Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe bei Lautsprecher Suche bis 350€

+A -A
Autor
Beitrag
Shig
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mai 2010, 07:01
Hallo erstmal,

ich bin heu hier, habe aber gleich ein paar Fragen ;),

Als Receiver verwende ich einen Yamaha RX 330 mit 4 Lautsprecherausgängen und 260W als CD-Deck verwende ich ein Harman/Kardon HD 7325.

Dann zu den Raumbedingungen mein Wohnzimmer ist 4,5mx6m und die Boxen stehen jeweils in den Ecken und die Couch steht 2 Meter von den vorderen parallel zu den 4,5m langen Wänden. In einer der 6m langen Wände ist allerdings ein 3mx2m großer Durchbruch zur Küche die nochmals 3,6mx6m groß ist.

Die Musikanlage wird zu 90% für Musik verwendet und für 10% zum Filme gucken, an Musik hör ich viel Raggea, Punk&Rock und House.

viele Grüße
Markus

PS: da ich meine Thread etwas bearbeitet habe ist manches rausgeflogen und ein bischen durcheinander aber ich hoffe ihr verzeiht mir das


[Beitrag von Shig am 07. Mai 2010, 09:17 bearbeitet]
Heinerbub
Neuling
#2 erstellt: 06. Mai 2010, 12:07
Schau mal in der Bucht nach einem Subwoofer, z.b Elac 111.2 esp. evtl. findest du auch einen Heco Celan Sub, die sind auch ganz gut.
König_Ralf_I
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Mai 2010, 12:37
Hallo,

hmm , ich fass mal für mich zusammen.

Der Receiver ist wenigstens 20Jahre alt.
Ein paar Magnatboxen ohne Namen , ein paar andere Boxen über die es im Internet nichts an Infos gibt (der Name führte auf die schnelle zu Computerspielen)

Die beiden unterschiedlichen Boxenpaare zusammen in einem über 27m² großem Raum , und dich stört der Bass ?

Das Budget ist wirklich extrem schmal.

Ich würde wahrscheinlich versuchen beide Boxenpaare zu verkaufen (wahrscheinlich wird ein Ebay-Erlös nicht sonderlich hoch sein) und ein möglichst brauchbares gebrauchtes Boxenpaar über Ebay zu ergattern.

Das dürfte klanglich dann wahrscheinlich eher eine Verbesserung sein; als in eine weitere Baustelle zu investieren.

Schau aber noch mal nach ob die Magnat nicht doch ne Bezeichnung haben.Vielleicht revidier ich meine Meinung dann noch.

Grüße
Ralf


[Beitrag von König_Ralf_I am 06. Mai 2010, 12:39 bearbeitet]
Shig
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Mai 2010, 13:00
an den Magnatboxen ist leider nicht mehr zu erkennen bzw. abzulesen.
das andere Boxenpaar soll eigentlich in die Küche wandern hatte ich aber bisher halt auch im Wohnzimmer aufgestellt.
ich könnte vom Budget her auch noch auf 350€ hochgehen, würde denn der gesamte Klang dadurch wesentlich verbessert und wenn ja welche Lautsprecher gäbe es die in Frage kämen, oder ist der Receiver einfach schon zu alt und zu schlecht um guten Klang in meinem preislichen Rahmen hinzubekommen?

Gruß
Markus
J-Rock
Neuling
#5 erstellt: 06. Mai 2010, 14:10
wenn du schon ein auge auf ein bestimmtes Speakersystem geworfen hast, lohnt sich anschliessend noch mal ein blick auf http://www.lautsprecher-vergleich.de/ . als letztes check-up quasi.
have fun with your new speakers!
J
Shig
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Mai 2010, 08:48
ich möchte meine Frage nochmal etwas bearbeiten .

die räumlichkeiten sind natürlich gleich geblieben allerdings soll die küche nicht mit einbezogen werden, hatte sie oben benannt wegen dem Durchbruch in der Wand.

Nun meine neue Frage, lohnt es sich nur neue Lautsprecher zu kaufen oder müsste der Receiver auch direkt ausgetauscht werden? falls nicht, welche Lautsprecher würdet ihr mir bei 27m² und ein Budget von 350€, gerne auch gebrauchte.
Dirkmöhre
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Mai 2010, 08:58
2 Fragen: Erstens, gehts dir ja wohl mehr um "Musik".
Also STEREO
Frage 2: Haste schonmal mit DIY versucht?
Ich frage das eigendlich jeden welcher ähnliche Probleme hat. Denn in dem Preisbereich läßt sich IMHO nur selbstgebautes zu guten Ergebnissen führen.
Sicher, es gibt auch GUTE ferig-LS, Doch mit DIY haste dieMöglichkeit die "passenden" Boxen in den "passenden Raum" zu stellen.
Lass es dir durch die gehen.
musikalische Grüße
Dirk
Helfen werden wir
Shig
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Mai 2010, 09:02
achso ja stereo, die anlage soll 90% zum musik hören und 10% zum filme gucken genutzt werden.
mit selbstbau habe ich bisher keine erfahrungen gemacht und würde es gerne vermeiden wenns geht

gruß
markus
König_Ralf_I
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Mai 2010, 09:49
Hallo,

du kannst bei Boxen ja mal von Canton die Ergo Baureihe angucken.

Wenn du allerdings in 1-2 Monaten ein paar € mehr zur verfügung hättest würde ich dir z.B. von Nubert die Nubox 481 empfehlen.(nubert.de)
Damit hättest du dann für Jahre Ruhe und genau das , was du Klanglich haben möchtest.
Den Receiver würde ich dann später auch noch ersetzen.
Z.B. durch einen aktuellen günstigen Yamaha Stereoreceiver.

Überleg einfach mal ob du langfristig Spass haben möchtest.
Dann relativiert sich so mancher Preis.

Bei Ebay wird auch ab und zu ein Vorgänger der 481 , die 400 angeboten.
Also , wenns unbedingt nicht viel Kosten soll....
Allerdings gehen Nubert Boxen oft für Gebrauchtgeräte relativ teuer weg.


Grüße
Ralf


[Beitrag von König_Ralf_I am 07. Mai 2010, 09:56 bearbeitet]
Dirkmöhre
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 07. Mai 2010, 14:43
na dann: VIEL GLÜCK !
Doch wie auch Andere gesagt hatten, um knapp 30qm zu beschallen, gescheit sind deine angestrebten 350Eumel recht lütt
Ich will nun auch nicht "in falschen Revieren" wildern.
Doch laß es dir mal durch die gehen.
Viel Erfolg, egal wie
Dirk
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Lautsprecher bis 350?
morpheus33 am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  15 Beiträge
Suche Lautsprecher bis ca. 350?
Frink am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  7 Beiträge
Suche Lautsprecher bis zu 350?
savtiger am 17.09.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  10 Beiträge
Stereo-Set bis 350?
Daniel9681 am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  3 Beiträge
Standlautsprecher bis 350?
Richard_Strauss am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  2 Beiträge
[S] Lautsprecher bis 350 ?
ampxoii am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 22.08.2013  –  15 Beiträge
Suche Anlage bis 350?
charli1980 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  14 Beiträge
Lautsprecher für Schreibtisch bis 350?
Pimacci am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  14 Beiträge
Verstärker bis 300E (350)
komisarz am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  5 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 80cm HÖhe
heu-beats am 13.04.2015  –  Letzte Antwort am 14.04.2015  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Titanmedia

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.340