Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


passender Verstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Rottrage
Neuling
#1 erstellt: 12. Sep 2010, 09:46
Hallo liebe Hifi-Gemeinde,


vorweg meine jetzigen Komponenten:

Quelle: HTPC - Musik-Dateien im Flac-Format; Analoge Ausgabe über Soundkarte - Asus Xonar Essence STX (45% Lautstärke)

Verstärker: Onkyo A-9377

- 80W /Ch 8Ω

Lautsprecher: Mission 705

(Angaben Handbuch)

- 25 - 250W /Ch
- 3 Wege/Reflex
- 38Hz - 20kHz (±3dB)
- 30Hz (-6dB)
- 89dB
- 8Ω

Der Onkyo steht zZ. auf Tone/Direct da ich den Klang von der Soundkarte so mag wie er rauskommt.

Sitzabstzand zu den Lautsprechern beträgt etwa 2,40m
Würdet ihr mir bitte einen Verstärker empfehlen der zu den Lautsprechern passt und ggf. dem Genre Metal wohlgesonnen ist. Etwas das auch in hohen Lautstärken, die Lautsprecher bedienen kann. Pro Box sind 2 x 200 mm Basseinheiten, die wollt ich mal etwas mehr ansprechen.

Vieleicht der Cambridge Audio Azur 840 A V2?

Gruß
<gabba_gandalf>
Stammgast
#2 erstellt: 12. Sep 2010, 12:30
Wieso möchtest du einen neuen Verstärker?
Zu wenig Leistung? Weil sonstige Unzufriedenheiten konnte ich nicht heraushören.

Genügend Leistung für einen moderaten Preis bieten u.A. folgende Verstärker:
XTZ
Jungson
oder wenns was richtig feines sein soll, dann auch dieser Jungson mit 2x80W im Class-A-Betrieb!
ch
Inventar
#3 erstellt: 12. Sep 2010, 12:41
Cambridge
Rottrage
Neuling
#4 erstellt: 12. Sep 2010, 13:51

Sibiii__ schrieb:
Wieso möchtest du einen neuen Verstärker?
Zu wenig Leistung? Weil sonstige Unzufriedenheiten konnte ich nicht heraushören.

Genügend Leistung für einen moderaten Preis bieten u.A. folgende Verstärker:
XTZ
Jungson
oder wenns was richtig feines sein soll, dann auch dieser Jungson mit 2x80W im Class-A-Betrieb!


30kg der JA-88D MK2, ich glaub das ist Pappis Liebling.
Also allein vom Gewicht her würde ich sagen der muss was taugen, außer dort hat jemand das Werkzeug drin liegen lassen.
<gabba_gandalf>
Stammgast
#5 erstellt: 12. Sep 2010, 13:55
Ohh ja, das sind feine Teile, das Gewicht schreibt schon Bücher für sich.
Habe mich schon mehrmals vor Ort beim deutschen Importeur die Teile angeguckt, machen wirklich einen überaus soliden Eindruck ... und nein, da hat niemand sein Werkzeug drinnen
Wenn dein Vater den verstärker schon hat, sollte es ja keine Probleme machen, den mal anzuhören.

Gruß
Rottrage
Neuling
#6 erstellt: 12. Sep 2010, 14:05
Das mit Pappi war auf mich bezogen.
Danke für diese tolle Empfehlung, ein richtiges Männerspielzeug.

Gruß
Chrisnino
Stammgast
#7 erstellt: 12. Sep 2010, 14:14
ich kann die Begeisterung für Jungson durchaus teilen.

ich habe diesen hier:
http://www.belves.de...88E-Luxury::534.html

Für das Geld damals ca. 300 € einfach klasse
mroemer1
Inventar
#8 erstellt: 12. Sep 2010, 14:15
Die Jungson AMPs würden mich auch mal interessieren.

Von Gewicht, Größe und Leistung her liegen die ja auf US Niveau.


[Beitrag von mroemer1 am 12. Sep 2010, 14:20 bearbeitet]
ch
Inventar
#9 erstellt: 28. Sep 2010, 06:05
Wir sind doch hier nicht an der Fleischtheke und kaufen nach Gewicht oder??
mroemer1
Inventar
#10 erstellt: 28. Sep 2010, 10:58
Schden kann es aber auch nicht wenn ein wenig Material verbaut wurde, oder?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo A 9377 + Quadral Quintas 404 ?
Barabajagal am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  7 Beiträge
Lautsprecher zu Onkyo M-5000R
Spaark am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  3 Beiträge
Flac-Dateien von Mediaplayer auf LS Arcus AS 8: digitaler Verstärker sinnvoll?
RC1966 am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  2 Beiträge
Passender Verstärker gesucht!
*Music4President* am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.07.2012  –  11 Beiträge
NuBox 381 mit Onkyo A 9377?
Gdip am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  21 Beiträge
passender verstärker gesucht.
Jul_ am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  20 Beiträge
Asus Xonar DGX oder Asus Xonar DG ? (Soundkarte)
metalspike am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 18.05.2015  –  8 Beiträge
Soundkarte
Jan-23 am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  2 Beiträge
Verstärkerberatung - Onkyo
zid. am 13.09.2016  –  Letzte Antwort am 15.09.2016  –  13 Beiträge
Passender Verstärker/Receiver gesucht
TylerDurden81 am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mission
  • Onkyo
  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedeli36489
  • Gesamtzahl an Themen1.345.388
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.517