Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche dringend Hilfe-AirPlay Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
lukasbose
Neuling
#1 erstellt: 19. Feb 2014, 19:49
Hallo Leute,
ich brauche mal eure Beratung da ich mich einfach nicht entscheiden kann........ich hoffe ihr könnt mir die Entscheidung erleichtern......
ich bin auf der Suche nach einem AirPlay Lautsprecher System....
Neulich im MM habe ich mich mal in der HiFi Abteilung umgeschaut und bin dort auf das Sonos System gestoßen....ich dachte mir: ist ja ganz Praktisch im ganzen Haus diese Lautsprecher verteilen zu können.
Allerdings ist der Preis schon recht happig, so kostet die kleinste Box 200€ :O
Ein paar Meter weiter gab es dann die Soundtouch Serie von Bose, die auch keinen schlechten Eindruck macht...
Wie auch immer...mein erster Gedanke war, mir eine neue 5.1 Anlage zu kaufen-die Teufel concept e450 digital. Hier stimmt vor allem das Preis Leistungs Verhältnis und der Support. Allerdings muss man hier alles verkabeln und die Anlage bietet kein AirPlay wenn ich dann Musik von meinem Iphone hören möchte. Gibt es eine Möglichkeit die Anlage AirPlay fähig zu machen oder würdet ihr doch zu den Sonos Komponenten oder der Bose Anlage raten?
Kosten:
Teufel: 545€
Sonos: Play 5-370€ (bräuchte ich 2 mal für den Stereoklang und irgendwann noch einmal den Sub der 660€ kosten würde)
Bose: Soundtouch 20-399€

Könnt ihr mir irgendwie helfen eine Entscheidung zu treffen und vielleicht Möglichkeiten nennen, die Teufel Anlage AirPlay fähig zu machen, da mir diese doch schon sehr zusagt.....

Danke im Vorraus
Lukas
dktr_faust
Inventar
#2 erstellt: 19. Feb 2014, 23:44
Die Bose-Anlage würde ich ausschließen - zu schlecht für den Preis. Das Teufel-System sind bessere PC-Boxen, auch das ist im Vergleich zu einem "Hifi-System" nicht fair, Du vergleichst Äpfel mit Birnen.

Wenn Du wirklich und auch in Zukunft nur eine einzige Anlage haben möchtest (und nicht z.B. auch in der Küche oder im Schlafzimmer), dann würde ich nicht zu einem Sonos-System greifen. In allen anderen Fällen schon.

Was hast Du denn jetzt für eine Anlage? Oder stehst Du komplett ohne da?

In jedem Fall wäre es gut, wenn Du uns mit Infos zu Deinem Budget, Deiner Musik und Deinen Ansprüchen versorgen könntest.

Grüße
lukasbose
Neuling
#3 erstellt: 20. Feb 2014, 15:12
Danke erstmal für die Antwort....
Ich höre im Moment über eine Bose Companion 3 für mein Macbook.
Ansonsten über ein Bose Solo Tv System. Allerdings reicht mir das vorne und hinten nicht aus um angemessen Musik zu hören....
Also mein Budget würde ich bis 600€ ansetzen-ich hätte allerdings gerne ein AirPlay fähiges Gerät.
Ich höre eigentlich alles an Musik ausser Metal und Klassik-vorwiegend aber Pop/Rock. Wenn die Anlage ein wenig mehr Bass hätte wäre das für mich auch nicht schlecht.
Mein Wohnzimmer ist etwa 40 qm gross, dort soll die Anlage hinein.
MfG
dktr_faust
Inventar
#4 erstellt: 20. Feb 2014, 16:46
Wenn Du bisher keine Anlage hast und gerne "echtes" Stereo möchtest, dann würde ich mir an Deiner Stelle unter der Bedingung "AirPlay" ein Produkt wie die Denon CEOL überlegen, die geht für um die 440€ über den Ladentisch und bietet Dir alles, was Du willst.

Wenn Du bereit bist Dein Budget noch etwas zu strecken und keinen CD-Player brauchst, dann könntest Du Dir die Marantz Melody Stream und als Lautsprecher z.B. Dali Zensor 3 überlegen.

