Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL ES100 vs Canton GLE 490

+A -A
Autor
Beitrag
Viki1989
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Apr 2010, 10:41
Hallo Freunde ;-)

Ich habe einen Marantz 5004 !
Und ich hab jetzt die Qual der Wahl zwischen 2 Standlautsprecher Paaren...

JBL ES 100 http://www.jbl.com/D...E&accT=1&tsT=0&ovT=1

vs

Canton GLE 490 http://www.canton.de/de/hifi/gleserie/produkt/gle490.htm

Ich will damit einen Raum mit heute 25 m² beschallen...
später wird der Raum ca. 35 m² haben. Später (in 2 Jahren) wird daraus ein 5.0 oder 5.1 System, so mein Plan. Der Boden is mit Kacheln ausgelegt. Und nem Teppich.


Welches Paar würdet ihr nehmen und wieso ?
Vielen Dank
marvstar
Stammgast
#2 erstellt: 17. Apr 2010, 11:51
Hallo das können wir dir nicht sagen...

Wir können nur wiederrum unsere eigenen Meinungen spielen lassen, was auf deinen Geschmack nicht zutreffen wird.

Hast du beide gehört?? Was genau gefällt dir bei der einen mehr als bei der anderen???

Was möchstest du denn ausgeben??? Hast du kein Fachhändler wo du hören kannst??? Gibt ja viele Marken, wie Elac, Dynaudio, Dali,..... die man sich anhören kann.

Gruß
Viki1989
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Apr 2010, 13:12
Ne...ich geh mal zum Media Markt.... und höre sie mir an..
Lautsprecher sollen nicht mehr wie 300 € kosten.

Beim JBL gefällt mir der angeblich gute Bass, bei den Canton der tolle Mitteltonbereich....so hab ich das gelesen...
und weiss nich was mir besser gefallen soll...wie beides haben!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Apr 2010, 17:27

Viki1989 schrieb:
, bei den Canton der tolle Mitteltonbereich....so hab ich das gelesen...!


Hallo,

genau da sehe ich die größte Schwäche der GLE,

deshalb,
trau nur deinen Ohren,

und nicht immer alles glauben was man so liest.

Gruss
Viki1989
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Apr 2010, 08:45
Naja...bei den GLEs is es ja logisch das der Mittelton besser is... immerhin is da imm Mitteltonbereich ein 18 cm Membran...und bei den JBLs nur eine 10cm Membran...

Im Bassbereich dagegen...is bei den JBLs 2 x 25cm Membran... bei den GLEs nur 2 x 20cm...
marvstar
Stammgast
#6 erstellt: 18. Apr 2010, 09:03
Und warum klingt er dann besser wenn er größer ist?? Bitte nochmal ein paar einsteigertipps lesen!ansonsten wenn du nicht probehoren willst Kauf einfach irgendwas, kann eigentlich nur schief gehen.


Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 18. Apr 2010, 09:49

Viki1989 schrieb:
Naja...bei den GLEs is es ja logisch das der Mittelton besser is... immerhin is da imm Mitteltonbereich ein 18 cm Membran...und bei den JBLs nur eine 10cm Membran......




Logisch ist hier daß du noch keine Erfahrung diesbezüglich besitzt,
was aber keineswegs schlimm ist.

Ich hoffe doch das wir dich dazu bewegen können selbst zu vergleichen.

Gruss
Viki1989
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Apr 2010, 09:54
Ich fahre morgen zum MM und höre beide probe...die waren die einzigen in der Gegend wo beide Boxen haben...

Ich verlass mich einfach nicht gerne auf mein Gefühl !
Ich glaub nich das ich sofort hören werde...
aha, hier sind die Mitten schlechter.
nur beim Bass merke ich den Unterschied! Bass spürt man ja!

Ich bin nur froh das niemand was gegen meinen Receiver hat... sonst wäe ich da auch noch unsicher ;-)


[Beitrag von Viki1989 am 18. Apr 2010, 09:55 bearbeitet]
marvstar
Stammgast
#9 erstellt: 18. Apr 2010, 10:28
Es gibt hierbei aber ein wichtiges Kriterium. Bring DEINE eigene Musik Cds mit. Es bringt nicht wenn dir der Verkäufe Jazz Cds vorspielt, was du aber nie hören würdest und da dann die Canton besser klingen.

Der Marantz ist ja auch ein solides Gerät, wo man nicht viel falsch machen kann.

Gruß
Viki1989
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Apr 2010, 14:39
Die haben dann auch kein Problem damit wenn ich da ne selbstgebrannte CD mitnehme ?
l00p!n6
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Apr 2010, 22:17
Ich vermute eher nicht - ein Mitarbeiter eines Blödmarktes hat mir sogar stücke zur Demonstration einer Box von einer von ihm selbetgebrannten CD vorgespielt.
Und da du die Lieder sicherlich von Musicload, Itunes o.ä. hastn wird das auch keinen interessieren
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Gle 490 vs. ?
MaxiPf am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  9 Beiträge
Klipsch RF-62 vs Canton GLE 490
fablie am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2013  –  86 Beiträge
Canton GLE 490 vs. 409
Michi.94 am 11.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  10 Beiträge
Canton GLE 490 oder JBL ES 100
Dazzler am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  2 Beiträge
nuBox 481 vs Canton GLE 490 Kaufberatung
mrfunkypink am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  2 Beiträge
GLE 490 vs GLE 490.2 + weitere Fragen
*Luke* am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  90 Beiträge
Magnat Quantum 605 vs. Canton GLE 490 vs. Scansonic S9
MatroxHifi am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  22 Beiträge
Canton GLE 490.2 vs JBL ES 90
Praxed321 am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  10 Beiträge
Beratung zu KEF LS50 vs Canton GLE 490
masi2000 am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 14.08.2014  –  14 Beiträge
Canton GLE 490
naschinico am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.219