Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Prospekt Angebote

+A -A
Autor
Beitrag
kehrmann
Stammgast
#1 erstellt: 05. Jun 2010, 10:14
Hallo,
also ich habe ein paar Fragen...
Als erstes muss ich sagen,dass ich überhaupt keine Ahnung von Lautsprechern habe...weshalb ich in diesem Forum bin
Ich habe heute morgen beim Durchblättern der Werbeprospekte zwei Angebote gefunden und jetzt interessiert mich eure Meinung. Bevor ich euch die Daten nenne,möchte ich noch kurz anmerken,dass ich bezweifel dass die Angebote wirklich gut sind :'D
hier der erste :

MAGNAT Standlautsprecher SOUNDFORCE 1200
Stück

3-Wege-Bassreflex-Lautsprecher
Hohe Belastbarkeit
Hoher Schalldruck
Impedanz 4 – 8 Ohm
Belastbarkeit 130 Watt RMS/300 Watt max
Frequenzbereich 35 – 25.000 Hz
Wirkungsgrad 92 dB
Tragegriffe, Schutzprofi le auf den Ecken
Strapazierfähige Teppich-Beschichtung
Maße ca. B 290 x H 555 x T 260 mm
Hohe Belastbarkeit
130 Watt RMS/300 Watt max.

Dafür wollen sie 50 € haben.

Und hier ist das zweite Angebot :
HDMI-Home-Cinema-System DVD 4618 HC bestehend aus DVD-Player, MPEG4, HDMI-/Scart-Anschluss, PLL-Tuner, 75-Ohm-Antenneneingang, Verstärker, 2 Front-, 2 Rear-Lautsprechern, 1 Center-Lautsprecher und 1 Subwoofer, 500 Watt (PMPO), 1080p, USB-Anschluss/SD-Kartenslot

dafür 177€


Bräuchte die Boxen hauptsächlich für Musik ,so in Richtung Techno;wenn mal party angesagt ist;) sollte halt basslastig sein und trz gute höhen etc... Wie jeder wohl seine Box haben will :'D
lg jan
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2010, 10:41
Die Magnat kann man zur Bedröhnung einer Party benutzen. HiFi ist das nicht. Zum Krachmachen (Techno, das passt schon ) wirds gehen.

Das Home-Cinema-System ist mit 99.999% Sicherheit Schrott.

Gruß
HB
kehrmann
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jun 2010, 10:50
ok
Danke für die schnelle Antwort !
Jan
WhiteRabbit1981
Inventar
#4 erstellt: 05. Jun 2010, 11:02

kehrmann schrieb:
500 Watt (PMPO)


Davon abgesehen dass Wattangaben eh nicht viel aussagen, wenn überhaupt dann muss sie in der Einheit "Watt RMS" erfolgen. Alles andere ist Verschleierungstaktik.

Faustregel: Wenn ein Hersteller die Wattzahlen in der Einheit "PMPO" angibt, dann ist das System Kernschrott.

Kannst du ungefähr so erklären: Wenn du zum Metzger gehst und 1 Pfund Hack bestellst, gibt er dir ja auch nicht 50g und sagt "Auf der Schwerkraft vom Mond gemessen sind das 1 Pfund!". HiFi Hersteller tuen leider genau das.


Die Magnat sind als Partyboxen sicherlich super.
Wenn du abends mit einem Glas Rotwein in gemäßigter Lautstärke Beethovens Symphonien hören willst, sind sicherlich andere LS angebracht ... aber um eine Party zu bedröhnen, wo es darum geht dass überhaupt Mucke da ist - na, für nen fuffi kann man nicht viel falsch machen.
Was für eine Endstufe hättest du, um die LS anzutreiben?
kehrmann
Stammgast
#5 erstellt: 05. Jun 2010, 11:10
noch gar keinen :'D
bin halt erst seit kurzem auf der suche nach Ls und habe noch gar nichts an "Hardware " als auch an Erfahrung :'D

Die Ls sind dafür gedacht,nen recht kleinen Raum zu beschallen.
Lg Jan


[Beitrag von kehrmann am 05. Jun 2010, 11:12 bearbeitet]
WhiteRabbit1981
Inventar
#6 erstellt: 05. Jun 2010, 12:55
Aber eine Quelle ist schon vorhanden? CD-Player, Laptop, iPod?

Für nen recht kleinen Raum (m²?) scheinen mir die Magnat etwas "overdone". Wie siehts mit deinem Budget aus?

Zur preisgünstigen Beschallung von relativ kleinen Räumen würd ich ein Pärchen JBL Control 1 empfehlen, damits bei Techno ordentlich rummst noch einen kleinen Mivoc-Subwoofer dazu. Endstufe gebraucht kaufen.

Auf lange Sicht hast du davon mehr, auch wenns erstmal (finanziell) weh tut.

Andere mit mehr Ahnung als ich haben bestimmt noch bessere Empfehlungen im Low Budget Bereich. Vielleicht auch mal im Party-PA Forum vorbei schauen?
Fhtagn!
Inventar
#7 erstellt: 05. Jun 2010, 13:03
Sorry, aber für Techno und "Rumms" sind die Control One so ziemlich die am wenigsten geeigneten LS.
Das sind LS für den gewerblichen Einsatz als Hintergrundbeschallung.

MfG
HB
WhiteRabbit1981
Inventar
#8 erstellt: 05. Jun 2010, 13:11
Ich bin von den JBL C1 ziemlich überzeugt (Preis / Leistung) - aber ich höre selbst kein Techno, eher Metal und Rock. Deshalb der Hinweis auf den Subwoofer.
An den TE, ignorier mal meinen Vorschlag und frag Fhtagn! nach einer alternative in der Preisklasse.
kehrmann
Stammgast
#9 erstellt: 05. Jun 2010, 15:35
Saturn Ls


Was denkt ihr von dem?

@ Fhtaqn!,
was würdest du denn für Ls für Technomukke vorschlagen?
Also ich höre hauptsächlich Electronic,dann Schlager ( :'D ) und ab und zu Rock/Klassik/Jazz...


Danke,
Lg Jan

Edit : Ich könnte mir den Cat Avs 2017 von meinen Dad als Endstufe holen.,.. ich bezweifel aber,dass der euch überzeugt :'D


[Beitrag von kehrmann am 08. Jun 2010, 19:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Soundforce 1200
DiscoStue! am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  14 Beiträge
neuer Verstärker! Ebay Links oder eure Angebote!
alpus am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  6 Beiträge
Magnat Soundforce 1200 und welcher verstärker ?
grashalm4 am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  21 Beiträge
Verstärker für magnat soundforce 1200
tim.79 am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  2 Beiträge
LS und Verstärker Angebote! Passen diese?
Üpol am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung gebrauchter Standlautsprecher-->Angebote im Thread
TheStickmaster am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 12.08.2014  –  20 Beiträge
Was brauch ich überhaupt?
Rehajel am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  12 Beiträge
!Verstärker für Magnat Soundforce 1200 KAUFBERATUNG!
TeamactimeL am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  8 Beiträge
Magnat Soundforce 1200, welcher Vollverstärker?
Gammelhammel666 am 16.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  12 Beiträge
System gefunden, aber keine Ahnung wie ich es Anschließe.
Breldor1996 am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • CAT
  • Mivoc
  • AEG
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.803