Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo A 9377 + Quadral Quintas 404 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Barabajagal
Neuling
#1 erstellt: 14. Feb 2013, 21:39
Hallo Hifi Freunde,

ich habe mir den Verstärker Onkyo A 9377 und die Quadral Quintas 404 gekauft und musste feststellen, dass der Sound nicht gerade gut ist!
Ich habe (noch) keinen CD Player und höre immer über den PC mit line in.
Da ich mich mit der Kompatibilität von Verstärker und Boxen nicht auskenne und auch mit den Daten wie Watt und Ohm nicht so viel anfangen kann, wollte ich Euch einmal fragen, woran der lasche Sound liegt?
Ehrlich gesagt fehlen beim Sound kräftige Höhen und ein kräftiger Gesang, der Bass ist schon da aber einfach zu viel.
Wird das mit einem CD Player besser? Oder liegt es nur an den Boxen? Oder an der falschen Kombination von Boxen und Verstärker?
Viele Grüße,

Markus
Blakk
Stammgast
#2 erstellt: 14. Feb 2013, 22:00
An der Leistung wirds kaum liegen. Das dürfte passen. Hast du die Boxen einspielen lassen? Hast du schon mal probiert, ob du sie anders positionieren musst? Probier mal ein wenig rum mit der Aufstellung, auch mal weg von der Wand. Wenn alles nix hilft, dann gefallen dir wahrscheinlich schlicht die Lautsprecher nicht. Vor dem Kauf anhören und vergleichen wäre auch eine Überlegung.
Max
Stammgast
#3 erstellt: 14. Feb 2013, 22:08
Hallo,

schließe mich dem Vorredner an > Aufstellung überprüfen, da gibt es einschlägige Hinweise, wie Boxen idealerweise aufzustellen sind.
Dann stellt sich für mich die Frage mit welcher Software spielst Du die Musikstücke ab? Gibt es da in der Playersoftware irgendwelche klangverbiegende Einstellungen?

Gruß
Barabajagal
Neuling
#4 erstellt: 15. Feb 2013, 22:30
Ah, danke für eure Antworten!
Also ich spiele die Musik über iTunes ab, ich habe ein Macbook, ich habe es auch schonmal mit einem Discman versucht, das Klang aber auch nicht besser. Kann ein richtiger CD-Player da noch etwas klanglich reizen, oder ist der Unterschied zu Musik von Itunes/dem Discman eher gering?
Mal abgesehen davon, dass die Boxen dann nicht besser werden

Grüße,
Markus


[Beitrag von Barabajagal am 15. Feb 2013, 22:30 bearbeitet]
Max
Stammgast
#5 erstellt: 15. Feb 2013, 22:47
Ich meine, wenn Du geprüft hast, dass in iTunes nix verbogen ist und Dein Musikmaterial entsprechend kodiert ist, bringt ein "richtiger" CD Player Dich auch nicht weiter. Wenn Du dem Discman misstraust, kannst Du ja die CD im MacBook abspielen. Wenn Du mit der Klangregelung nix reißen kannst, dann werdens wohl die Boxen sein. Ohne die jetzt gehört zu haben...die wirken billig auf mich und was ich so gelesen habe, sind die eher LowEnd. Sind die Boxen neu? Dann kannst Du die vielleicht wieder zurückgeben.

Gruß
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 16. Feb 2013, 06:10
Hallo Markus,

Barabajagal (Beitrag #1) schrieb:
und die Quadral Quintas 404 gekauft und musste feststellen, dass der Sound nicht gerade gut ist!

mich wundert das nicht wirklich, die Quintas sind imho mit das schlechteste was Quadral auf den Markt gebracht hat.

Gruß Karl
Calabar
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Feb 2013, 13:39
Hallo Markus,
unabhängig von der Musikquelle aus einem PC, halte ich die Zusammensetzung
der Komponenten für nicht geeignet.
Da kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen.
Quadral hat wirklich sehr gute Lautsprecher im Programm, aber eben nicht die Quintas.
Desweiteren ist der A-9377 zwar schon recht gut in der Hochtonauflösung
aber in der Basskontrolle und- präzision eher im unteren Bereich.
Das können Denon PMA720ae, Pioneer A30, NAD316 Bee, Cambridge 350Azur
deutlich besser !
Bei Quadral würde ich mich mal bei der Argentum oder Ascent Serie umschauen.
Das wäre ein deutliches Klangplus.
Wenn dann noch ein CD-Player dazu kommen soll:
Marantz CD5003/5004 oder Sony SCD-XE800 (spielt sogar SACD über Cinch)

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
passender Verstärker für Quadral Quintas 404
-HiFive- am 20.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  6 Beiträge
Quadral Quintas 404 II - passender Verstärker gesucht
dubdubdub am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 26.06.2015  –  23 Beiträge
Mitte zwischen Quintas 404 und Klipsch R-28F
RecordRustle am 23.08.2016  –  Letzte Antwort am 27.08.2016  –  29 Beiträge
Onkyo A 9377 Welche Boxen?
Bombax am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  33 Beiträge
Kaufberatung Quadral Quintas 404 vs. Heco Victa 700
Haifischjäger am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  2 Beiträge
Kenwood RA-5000 + Quadral Quintas 404 II = kompatibel?
patrick_ch am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.08.2013  –  4 Beiträge
Heco Victa 501, Quadral Quintas 404 oder Mohr SL 15
Effes991 am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  5 Beiträge
Vollverstärker ONKYO A-9155 vs. A-9377
bauks am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  3 Beiträge
Angemessener Verstärker für Quadral 404
GitL am 07.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  9 Beiträge
NuBox 381 mit Onkyo A 9377?
Gdip am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Onkyo
  • Sony
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedmcamme
  • Gesamtzahl an Themen1.345.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.005