Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Player mit Mp3 Support

+A -A
Autor
Beitrag
Coffmon
Stammgast
#1 erstellt: 27. Feb 2010, 10:39
Hi,

bin auf der suche nach nem CD Player für meine Anlage. Als Verstärker besitze ich zur Zeit einen HK3250 (soll irgendwan mal ein Denon 1610 werden). Das Gerät kann ruhig gebraucht sein, wäre nur gut, wenn er Mp3s lesen könnte. Gibts da was gescheites? preislich, da gebraucht nicht unbedingt über 100€.

grüße, coffmon
The_Duke
Stammgast
#2 erstellt: 27. Feb 2010, 16:54
Hast du mal an einen DVD Player gedacht ? Diese können in der Regel auch MP3's abspielen.
Coffmon
Stammgast
#3 erstellt: 27. Feb 2010, 17:23
ansich ne idee. spielen die cds genauso sauber ab, wie nen cd player ?
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2010, 18:19
Ja, manche Experten hier sagen zwar der Klang sei nicht so gut, aber ich denke mal das merkt man wahrscheinlich erst mit wirklich richtig teuren Geräten. Was aber der Nachteil ist, ist die längere Lesezeit der CDs! Fände ich persönlich jetzt aber nicht so schlimm, dann wartet man halt ein paar Sekunden länger!

Ich perönlich könnte Dir diesen Sony-DVD Player ans Herz legen! Den hatte ich vor 3 Monaten einer Freundin nach Schottland zum Geburtstag geschenkt als er im Media-Markt für 35€ im Angebot war! Ich habe ihn vorher getestet ob auch alles funktioniert bevor ich ihn verschickt hatte und war echt beeindruckt! Der was sehr leise und hat auch die Cds recht schnell gelesen und auch alle erkannt die ich getestet hatte (orginale, gebrannte, MP3-CDs, DVDs)! Gibt es in silber und in schwarz und kostet bei MM derzeit 49€! Wirkt zwar beim Anblick nicht so, ist aber wirklich ein klasse Gerät! Meine Freundin ist übrigends absoluter Musik-Freak (wie ich auch ) und nutzt den täglich zum CD-Abspielen und ist total begeistert!

http://www.amazon.de...id=1267290690&sr=1-1


[Beitrag von Ingo_H. am 27. Feb 2010, 18:38 bearbeitet]
Coffmon
Stammgast
#5 erstellt: 27. Feb 2010, 19:23
klingt super, vielen dank für die empfehlung.

grüße, coffmon
zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 27. Feb 2010, 22:53

Ja, manche Experten hier sagen zwar der Klang sei nicht so gut, aber ich denke mal das merkt man wahrscheinlich erst mit wirklich richtig teuren Geräten. Was aber der Nachteil ist, ist die längere Lesezeit der CDs! Fände ich persönlich jetzt aber nicht so schlimm, dann wartet man halt ein paar Sekunden länger!


Hallo
Dem kann ich so nicht zustimmen. Ich hatte nun schon mehrere DVD Player und alle klangen schlechter als ein einfacher CD Player (Teac CDP 1160D)
Gerade wenn die Player Analog verbunden werden klingts einfach schlimm. Über den Coax Ausgang ist es noch in Ordnung.
Verglichen mit meinem jetztigen CD Player (Onkyo DX6700) ist es nochmal eine Welt besser. Habe den Bei Ebay für nicht mal 6 Euro bekommen, hat eben nur kein MP3.

Also ich rate dir wirklich zu einem CD Player. Sind von der Bedienung auch noch komfortabler, weil schneller, auch was das Spulen und Zappen angeht.
Lord-Senfgurke
Inventar
#7 erstellt: 27. Feb 2010, 22:58
Wenn du ein bisschen mehr investierst kriegst du einen Grund soliden CDP aus dem Hause Yamaha der alle deine Anforderungen erfüllt:


http://www.technikdi...maschine&language=de


Gruß

Philipp
Ingo_H.
Inventar
#8 erstellt: 28. Feb 2010, 03:31

Lord-Senfgurke schrieb:
Wenn du ein bisschen mehr investierst kriegst du einen Grund soliden CDP aus dem Hause Yamaha der alle deine Anforderungen erfüllt:


http://www.technikdi...maschine&language=de


Gruß

Philipp


Bischen mehr ist gut1 169€ sind fast 3,5 mal so viel wie 49€! Coffmon, mach doch einfach mal in einem Media Markt oder einem Saturn die Probe aufs Exemple und schließe sowohl den Yamaha Cd-Player (oder einen anderen in der Preisklasse) an eine Mittelklasse Anlage an und schließ danach mal den Sony DVD-Player an und dann kannst Du ja schnell feststellen, ob man da einen Unterschied hört oder nicht! Was natürlich auch für den DVD-Player sprechen würde, wäre die Möglichkeit dann vielleicht doch mal die ein oder andere DVD abspielen zu können, falls der Fernseher auch in der Nähe steht!
Lord-Senfgurke
Inventar
#9 erstellt: 28. Feb 2010, 10:48
Ein Bisschen mehr als seine angestrebten max. 100€
Coffmon
Stammgast
#10 erstellt: 28. Feb 2010, 15:38
hmm, dvd schauen ist net so das ding. hab ne ps3 über die ich sowas gucken kann. hab mich bzgl. mp3 nochma umgeschaut. hab mir nen showcenter 200 ersteigert und werde darüber dann die musik vom pc hören. wird also wahrscheinlich wirklich auf nen gescheiten cd player hinaus laufen. vielen dank für den tipp mit dem yamaha. ich schau mal was ebay da auch so zu bieten hat.

grüße, coffmon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player mit Mp3?
HuaBaer am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  8 Beiträge
CD-Player mit MP3
monkey.here am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  3 Beiträge
CD-Player mit Mp3
kallederdritte am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  2 Beiträge
MP3-CD-Player
S42486 am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  10 Beiträge
CD oder MP3 Player
vicecity666 am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  6 Beiträge
Tragbarer CD-MP3-Player
Lumpel am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  3 Beiträge
CD-Player mit mp3 Funktion ??
patrickalexander am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  10 Beiträge
cd player mit mp3 wiedergabe
tune am 14.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.08.2004  –  3 Beiträge
CD Player mit MP3 Funktion
MichaelK.ausG. am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  2 Beiträge
cd-player mit Mp3 - Funktion
Wilke am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Yamaha
  • Pinnaclesystems

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 101 )
  • Neuestes Mitgliedguke
  • Gesamtzahl an Themen1.346.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.396