Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Player und Tonqualität

+A -A
Autor
Beitrag
2muerte
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Feb 2010, 12:14
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem CD-Player (als Baustein).

Jetzt habe ich mich gefragt: Hat der CD Player überhaupt etwas mit der Tonqualität zu tun ? oder macht das nur der Verstärker ?

Was könnt ihr Empfehlen ?

Ich höre gerne Musik, Preislich bis 500 €.

Danke im Voraus.
jd17
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2010, 13:41
der cd-spieler beeinflusst den klang mitunter am wenigsten.
schau mal auf diese skala.

was für einen verstärker und welche lautsprecher hast du denn? was ist sonst noch wichtig? optik, haptik, farbe, hdcd, sacd, mp3, xlr-ausgänge, reine wandlernutzung und und und...


ich empfehle aus mehreren gründen gerne entweder den pioneer pd-d6 oder den xtz cd 100.
sie bieten beide für ~400€ sehr viel.

wenn man den cd-spieler als wandler nutzen möchte (also digitaler eingang) wird es meist teurer.


[Beitrag von jd17 am 17. Feb 2010, 13:49 bearbeitet]
2muerte
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Feb 2010, 14:07
danke für die anwort....

das hat mir soweit erstmal weitergeholfen...
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2010, 14:29

2muerte schrieb:
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem CD-Player (als Baustein).

Jetzt habe ich mich gefragt: Hat der CD Player überhaupt etwas mit der Tonqualität zu tun ? oder macht das nur der Verstärker ?

Was könnt ihr Empfehlen ?

Ich höre gerne Musik, Preislich bis 500 €.

Danke im Voraus.


Der CD-PLayer liest die Daten aus wandelt sie u. gibt sie dann an den Verstärker weiter. Natürlich hat der was mit der Tonqualität zu tuen. Es gibt viele CD-Player in dem von Dir angesprochenen Preisrahmen. NAD, Cambridge Audio, Advance Acoustic, Marantz, Onkio, am besten, Du hörst Dir mal den einen od. anderen Kandidaten in Deiner Kette an.
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 17. Feb 2010, 15:39

j.d.0504 schrieb:
der cd-spieler beeinflusst den klang mitunter am wenigsten.

Volle Zustimmung.

Verkäufer erzählen gerne etwas anderes - sie leben davon.
jd17
Inventar
#6 erstellt: 17. Feb 2010, 16:13

2muerte schrieb:
danke für die anwort....

das hat mir soweit erstmal weitergeholfen...

du scheinst es aber nicht für nötig zu halten, die fragen zu beantworten...

je mehr infos du gibst, desto besser können wir dir geräte empfehlen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Kaufberatung für CD-Player
Tuvok694 am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  4 Beiträge
CD Player zu Marantz PM7004
atbfrog am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  3 Beiträge
cd-player
dedavid am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  6 Beiträge
CD-Player
BenCologne am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  13 Beiträge
cd-player??
nikeldin am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  2 Beiträge
CD-Player
Odie am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  11 Beiträge
cd player
schwarzeEminenz am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  3 Beiträge
CD-Player
NeisAEL am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  4 Beiträge
Cd player
Amaru am 07.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  3 Beiträge
CD Player
Nuovo am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.145