Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einen Lautsprecher bis 150Euro

+A -A
Autor
Beitrag
SilverIC3
Stammgast
#1 erstellt: 29. Apr 2010, 12:58
Hallo,

ich würde gern eine einzel Box kaufen. Am besten aktiv wo ich dann auch meinem Laptop anschliessen kann.
Wir fahren oft Zelten und haben ein 3 x 6 Meter Partyzelt bei.. das soll beschallt werden.

Zur Not würde auch eine passive Box gehen, da wir einen Verstärker auftreiben können welcher aber beim falschen handling sicher so eine Box schrotten würde.

Also lieber aktiv, da diese auch von der Organisation am besten wäre.. transport usw.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

P.S. falls jemand ebalinks reinstellt.. schreibt bitte den namen des gerätes dazu. Grund: wenn man hier die suchfunktion benutzt stößt man immer wieder auf alte ebaylinks die nicht mehr gehen.

Danke schonmal
wichelmax
Stammgast
#2 erstellt: 29. Apr 2010, 13:14
Hey,

mein Vorschlag:

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/-/art-PAH0007502-000

Einfach bestellen und bei Nichtgefallen zurück damit :-)

Grüße,

wichelmax
SilverIC3
Stammgast
#3 erstellt: 29. Apr 2010, 13:31
das sieht schonmal gut aus.. gehts vlt noch ein wenig billiger zur not kaufen wir auch was gebrauchtes
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 29. Apr 2010, 13:43
Einen Lautsprecher?? Wollt ihr Mono hören? Oder Stereo??

Für das Geld gibts kaum was. Mein Rat wäre ein einfaches passives System mit kleinem Verstärker.
sowas
Ist nichts dolles, aber ihr könnt auch Karaoke machen

Gruß
Zuy
SilverIC3
Stammgast
#5 erstellt: 29. Apr 2010, 13:45
mono reicht da für das geld... vorallem weil die meinste eh einen an der lampe haben edit.. man sollte schon ein wenig lauter hören können..


[Beitrag von SilverIC3 am 29. Apr 2010, 13:46 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 29. Apr 2010, 13:49
Stereo ist mMn tortzdem ein Muss. Sonst hört ihr nur die hälfte und dafür müsst ihr schon sehr betrunken sein...
wichelmax
Stammgast
#7 erstellt: 29. Apr 2010, 16:10
Ich würde auch eine Stereolösung empfehlen, kommt sonst nur Käse raus.

Zwei davon sollten doch reichen:

http://www.musicstor...86-80a5-51d16d28b049

Ansonsten einfach bei ebay zwei JBL Control One ersteigern und mit dem Verstärker betreiben. Günstiger mit einigermaßen Klang geht glaub ich jetzt echt nicht mehr.

Grüße,

wichelmax
SilverIC3
Stammgast
#8 erstellt: 29. Apr 2010, 19:20
pu.. ok aber die sind uns glaub ein wenig zu klein.. nen bissel bass wollen wir schon mitbekommen.. ok ich weiß nicht wie die klingen und ich weiß auch das für 150 es wirklich wschwer ist.. aber vlt bekommt man eine gebrauhcte.. oder

kann man vlt den Fame SM-150A MKIII 12 erstmal mono betreiben .. später dann nocheinen kaufen. dann muss man sicher die boxen auch zusammen schalten können?!?!
zuyvox
Inventar
#9 erstellt: 30. Apr 2010, 06:53
Hallo

Auch wenn es Nahfeldmonitore sind... wenn es Aktiv sein soll, kenne ich keinen größeren Lautsprecher für 220 Euro Paarpreis. Musst also ein wenig Geld draufkegen:
Hier

Ansonsten: Die klassische passive Variante um gut Musik zu hören wären:
Ein Gebrauchter Verstärker
+
Ein Paar Magnat Monitor Supreme 200
Hier
Meines Erachtens die bessere Alternative zu Aktivmonitoren, da diese nicht für eine Partyzelt Beschallung gedacht sind.

Gruß
Zuy
Rade20
Stammgast
#10 erstellt: 30. Apr 2010, 07:59
Also ich würde auch zu denen von Wichelmax vorgeschlagenen Monitoren greifen, euer Zelt is ja net grade groß.
Hinzukommt dass man solche LS nicht unterschätzen sollte, sie machen zwar keine Tiefbassorgien, aber zum kicken und laut sein sollte es doch denfinitiv reichen.
Nur mal so am Rande:
Habt ihr dann eigentlich immer ein Stromaggregat dabei?

Gruß Rade
SilverIC3
Stammgast
#11 erstellt: 30. Apr 2010, 08:30
[quote="Rade20"
Habt ihr dann eigentlich immer ein Stromaggregat dabei?

Gruß Rade[/quote]


Strom ist immer da

danke für eure antowrten werde mich dann mal schlau machen.
Apalone
Inventar
#12 erstellt: 30. Apr 2010, 12:13

SilverIC3 schrieb:
kann man vlt den Fame SM-150A MKIII 12 erstmal mono betreiben .. später dann nocheinen kaufen. dann muss man sicher die boxen auch zusammen schalten können?!?!


Fast alle Quellen haben stereo-Ausgänge. Wenn man da jetzt einfach nur eine Box dranhängt, ist das kein Mono sondern einfach die Hälfte v Stereo - euch fehlen massiv Musikinformationen beim Hören.
Entweder hat man eine Quelle mit einem expliziten Mono-Schalter (gibt es kaum noch!) oder man benutzt einen zusätzlichen externen aktiven Mono-Symmetrierer.

Auf deutsch: euer Plan ist Käse...
SilverIC3
Stammgast
#13 erstellt: 02. Mai 2010, 07:11
ok das leuchtet ein. danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beratung Receiver/Verstärker bis 150Euro
Solid_Snake am 20.08.2011  –  Letzte Antwort am 20.08.2011  –  4 Beiträge
was gibts an guten Vorverstärkern mit FB bis max 150euro?
BullHearly am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  8 Beiträge
Suche gebrauchten Stereoverstärker für max 150euro!
Xmax2004 am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  5 Beiträge
Lautsprecher
Fusspilz am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  22 Beiträge
Bluetooth Lautsprecher bis 100?
Beninjo am 16.07.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  2 Beiträge
Neue Lautsprecher bis 800?
Kalimera am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher bis 200?
Frau_Honigbrot am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  7 Beiträge
suche lautsprecher bis ~700?
le_tmp am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  7 Beiträge
Bassige Lautsprecher bis 80?
dubwoofer am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  4 Beiträge
Lautsprecher bis 300?
tkler am 22.01.2014  –  Letzte Antwort am 23.01.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedranzen01
  • Gesamtzahl an Themen1.345.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.127