Welcher Verstärker für Adam A5 + Ipod?

+A -A
Autor
Beitrag
Boogie030
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Mai 2010, 16:38
Servus liebes Fachpublikum, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen

Ich möchte meine Adam A5 Boxen mit einem Laptop oder einem Plattenspieler betreiben, daher meine Frage:

Die A5 sind ja Aktivboxen, also die Fragen: Macht eigentlich ein Verstärker noch Sinn?

Wenn ja, welches Modell? Macht es mehr Sinn, einen klassischen Receiver, wie den Marantz 2270 oder einen modernen Headphone Amp, wie "The Predator von Emmeline".

Ich brauche einfach mehr Klang und etwas mehr Power (nicht, Bass .... mehr Volumen, wenn ihr versteht, was ich meine).

Die A5 sind meiner Meinung nach klasse Boxen, könnten aber gern ein wenig mehr Körper haben auf längere Entfernung.

Das heißt, das einzige Element in meinem Setup, das gesetzt ist, sind diese Boxen. Der Rest (CD/Ipod/Receiver etc.) soll darauf optimiert werden.

Vielen vielen Dank für Eure Antworten!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Mai 2010, 16:52
Hallo Boogie,

ein herkömmlicher Verstärker macht überhaupt keinen Sinn,
den Adam kannst du höchstens einen Vorverstärker vorschalten,
denn die Endstufen sind in den Lautsprechern ja wie bekannt schon integriert.

Natürlich kannst du einen Vollverstärker mit Vorverstärkerausgang benutzen,
über den Sinn lasse ich mich jetzt aber nicht aus...,
du würdest nur die Vorverstärkersektion benutzen und die Endstufen in dem Verstärker brachliegen lassen.



Zu deinen Beschreibungen deiner Unzufriedenheit,

du schreibst daß dir kein Bass fehlt,

dafür das Volumen,der Körper....

Das sehe ich in meinen Augen als fehlenden Grundtonbereich an,
was, wenn du es vermutlich auch nicht hören willst,mit einem Subwoofer verbessern könntest.

Ich meine nicht für Bumm Bumm, versteh mich bitte nicht falsch.


Das diese Adam Nahfeldmonitore auf die Entfernung etwas nachlassen ist schon zu verstehen,

da wären diese http://www.hoerzone.de/shop/adam-a8x.html wohl die bessere Wahl gewesen da sie auch im >Midfield gut zurechtkommen.

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 13. Mai 2010, 16:53 bearbeitet]
Highente
Inventar
#3 erstellt: 13. Mai 2010, 16:59
Hallo????

bei Aktivboxen macht ein Vollverstärker oder Receiver überhaupt keinen Sinn.

Du kannst aber einen Vorverstärker zwischen die Quelle und die Adam Boxen hängen.

Wenn du mehr Volumen und Power haben willst solltest du auch über einen aktiven Subwoofer z.B. den Adam Sub 7 nachdenken.. Ein Subwoofer macht nicht ur Bass, er unterstützt insgesamt die unteren Frequenzen. Daurch wird der Klang weiträumiger und auch zu den höhen hin offener.

Gruß Highente

edit: ups da war der weimaraner etwas schneller


[Beitrag von Highente am 13. Mai 2010, 17:01 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 13. Mai 2010, 17:07

Highente schrieb:


edit: ups da war der weimaraner etwas schneller :)


Was deinem Beitrag aber keinen Abbruch tut

Gruss
Boogie030
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Mai 2010, 20:11
Vielen Dank Euch beiden.

Subwoofer steht für mich für billigen Supermarkt 7.1 Sound für 150€ ... Hauptsache Bass.

ABER, da ich (offensichtlich) keine Ahnung habe ... werde ich mir den ADAM Subwoofer zulegen (NEEEIIIN) .... Brauch jetzt erst einmal ein Bier

Also dann, prost und danke euch beiden.

Grüße,
charles_b
Stammgast
#6 erstellt: 13. Mai 2010, 20:19
an den Themenersteller:

du könntest vielleicht schreiben, um welche Entfernungen es sich denn so handelt.

Soweit ich weiß, kann man bei den ADAMs die Pegel für Tief und Hoch extra einstellen (Rückseite). Vielleicht ist bei dir der Tief auf MIN und der Hoch auf MAX - dann klingen die Dinger natürlich dünn.
Boogie030
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 21. Mai 2010, 14:05
Lieber Charles,

danke für den Hinweis, ich werde das einmal versuchen.

Viele Grüße,
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Adam A5 <-> Yamaha HS50M
phun am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  4 Beiträge
ADAM A5 für 300 Euro
tobeym am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  6 Beiträge
Adam A5 oder Yamaha HS80M
Hitchhikers am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  4 Beiträge
Netzkabel für Adam A5 Aktivlautsprecher gesucht!
shir_khan am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  9 Beiträge
Frage zu Adam A7X
Dentho am 21.10.2012  –  Letzte Antwort am 22.10.2012  –  8 Beiträge
Adam a3x + adam sub 7?
Pastorofmuppets007 am 11.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  9 Beiträge
Neuling fragt : Welcher Verstärker für.
Mick@HiFi am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  68 Beiträge
Kaufberatung Vorverstärker für Adam Aktivlautsprecher
Ecco67 am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 28.11.2013  –  15 Beiträge
Yamaha HS 80, Genelec 8020 oder ADAM A5 pro auf dem schreibtisch
i_am_marc am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  22 Beiträge
Welcher Verstärker?
dj_addictive am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfeldhase2
  • Gesamtzahl an Themen1.376.729
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.304