Grüße


[Beitrag von dktr_faust am 20. Feb 2014, 16:48 bearbeitet]
Gilead.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Feb 2014, 20:48
Schon seltsam, dass Sonos immer wieder als besser gegenüber der Soundtouch 20 dargestellt wird... Man sollte auch immer bedenken, dass Sonos mit Hilfe der Bridge im Netz hängen MUSS und daher nicht autark arbeitet !!! Klanglich halte ich die Play 3 definitiv NICHT für besser gegenüber der Soundtouch 20...


[Beitrag von Gilead. am 21. Feb 2014, 20:49 bearbeitet]
dktr_faust
Inventar
#6 erstellt: 21. Feb 2014, 21:19

Gilead. (Beitrag #5) schrieb:
Man sollte auch immer bedenken, dass Sonos mit Hilfe der Bridge im Netz hängen MUSS und daher nicht autark arbeitet


Das ist so nicht korrekt: Du kannst jedes bliebige Sonos-Gerät an Deinen Router anschließen, eine Bridge ist nur nötig wenn Du das nicht kannst/willst (bie mir dient z.B. z.Z. ein Play:1 als "Bridge"). Daraus baut das Sonos-System sein eigenes WLAN auf und ist damit unabhängig vom sonst genutzten "Datennetzwerk". Da der Durchsatz im WLAN immer noch begrenzt ist und gleichzeitig immer mehr Geräte dieses nutzen halte ich das für einen definitiven Vorteil.

Ansonsten ist ein Bose Soundtouch 20 100€ teurer als ein Sonos Play:3 (399€ vs.299€) - da es die Bridge z.Z. sogar häufig im Bundle kostenlos gibt, ist der Soundtouch 20 schlicht und einfach für das gebotene im Vergleich zu Sonos zu teuer...selbst wenn er wirklich genauso gut ist (was ich persönlich nach meinen subjektiven Erfahrungen schwer bezweifeln möchte).

Grüße


[Beitrag von dktr_faust am 21. Feb 2014, 21:20 bearbeitet]
Gilead.
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Feb 2014, 22:37
Ja aber du MUSST es an den Router anschließen, oder? Wenn du kein anderes Play Modul hast, brauchst du die Bridge... Jedes Sonos Play ist übrigens eine Bridge... Damit ist ja der Punkt eben nur bestätigt... Die Play 3 ist nicht besser als die Soundtouch 20...traurig aber wahr... war auch am Sonos dran... Bin im Übrigen im Vertrieb tätig... never ever...


[Beitrag von Gilead. am 21. Feb 2014, 22:40 bearbeitet]
dktr_faust
Inventar
#8 erstellt: 22. Feb 2014, 00:11
Selbst wenn die Geräte sich qualitativ wie ein Ei dem anderen gleichen, bleibt immer noch der Malus an Preis und Ausstattung/Systemvielfalt zu Lasten des SoundTouch = nicht empfehlenswert.


Gilead. (Beitrag #7) schrieb:
Bin im Übrigen im Vertrieb tätig... never ever...


Wie soll ich und noch viel wichtiger der Threadersteller das jetzt verstehn? Das Du Sonos nicht magst, weil sie Dir als Bose-Händler zu viel Umsatz bei den übertreuerten Bose-Würfelchen wegnehmen;)? Oder das Du Einblicke in Probleme hast, die wir nicht als Otto-Normal-User nicht wissen können und die sich auch noch nicht in den diversen Foren verbreitet haben?

Grüße
Gilead.
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Feb 2014, 13:12
Ich bin weder Bose, noch Sonos Händler... Ich verkaufe beides. Sofern es ernst gemeint war, halt dich mit solchen Äußerungen doch etwas zurück bitte und nimm einfach mal eine andere Meinung an... Auch wenn es dir evtl widerstrebt, einem Verkäufer eine ehrliche, persönliche Meinung abzunehmen...ich unterstelle ja auch nicht, dass du Sonos empfiehlst, weil du Sonos selber hast und nix anderes kennst...Ich stehe auch grundsätzlich eher nicht auf Bose, nur halte ich das System für besser, wenn man das Gerät alleine betreiben will... Klanglich finde ich auch Sonos und Bose gleich gut... Zum Thema Preis: Die Entscheidung würde ich dem Käufer überlassen... Nur weil du den Mehrpreis nicht bezahlst, kann es ja jemand anders machen...



