Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Receiver ? Preis OK ? Brauche dringend Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Brainfist
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Feb 2010, 15:38
Hallo Leute,

PC : ASUS P5QPro
Board hier

Grafikkarte : Geforce GTX 260 AMP 2

Blueray Player : LG BD370
LG hier

Anlage : Teufel Kompakt 30
Teufel Anlage hier

Nun habe ich folgendes Problem, ich benötige einen Receiver und wahrscheinlich auch eine Soundkarte, da es mit meinem Board da wahrscheinlich keine Möglichkeit gibt oder ?. Leider habe ich nicht so viel Geld zur Verfügung.

Den Technics sa DX 930 habe ich gerade von einem Kumpel hier stehen, er will 120 € haben. Ist das OK, welche Soundkarte sollte ich nehmen ?

Leider habe ich von Soundsystemen noch nicht die große Ahnung

Gruß Jan
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2010, 15:49
Würdest du uns evtl noch erleuchten, was der Sinn der ganzen Sache ist?! Meine Kristallkugel springt gerade nicht an.
Brainfist
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Feb 2010, 15:56


OK. Sinn der Sache ich, das ich einen Receiver benötige den ich an meinem PC und den BD Player anschließen kann um die Teufel Anlage zu befeuern. Alle oben genannten Teile habe ich schon.
jopi1
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2010, 15:59
preislicher Rahmen?
Brainfist
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Feb 2010, 16:03
250 €
jopi1
Inventar
#6 erstellt: 17. Feb 2010, 16:06
ggf. Onkyo 507 (265€).
Den o.g. kenn ich leider nicht. Aber da melden sich sicher noch die Experten zu.


[Beitrag von jopi1 am 17. Feb 2010, 16:10 bearbeitet]
Brainfist
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 17. Feb 2010, 16:20
Alles Klar erst einmal vielen Dank !

Also ich neige auch dazu dann auf HDMI zu gehen.

Wenn ich noch extra eine Soundkarte kaufen muss und optische Kabel, dann bin ich bei 170 € bei dem oben genannten 4 Jahre alten Receiver.


Yamaha RX-V365 /Pioneer VSX-519V

Wenn ich Beispielsweise den Yamaha nehmen würde den BD Player und den PC per HDMI anschließe, hat sich dann alles getan? Oder brauche ich dann immer noch eine Soundkarte?

Ich rechne grade 200 + 1 x 12 € HDMI Kabel fertig
Ist das so einfach

Gruß Jan


[Beitrag von Brainfist am 17. Feb 2010, 16:20 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 17. Feb 2010, 16:21

Brainfist schrieb:
250 €


Also den Technics würde ich nur nehmen, wenns nicht mehr kosten darf. Ansonsten fährst du mit dem erwähnten Onkyo 507 ganz gut, der reicht dann auch mal für größere Lautsprecher, wenn dir die Brüllwürfel irgendwann mal zu schlecht werden sollten.

Eminenz
Inventar
#9 erstellt: 17. Feb 2010, 16:29

Brainfist schrieb:

Wenn ich noch extra eine Soundkarte kaufen muss und optische Kabel, dann bin ich bei 170 € bei dem oben genannten 4 Jahre alten Receiver.


Du könntest recht preiswert evtl auf ein P5Q Deluxe Board wechseln, das hat digitale Tonausgänge. Ne gute Soundkarte liegt auch in dem Preisbereich.
Brainfist
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 17. Feb 2010, 16:33
Leider ist die Kohle etwas knapp, max wäre 250 und am besten wäre 200€. Kann der 507 Audio über HDMI ?


Gruß Jan
Eminenz
Inventar
#11 erstellt: 17. Feb 2010, 16:37

Brainfist schrieb:
Kann der 507 Audio über HDMI ?


Japp
Brainfist
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 17. Feb 2010, 16:39
Pioneer VSX-519 V-K Was sagst du zu dem HDMI inkl Audio 229 €
Eminenz
Inventar
#13 erstellt: 17. Feb 2010, 16:43

Brainfist schrieb:
Pioneer VSX-519 V-K Was sagst du zu dem HDMI inkl Audio 229 €


Der Onkyo ist in seiner Klasse zusammen mit dem Denon 1610 die einzige Option.
Brainfist
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 17. Feb 2010, 16:52
Kannst du mir das bitte erklären ?

Ich zweifel nicht an der Entscheidung, nur ich verstehe diese nicht.

http://www.amazon.de...chwarz/dp/B0026RVWHA

Wenn ich mir den Pioneer anschau kann er Audio über HDMI und sonst ist er auch gut, ich brauche nicht die volle ausschöpfung der ganzen TrueHD Sound usw. usw. ich will lediglich einfach 5.1 sound haben, egal ob vom PC DTS MKVs oder vom BD Player.
Eminenz
Inventar
#15 erstellt: 17. Feb 2010, 16:56

Brainfist schrieb:
Kannst du mir das bitte erklären ?

