Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Voll-Aktive Kompakte oder Kompakte+Receiver für ~500?

+A -A
Autor
Beitrag
sebi988
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mai 2010, 15:40
Hi Leute,

ich suche hier für meinen Freund etwas im Stereo-Kompakt-Bereich.
Leider kenne ich mich da überhaupt nicht aus und bräuchte deswegen eure Hilfe.

Er hat gerade ca. 500 Euro zur Seite und möchte gerne für sein Zimmer nette Kompakte, die auch mal ein bisschen mehr Druck machen, wenn die Eltern außer Haus sind.
Da er sich mit Qualität nicht so sehr auskennt (außer was die Haptik/Optik angehet , möchte er seinen PC weiterhin als Zuspieler behalten. Jetzt hat er bei seinem Freund Nubert-LS gehört und findet die super

Welche guten Voll-Aktiven Alternativen gibt es bis 500 Euro?
Falls in dieser Preiskategorie gar nichts drin sein sollte, wäre auch an eine Stereo-Receiver/Passiv-LS-Kombi zu denken.

Ich hoffe, da gibt es überhaupt etwas, und ihr könnt mir da helfen

Gruß sebi
<gabba_gandalf>
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mai 2010, 18:43
So guten Abend,
erst einmal muss geklärt werden, wie die räumlichen verhältnisse von deinem Freund sind und was für Musik er gerne hört.

sebi988 schrieb:

möchte er seinen PC weiterhin als Zuspieler behalten.

Dann ist auf jeden Fall eine ext. Soundkarte empfehlenswert (bei beiden Varianten).
Pro-Ject ist eine sehr hochwertige Lösung, zumal sie einen eingebauten D/A-Wandler hat, was vor allem bei der Variante VV+Kompakte sinnig wäre.
Soundkarte ca. 100€


sebi988 schrieb:

Jetzt hat er bei seinem Freund Nubert-LS gehört und findet die super

Nubert ist für den Preis auch top, kaum zu überbieten, kommt aber auf den individuellen Geschmack an. Welches Modell hat dein Freund denn gehört?
Wenn es Nubert werden soll wird es mit dem Budget nicht ganz klappen. Da sollten schon noch ca. 50 € draufgelegt werden (wenn alles neu sein soll), da die Nubert 311 280€/Paar kosten. Wenn es auch ein gebrauchter VV sein darf, dann dürfte es auch klappen.
Mein Tipp wäre jedoch: etwas draufzulegen und dann einen gebrauchten Verstärker mit dem großen Bruder der 311, den 381 für 380€/Paar
Als Verstärker würde dann z.B. Dieser in Frage kommen oder halt etwas (besseres) gebrauchtes.

sebi988 schrieb:

Welche guten Voll-Aktiven Alternativen gibt es bis 500 Euro?
Falls in dieser Preiskategorie gar nichts drin sein sollte, wäre auch an eine Stereo-Receiver/Passiv-LS-Kombi zu denken.

In diesem Gebiet kenne ich mich leider nicht aus, aber ich persönlich stehe eher auf eine Verstärker und PassiLS Kombi.


sebi988 schrieb:

Ich hoffe, da gibt es überhaupt etwas, und ihr könnt mir da helfen


Natürlich gibts für den Preis schon was, sogar schon was einigermassen vernünftiges.


Preislich wäre man dann bei
100€ (Soundkarte)
+280€ (nubert 311)
+150€ (Verstärker)
=530€

oder dann halt
100€
+380€ (nubert 381)
+100€ (Verstärker)
=580€

Gruß
Sebastian
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Mai 2010, 10:32
Hallo,

zur Aktivvariante,

vllt ne Mackie MR 8,
oder hier noch Alternativen in deiner preisklasse.

http://www.thomann.d...monitore&pg=3&oa=pra

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Für Schrebitsch: Aktive Kompakte LS oder Verstärker + passive Kompakte LS?
solea am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  7 Beiträge
Kompakte, preiswerte Monitore gesucht
cynric am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  18 Beiträge
Aktive Kompakte gesucht
Eminenz am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  6 Beiträge
Standlautsprecher oder Kompakte+Sub ?
element5 am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  5 Beiträge
Kompakte LS für Eltern
OpaHilde am 11.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  7 Beiträge
Suche die richtige Kompakte für 500-600? (
AudioMax1701 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  4 Beiträge
Kompakte Lautsprecher bis 500 ?
mb2988 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  5 Beiträge
Kompakte Anlage ca. 500?
Casimirlorenz am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  8 Beiträge
Kompakte Stereo-Lausprecher, Wireless
DigitalSpring am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  4 Beiträge
Kompakte Lautsprecher
HiFiNewb am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedKraus
  • Gesamtzahl an Themen1.346.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.757