Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktiv Subwoofer für Partykeller.

+A -A
Autor
Beitrag
meuchel85
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Mrz 2010, 21:04
Moin Leute...in einem anderen Beitrag hab ich um Hilfe für LS gebeten und wurde von euch gut beraten...das Budget was ich bis gestern noch hatte wurde durch meinen Vater erweitert und jetzt hab ich nochmal so ca. 120-150 € zu Verfügung.

Allerdings stehen die LS und der Verstärker schon fest.

LS sind Technics sb-cs65 (8 ohm, 60w sinus/120w music)
Receiver ist der Marantz 2235 b (8ohm, 2x55watt)

der raum (partykeller) ist ca. 25 qm groß und die decke ist sehr niedrig (2,1m).

ich würde jetzt ganz gerne noch das "restliche" Geld sinnvoll in diese Kombination investieren und dachte da an einen aktiv sub. Gedanke von mir ist, dass ich somit die boxen und den verstärker entlaste und mehr "dampf" geben kann ^^

sehr gerne würde ich gebrauchte sachen bei ebay holen, denn ich denke mal nen neuen sub für 130 € zu bekommen wird schwierig.auf was sollte ich beim kauf achten ?!

ich hatte bisher an diese folgenden hier gedacht, wobei ich natürlich hoffe, dass sie mein späteres budget nicht überschreiten werden...

1.
Pioneer S-W110S


2.
YAMAHA YST-SW 300


3.
Canton AS25


diese wären halt gebraucht und nach auktionsende hoffentlich nicht teurer als MAX.150€ (und das will ich echt nur ausgeben, wenn ich euer "ok" bekomme^^)

ansonsten hab ich noch diese hier gefunden:

Monitor Supreme Sub 301A


Also was sagt ihr...bringt mich ein Aktiv-sub überhaupt nach vorne und wenn ja kann ich eins der o.g. modelle kaufen ?!

Besten Dank schonmal im voraus...
meuchel85
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Mrz 2010, 11:26
30 Aufrufe und keiner eine Idee ?!

Hätte auch noch den Canton AS40 evtl im angebot, sollte ich ihn bei ebay zu einem gute preis bekommen...

Beste Grüße !
meuchel85
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Mrz 2010, 14:40
*schieb*
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Mrz 2010, 15:45
meuchel85
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Mrz 2010, 17:43
ha, danke für deine antwort

ist der Monitor Supreme Sub 301A nicht besser als der kleine mivoc wegen der 12" ?!

besten gruß
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Mrz 2010, 17:51
Ich kenne den Magnat nicht, aber genau deshalb habe ich auch noch den großen Bruder des Mivoc 1100 mit einem 15" Chassis verlinkt.
Wenn man es also ordentlich rummsen lassen will, kenne ich keinen besseren Subwoofer für rund 150€, daher ist er auch mein Partytipp Nr. 1!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktiv-Subwoofer für Partykeller
FreshKidIce am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  11 Beiträge
Suche Partykeller aktiv-lautsprecher
mannes95 am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  26 Beiträge
Aktiv Subwoofer für TV
MasterPi_84 am 13.08.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  15 Beiträge
Aktiv-Subwoofer für 25m2
like_a_g6 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  3 Beiträge
Aktiv Subwoofer für wenig Geld?
vietzekönig am 25.09.2003  –  Letzte Antwort am 28.09.2003  –  3 Beiträge
Kaufberatung für Aktiv Modul + Subwoofer
XxX_PlaYa am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  10 Beiträge
Aktiv Subwoofer für 3.1 Standlautsprecher
Speeka am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  4 Beiträge
Bester aktiv subwoofer für 200euro
michiholli am 16.08.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  12 Beiträge
Verstärker für 4 Lautsprecher in Partykeller
Crax49 am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  4 Beiträge
Aktiv Subwoofer für Elac EL110 II
$$$Quale$$$ am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mivoc
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.993