Kaufberatung zur 5.1 surroundanlage

+A -A
Autor
Beitrag
T16f
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mai 2010, 00:13
Hallo,

bin ein absolutes greenhorn im Heimkinobereich, hab jetz schon öfters hier im hifi-forum, threads gelesen und bin sehr angetan von dem Forum.

Nun ja es wird mal wieder zeit meine technik etwas zu erneuern sprich Surroundanlage (So-nie str-de485e Verstärker und Canton As 5 mit kleinen Sateliten)

Wird zu 99% zum Filme anschauen genutzt der Raum ist etwa 20qm groß und eine stockhöhe von etwa 2,90m.

Was ich mir von der neuen Anlage erwünsch: Satten bass, druckvoll, detaillierter Klang wobei ich nicht weiß ob sowas am film oder an den ls liegt.Sollten auch wieder kleine satteliten sein, subwoofer ist egal.

Budget 1000€


Was ich bis jetz gehört habe und mir gefallen hat war damals das jbl system und die neuen bose die 2.1er aber so wie ich mich hier jetz herumgelesen hab steht ja bose nicht zum preis/leistungsverhältnis und zudem ists ja auch kein 5.1.
Desweiteren stellt sich mir die Frage ob ich heutzutage überhaupt noch ein Verstärker brauche.
wenn nicht kann man alle geräte daran anschließen???
emtec Mediaplayer/onkyo DVD/kathi ufs910/Beamer/TV und das ganze nicht im dauerbetrieb also nur wenn ich es will.

Mfg
eddy08
Stammgast
#2 erstellt: 07. Mai 2010, 11:46
Bei dem Budget wirds sehr eng. Ich würde empfehlen den Sony zu behalten altes System verkaufen?

Kleine Satelliten aber viel Druck und Detailreichtum? Klar liegt es an den Lautsprechern, wenn die Aufnahme schlecht ist können die natürlich auch nciht mehr Zaubern aber das ist normalerweiße nicht das Problem.

Wieso nix großes? Eine richtige Männeranlage eben.

Aufrüstung durch Klipsch rf 82 + Klipsch rw12D

Ich denke damit wirst du schon restlos glücklich sein. Wenn nicht kannst du ja noch Aufrüsten zu 5.1

Ich habe nur die Rf82 und die machen schon ordentlich druck bei Filmen.

Von Bose rate ich ab viel zu teuer und klein das ist für mich kein Kino feeling. Ich dachte damals immer Bose ist eine Übermarke (wie teufel) aber wenn man sie erstmal hört denkt man leider anders und der Preis ist eine Frechheit. Du zahlst eben für den Namen.

T16f
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Mai 2010, 13:01
Hallo,

die dinger sind bestimmt net schlecht, aber räumlich und optisch bedingt viel zu globig.

Gibt es klanglich und optisch nichts vergleichbares zu bose?

Hab mir mal das Teufel system angeschaut scheint ja nicht schlecht zu sein.
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 07. Mai 2010, 13:06
"Kaufberatung zur 5.1 surroundanlage"

... und warum stellst du die Frage dann im stereo-Bereich?
T16f
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Mai 2010, 11:25
ups,
sorry anfängerpech
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung für Surroundanlage
ht2507 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  2 Beiträge
5.1 Surroundanlage für kleines Zimmer
machao am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung 5.1 soundsystem + soundkarte
_shagrath_ am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  14 Beiträge
Kaufberatung zu 5.1. Systemen
Freigeist1972 am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  3 Beiträge
Surroundanlage oder Verstärker konventionell ?
joe-hawk am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  16 Beiträge
Surroundanlage mit Stereoverstärker aufwerten?
WURSCHTELPETER am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  8 Beiträge
Surroundanlage für PC
the-chris am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  14 Beiträge
Kaufberatung
higgels am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 05.09.2015  –  10 Beiträge
Kaufberatung Surroundsystem für 1000?
Agostinos am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung für ein 5.1 System
Freeze110 am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.479 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedLandirenzo-7er
  • Gesamtzahl an Themen1.404.611
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.749.005

Hersteller in diesem Thread Widget schließen