[Beitrag von Gilead. am 22. Feb 2014, 13:25 bearbeitet]
dktr_faust
Inventar
#10 erstellt: 22. Feb 2014, 16:37
Nein, es war nicht sonderlich ernst gemeint und ich hatte gehofft es mittels "Ironie-Smilie" klar gemacht zu haben - sry, dass es nicht geklappt hat :prost.

Die für alle wirklich wichtige Frage hast Du aber nicht beantwortet: Gibt es bei Sonos irgendwelche gravierenden Mängel, von denen der Durchschnitts-Käufer nichts weiß oder macht für Dich "nur" die Art der Verbindung zum Netzwerk den Nachteil aus?

Davon abgesehen sollten wir glaub ich langsam mal aufhören lukasboses Thread zu okkupieren - schließlich möchte er was haben, was er in seinem Budget weder von Sonos noch von Bose bekommt.

Grüße
Gilead.
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Feb 2014, 17:01
passt schon hab nicht auf'n Smiley geachtet Tatsächlich stellt für mich der Segen der super Netzwerk Multiroom Verbindung einfach manchmal auch einen Nachteil dar... Aber eben nur wenn man es komplett alleinstehend nutzen will... z.B. AUX Verbindung ohne im Netz zu hängen... Klappt eben nicht ... Find ich halt blöd aber naja... Ist halt so...


[Beitrag von Gilead. am 22. Feb 2014, 17:03 bearbeitet]
lukasbose
Neuling
#12 erstellt: 24. Feb 2014, 20:08
Hallo Leute
Entschuldigung dass ich in letzter Zeit nicht antworten konnte.
Wie hoch müsste mein Budget denn sein um etwas adäquates für meine Bedürfnisse zu bekommen?
dktr_faust
Inventar
#13 erstellt: 24. Feb 2014, 20:28
Wie ich unter #4 geschrieben habe, sollte sich für um 450€ schon was ordentliches bekommen lassen --> der CD-Receiver von Denon soll gut sein, nur die Lautsprecher im CEOL-Bundle sind wohl nicht der Hit.

Wenn Du Dir z.B. den Denon RCD-08 (Technische Daten) für ca. 400€ holst und dazu noch Lautsprecher wie die oben erwähnten Dali Zensor 1 kaufst, dann bist Du mit 650 € dabei und hast eine 1a Anlage...gerade bei den Lautsprechern kannst Du aber nahezu beliebig mehr ausgeben und Du wirst nicht drum herum kommen, Dir etliche anzuhören. Hier kann ich Dir im Prinzip nicht raten.

Wenn Du wirkliche eine "Stereo-Anlage" mit Sonos (= Zwei Lautsprecher (s.o.) + Verstärker) haben willst, dann musst Du mit um die 800-900€ (inkl. CD-Player) rechnen. Von Bose scheint es das auch irgendwie zu gehen und liegt in der identischen Preisklasse, aber aus den Angaben auf der Homepage werd ich nicht schlau.

Grüße


[Beitrag von dktr_faust am 24. Feb 2014, 20:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche dringend hilfe!!
mertak am 03.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.06.2006  –  7 Beiträge
Brauche dringend Hilfe!
obagiseler am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  8 Beiträge
Brauche dringend Hilfe!!
Domi am 16.12.2002  –  Letzte Antwort am 17.12.2002  –  8 Beiträge
Neues Soundsystem! Brauche dringend Hilfe!
Darius1993 am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  16 Beiträge
Welchen Receiver ? Preis OK ? Brauche dringend Hilfe
Brainfist am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  22 Beiträge
Ersatz für AKAI U04 .brauche dringend Hilfe
only-JVC am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  2 Beiträge
Hilfe!!!! Vollverstärker dringend gesucht!!!
fcspat am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  24 Beiträge
Brauche Dringend Hilfe!!!
Notarzt am 20.05.2003  –  Letzte Antwort am 20.05.2003  –  2 Beiträge
Brauche dringend hilfe!
mentos am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  2 Beiträge
Brauche dringend hilfe, reciver
Cordon am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sonos
  • Dali
  • Bose
  • Denon
  • Intel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedSirHiuc
  • Gesamtzahl an Themen1.345.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.850