Ich zweifel nicht an der Entscheidung, nur ich verstehe diese nicht.

http://www.amazon.de...chwarz/dp/B0026RVWHA

Wenn ich mir den Pioneer anschau kann er Audio über HDMI und sonst ist er auch gut, ich brauche nicht die volle ausschöpfung der ganzen TrueHD Sound usw. usw. ich will lediglich einfach 5.1 sound haben, egal ob vom PC DTS MKVs oder vom BD Player.


Aus rein pragmatischer Sicht reicht der Pio aus. Aber wenns mal lauter werden soll, dann rate ich dir zum Onkyo (Pio ist nicht der stärkste), der auch generell einfach mal besser ist.
Brainfist
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 17. Feb 2010, 17:07
OK Danke das verstehe ich.

Klingt jetzt viell. bescheuert aber die Teufel Anlage ist schon zu groß für mich , mein Zimmer ist so ca 12 cm2.

Ich habe gerade bei meinem elektro Händler angerufen.

Der Yamaha RX-V365 soll auch HDMI Audio fähig sein, hier im Forum steht etwas anderes.

Beim Pioneer VSX-519 V-K steht es bei das die Einspeisung per HDMI erfolgen kann.

Nochmal ganz doof gefragt, kann ich durch HDMI den Soundkartenkauf umgehen ? Ich möchte ja im prinzip ganz blöde den Sound 1:1 in den Receiver leiten, reicht das bei dem Pioneer VSX-519 V-K aus ?
Eminenz
Inventar
#17 erstellt: 17. Feb 2010, 17:12

Brainfist schrieb:

Der Yamaha RX-V365 soll auch HDMI Audio fähig sein, hier im Forum steht etwas anderes.


Jupp, das Forum hat Recht. Der 365 verfügt lediglich über ein HDMI-Switch, ohne Ton-Support.

Beim Pioneer VSX-519 V-K steht es bei das die Einspeisung per HDMI erfolgen kann.


Nochmal ganz doof gefragt, kann ich durch HDMI den Soundkartenkauf umgehen ? Ich möchte ja im prinzip ganz blöde den Sound 1:1 in den Receiver leiten, reicht das bei dem Pioneer VSX-519 V-K aus ?


Wenn deine Grafikkarte über DVI auch Ton ausgeben kann, dann sparst du dir das.
Brainfist
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 17. Feb 2010, 17:45
Topp Sache

Hab den Pioneer bei media markt für 220 geschossen
War nen kleiner Kratzer drin

Werde euch berichten wie er so ist

Danke Danke

Gruß Jan


[Beitrag von Brainfist am 17. Feb 2010, 17:45 bearbeitet]
papstizzle
Stammgast
#19 erstellt: 17. Feb 2010, 19:50

Eminenz schrieb:
Wenn deine Grafikkarte über DVI auch Ton ausgeben kann, dann sparst du dir das.


Seit wann geht das denn
Eminenz
Inventar
#20 erstellt: 18. Feb 2010, 08:43

papstizzle schrieb:

Seit wann geht das denn :?


Einige Hersteller haben es geschafft auch Ton über DVI auszugeben. Aussagen wie "DVI ist nur für Video" sind nicht mehr aktuell.
Brainfist
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 18. Feb 2010, 12:15
Also meine Grafikkarte kann es auf jeden Fall. Sonst hät ich am TV kein Ton.

Ist eine Geforce GTX 260 AMP2

Gruß Jan


[Beitrag von Brainfist am 18. Feb 2010, 12:15 bearbeitet]
papstizzle
Stammgast
#22 erstellt: 18. Feb 2010, 13:21

Eminenz schrieb:

papstizzle schrieb:

Seit wann geht das denn :?


Einige Hersteller haben es geschafft auch Ton über DVI auszugeben. Aussagen wie "DVI ist nur für Video" sind nicht mehr aktuell.


Wow gut zu wissen ... wiedermal was dazu gelernt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche dringend Hilfe!
obagiseler am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  8 Beiträge
Welche Kabel ? brauche dringend Hilfe
icemen84 am 18.03.2015  –  Letzte Antwort am 18.03.2015  –  8 Beiträge
Brauche dringend Hilfe-AirPlay Anlage
lukasbose am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  13 Beiträge
Dringend Hilfe! Welchen Yamaha soll ich nehmen?
de_ko am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  13 Beiträge
Brauche ganz dringend Hilfe bei Anlagenkauf!!!
Roxa am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  3 Beiträge
Brauche dringend Hilfe!!
Domi am 16.12.2002  –  Letzte Antwort am 17.12.2002  –  8 Beiträge
Brauche Dringend Hilfe!!!
Notarzt am 20.05.2003  –  Letzte Antwort am 20.05.2003  –  2 Beiträge
Brauche dringend hilfe!
mentos am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  2 Beiträge
Brauche dringend hilfe, reciver
Cordon am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  3 Beiträge
Brauche dringend hilfe!!
mertak am 03.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.06.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics
  • Yamaha
  • Bowers&Wilkins
  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.420