Verstärker zu Lautsprechern gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Speedy1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Jun 2010, 16:59
Hallo,
Ich bin erst neu hier und hab noch viele Fragen!
Erstmal die für mich wichtigste:

Also ich hab momentan die Soundforce 2300 (Paar)+
ne alte Jamo XLN-35 (Sück)+ CAT LEB 404 (Paar)+ JBL Simply Cinema SUB300 ( is von nem sourroundsystem vermute ich)..wobei nur die Magnat angeschlossen sind!
Ich wollte jetzt hier Fragen welche Verstärker hier für mich in Betracht kämen für die Boxen ordentlich anzusteuern!

Momentan habe ich ein etwas älteren und leider nur noch mit einem funktionstüchtigen Ausgangskanal bestücketen Aiwa XA-950
Verstärker,den dazugehörigen GGraphic Equalizer Aiwa GE-950 und das aiwa AD-WX929 Tape Deck.

Wahlweise noch die Ersatz-Stücke: Denon UCD-F07 CD-Player
Denon UDRA-F07 Receiver
Denon UDR-F07 Tape Deck


Würde mich über Hilfe sehr freuen!
Danke im vorraus!
Mfg
-Robin-
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2010, 17:06
da kannst du jeden AVR nehmen den du möchtest, ob Onkyo, Harman Kardon, Pioneer, uvm.

und ich denke bei der bisherigen Anlage dürfte ein AVR der einsteigerklasse völlig reichen (~200€ neu)


[Beitrag von -Robin- am 05. Jun 2010, 17:06 bearbeitet]
andre11
Inventar
#3 erstellt: 05. Jun 2010, 17:14
Richtig, ein Gerät der von Robin genannten Klasse sollte gut ausreichen.
In dieser Klasse kauft man Geräte eher nach optischen oder Komfortgründen (z.B. Systemfernbedienung).
Klangunterschiede werden sich nicht einstellen.

Bedenke aber, dass Du für die Wiedergabe von mehrkanaligen digitalen Tonformaten
ein entsprechendes Abspielgerät benötigst - in Deinem Fall also ein DVD/BlueRay-Player.
Speedy1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 10. Jun 2010, 19:10
hey, danke für die schnellen rückmeldungen...ich kann also alles nhemen an AVR

kannn ich solange ich den neuen dann ncoh nit hab mit dem aiwa verstärker die boxen unbedenklich betreiben?
im allgemeinen ist mir (auch nach googlen) nit bekannt was der an leistung normal hat (bzw auch nit was da jetzt geändert is da ja nur die rechte seite ausgänge gehen)!

bitte auch hier um rückmeldung!

p.s. welchen sub kann man sich zulegen der richtig tiefe bässe schlägt ( was ich sonst ncoh stehen hab wisst ihr ja,aso nit allzu teuer^^)
-Robin-
Inventar
#5 erstellt: 12. Jun 2010, 12:03
Also ich denke mal den Aiwa wirst du weiterhin solange problem los betreiben können.

Wegen dem Subwoofer..

nun kommt es an wieviel du dafür ausgeben willst und auch wofür du ihn benutzen willst...

ob eher für Musik oder eher Heimkino

dann noch die Frage wieviel m² der Raum hat (insgesammt Raum, nicht nur die zu beschallene Fläche)
Speedy1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Jun 2010, 15:42
alles klar ...der Raum hat insgesamt ne Fläche von 20qm!
Sollte eher für Musikwiedergabe nicht für sourround/kino sein!

gruß!
-Robin-
Inventar
#7 erstellt: 14. Jun 2010, 17:38
dann würde ich mal versuchen einen subwoofer von XTZ zu hören...

hier im Forum gibt es dazu schon einige Berichte und Threads zu den Subwoofer. Die sind recht günstig und zählen soweit ich das mitbekomme zu den Musikalischen oder sogar allround subwoofer.

Evtl. ist das was für dich

Preislich bewegt man sich bei den XTZ subwoofer bei 180€ Neupreis aufwärts
Speedy1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Jun 2010, 19:09
alles klar werd ich gleich ma stöbern hier im forum...danke schön ncohma!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker gesucht
alaix1983 am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  4 Beiträge
Stereo-Kaufberatung - Verstärker gesucht
CaaaN. am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2015  –  29 Beiträge
passender Verstärker gesucht
Rottrage am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  10 Beiträge
Verstärker/AVR gesucht
DJDregs am 03.11.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  9 Beiträge
Hilfe ! Passende LS zu Rotel-Verstärker gesucht.
Grobi1981 am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  2 Beiträge
Passender Verstärker zu Klipsch RF-52 gesucht.
Boerm am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  4 Beiträge
passender Verstärker zu Lautsprechern
TheReaper2000 am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  4 Beiträge
Verstärker zu gegeben Lautsprechern
ladegereat am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  9 Beiträge
Verstärker zu bestehendem Ls und Sw gesucht?
yalla am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  12 Beiträge
Verstärker zu Onkyo SC 560 gesucht
joker_2000 am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • CAT

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.871 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBackslap
  • Gesamtzahl an Themen1.370.973
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.113.022