunny am 20.06.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2016  –  2 Beiträge
Kaufentscheidung-/berautng
Pontifex88 am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  5 Beiträge
Stereo-Verstärker mit Streaming-Funktion
kallederdritte am 17.09.2012  –  Letzte Antwort am 19.09.2012  –  32 Beiträge
Multimedianlage gesucht - Schwerpunkt Musik
Bernd2014 am 25.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  14 Beiträge
Kaufentscheidung neuer Receiver oder neue LS?
StuttGuard am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  7 Beiträge
Wollmilchsau Receiver/Boxen/Streaming
*Enron* am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  3 Beiträge
Hilfe Kaufentscheidung aktive Lautsprecher
zippo0471 am 28.09.2015  –  Letzte Antwort am 28.09.2015  –  15 Beiträge
Brauche Zweitmeinung vor Kaufentscheidung
laura89 am 07.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Quadral
  • Nubert
  • Acer
  • Goldring
  • Yamaha
  • Aurum

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 168 )
  • Neuestes MitgliedSchokoSchorsch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.962
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.677