Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


[SUCHE] Kompakte kompakte Allround-Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
McGyle
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Aug 2014, 06:25
Ich suche für mein Wohnzimmer ein paar Lautsprecher für 90% Musik (von Rock, Metal über Jazz bis Klassik) die ich unter meinen Fernseher auf die TV-Bank stellen kann (Bank ist ca. 40 cm tief - ein bisschen überstehen würde nicht schaden und ca. 1m Länge vorhanden, Höhe ist).

Habe momentan die Canton musicbox M die ich per Cinch an meinen Pioneer N-50 angeschlossen habe. Möchte die Canton dann lieber woanders verwenden und suche hierfür eine soundmässig noch bessere Alternative mit Cinch-Anschluss.
~Lukas~
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2014, 17:38
Hallo,
Was kannst du denn maximal ausgeben?
Ich könnte mir bei dir entweder aktive Lautsprecher oder sogar eine gute Soundbar vorstellen,
ein Verstärker ist ja nicht vorhanden, oder?
Ebenso sind die Aufstellungsmöglichkeiten laut Beschreibung suboptimal, damit kommen nur sehr wenige
Lautsprecher gut klar, daher auch die Idee mit der Soundbar.
McGyle
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Aug 2014, 21:34
Wegen dem Budget kommt es darauf an wieviel Euro ich ausgeben muss, um mich merklich gegenüber der Canton (300,- Euro) zu verbessern?
Einen Verstärker nutze ich nicht. Ja, Aktivboxen was anderes geht nicht.

Die Musik ist auf einer Festplatte, die an der Fritzbox 7490 als Mediaserver angeschlossen ist und über den DAC des Pioneer umgewandelt und dann analog über L/R Cinch an die Boxen ausgegeben wird. Ich höre ausschließlich über dieses Setup hochauflösende Flac-Musik bis 24bit/192khz.

Die Boxen sollten auch bei leiser Musik einen guten Klang haben, mehr als auf ca. 70DB kann ich in der Wohnung nicht hören, sonst bekomme ich Ärger mit den Nachbarn

Die Aktivlautsprecher könnte ich auch Links und Rechts neben den Fernseher auf den Boden stellen. Soundbar unter den Fernseher.

Z.B. nuPro A-300 quer mit 23cm und darauf den Samsung TC links und rechts


[Beitrag von McGyle am 23. Aug 2014, 21:44 bearbeitet]
~Lukas~
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2014, 21:48
Hallo,
Solche Lautsprecher sind nicht dazu gedacht, sie auf den Boden zu stellen,
sie sollten mit Platz ringsum auf Ständern aufgestellt werden!
Da gibt es dann natürlich viele Optionen, zum Beispiel kannst du dir einmal
die Aktivlautsprecher von Nubert, z.B. Nupro 100 oder Nupro 200 anhören.

Bei Soundbars gibt es mMn z.B. empfehlenswerte Modelle von Canton oder Klipsch,
die könntest du dir einmal anhören.
McGyle
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Aug 2014, 10:52
Danke Lukas!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakte Lautsprecher
HiFiNewb am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  11 Beiträge
Suche kompakte Stereo-Lautsprecher
ForenSeil am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 09.11.2014  –  9 Beiträge
kleine kompakte
XorLophaX am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  15 Beiträge
Kompakte Lautsprecher bis 500 ?
mb2988 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  5 Beiträge
Günstige Kompakte Lautsprecher
Astrocat am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  4 Beiträge
Budgetempfehlung möglichst Kompakte Lautsprecher
Fiverocker am 09.10.2015  –  Letzte Antwort am 10.10.2015  –  12 Beiträge
[Suche] Kompakte Lautsprecher bis 75?
erfolgsfan am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  13 Beiträge
Kleine & Kompakte Lautsprecher mit Leistung
m1x am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  3 Beiträge
Suche kompakte "Anlage/Radio" / Beratung
SubSon am 03.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.10.2016  –  10 Beiträge
Kompakte für NAD 320BEE?
Tomax77 am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Canton
  • Acer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 114 )
  • Neuestes MitgliedDerOnkel1236
  • Gesamtzahl an Themen1.345.459
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.962