Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktiv Subwoofer für Elac EL110 II

+A -A
Autor
Beitrag
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Feb 2010, 18:50
Hi,

ich suche zur Unterstützung meiner Elac EL110 II LS einen Aktiv Subwoofer.
Gebraucht oder Neu ist egal.
Sollte den Preis von 120€ nicht überschreiten.
Boden ist aus Holz/Teppich (1 Stockwerk).

Wäre Frontfire das beste?

Was gibt es da so für Empfehlungen?

Wie wären die Mivoc SW1200/SW1500?

Danke
Kranich747
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Feb 2010, 21:39
Hallo...

...ich gehe davon aus, dass Du die EL110II als Stereo-LS betreibst und nicht in einer Surround-Anlage für Filme...??

Grundsätzlich würde ich die Aufstellung der Elacs überprüfen und etwas damit experimentieren, denn wirklich bassschwach sind diese LS nicht, fraglos fehlt natürlich im Tiefbass das Fundament, welches ein guter Sub liefern kann.

In der von Dir genanten Preisklasse würde ich einen gebrauchten Sub suchen, da die Neugeräte in dieser Kategorie nicht wirklich überzeugen. Der Mivoc SW1200 ist fraglos ein Sub, der ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis hat, der SW1500 hat nach meinem Gehör trotz 15"-Chassis einen etwas drucklosen Bass, dem es auch an Schnelligkeit und Präzision fehlt.

Bei einem Dielenboden mit Teppich (Altbau?) ist m.E. ein Frontfire-System etwas pflegeleichter in der Aufstellung und Anpassung...die Nachbarn sind meist auch dankbar.

Ein wirklich sehr guter Sub, dem Du gebraucht auch unter 150EUR bekommen kannst ist der Canton AS25...

http://cgi.ebay.de/C...e6d147#ht_500wt_1182 ...nur als Produkthinweis

Grüsse vom Kranich
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Feb 2010, 23:25
Er wird im Stereo für TV, Musik und Filme genutzt. Davon hauptsächlich TV und Musik.

Bassschwach sind sie sicher nicht da hast du recht.
Mir geht es um den Tiefbass der mir fehlt.

Musik wird in Richtung Minimal House gehört und bei Minimal fehlt mir echt der Tiefbass.

Lautstärke ist egal, da alleinstehendes Haus.
Boden ist aus dicken Multiplex Holzplatten und darauf Teppich. (Fertig Haus)

Das mit der Trägheit von großen Chassis kenn ich, also eher <15".

Achja Raumgröße ist ca 22m².

Den AS25 hatte ich mal schon mal gelesen hier im Forum.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac Subwoofer für Elac Bs 244
Greendedie_ am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  4 Beiträge
Subwoofer für Swans D1080 MK II
sjoa86 am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  18 Beiträge
Aktiv Subwoofer für Partykeller.
meuchel85 am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2010  –  6 Beiträge
Aktiv Subwoofer für TV
MasterPi_84 am 13.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  15 Beiträge
Aktiv-Subwoofer für 25m2
like_a_g6 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  3 Beiträge
Aktiv-Subwoofer für Partykeller
FreshKidIce am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  11 Beiträge
Subwoofer passend zu Elac FS 68.2.
roho_22 am 23.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  10 Beiträge
Ersatz für Elac EL 80 II Boxen
juliee am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  3 Beiträge
Subwoofer für ELAC AM-150
SailorVenus am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  5 Beiträge
ELAC AM 150 Subwoofer
frisco80 am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedbatis1984
  • Gesamtzahl an Themen1.345.290
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.559