Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


!Verstärker für Magnat Soundforce 1200 KAUFBERATUNG!

+A -A
Autor
Beitrag
TeamactimeL
Neuling
#1 erstellt: 07. Mrz 2010, 20:47
Hallo Leute
habe mich mal in Diversen Foren umgesehen und das hier ist denke ich das größte und kompetenteste

Hier die Frage suche nen Guten Verstärker für meine Soundforce 1200

Hier die Technischen Daten:

Soundforce 1200
System: 3-Wege Akustik System
max. Belastbarkeit: 300 Watt
Frequenzgang: 35 - 25.000 Hz
Impedanz: 4 - 8 Ohm
Wirkungsgrad: 92 dB
Masse (B x H x T): 380x560x265 mm
( auch aus diesem Forum :D)

Denke so bis 200€ würde ich gehen weil mein Aktueller ist so ein Billigteil und bringt 0 Leistung

wäre suuuuper wenn ich antwort bekäme ICQ 444854572
g60
Stammgast
#2 erstellt: 07. Mrz 2010, 21:03
Wir werden du LS genutzt - PA-Partybeschallung oder als "Hifi-Ersatz" im Wohnzimmer?
TeamactimeL
Neuling
#3 erstellt: 07. Mrz 2010, 21:05
LS???
naja egal erstmal Ja fürs Zimmer. Wohne ja noch bei mama
bin ja erst 18
also für musik hauptsächlich oder beim PS3 Zocken kommen se Zum einsatz
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 07. Mrz 2010, 21:13
Die Magnats eignen sich meiner Meinung zwar nicht um gut Musik zu hören, aber rein technisch betrachtet laufen die Dinger an jedem Verstärker dieser Welt. Und das kann man durchaus wörtlich nehmen.
Also wenn du vor hast irgendwann man "echte" HiFi Boxen zu kaufen, dann kann ich dir einen Denon PMA510 empfehlen, ansonsten tuts auch ein gebrauchter Verstärker von Sony, Technics... solide Technik zum günstigen Preis.
MadeinGermany1989
Inventar
#5 erstellt: 07. Mrz 2010, 21:20
Wenn sie mal zur Partybeschallung eingesetzt werden sollen, wäre ein Pa-Verstärker zu empfehlen. In einem anderen Thread wurden da z.b. die hier empfohlen:
nr1
nr2
Ansonsten wie schon erwähnt einen gebrauchten Hifi-Verstärker nehmen, die Boxen sollen wohl schon bei 120 watt belastung kaputt gegangen sein...
TeamactimeL
Neuling
#6 erstellt: 07. Mrz 2010, 21:25
120 watt Belastung kaputt gegangen? hmm
ja Wieviel watt sollte der haben damit da auchn bissl was an Bass kommt ? weil muss auch Bammen verständlich oder? wird nur 2-3 mal im jahr auf geburtstagen verwendet deswegen sollte der auch was bringen und nicht nu Mein zimmer beschallen können
aber der zweite ist denke ich nicht schlecht
also ich brauch aber einen mit sonem cynch eingang oder so
schliesse den über AUX an PC an oder an Monitor also son kanel halt eins anschluss schwarz der andere weiss die in verstärker und AUX in PC
TeamactimeL
Neuling
#7 erstellt: 07. Mrz 2010, 21:27
achja nutze noch so analoge kabel oder so diese Kupferkabel mit den drähten drin
zuyvox
Inventar
#8 erstellt: 07. Mrz 2010, 22:53
Also wenn du einen PA Amp nimmst, dann brauchst du (meistens) Adapter um die Magnat mit dem zu verbinden. Einige der TAmps haben aber auch normale (HiFi)Anschlussklemmen.
Der Anschluss weiterer Quellen ist dann nur über einen kleinen Mixer möglich. Kenne mich da aber nicht so aus. Sollte aber schon welche für unter 50 Euro geben. Mit dem Mixer, der quasi als Vorverstärker dient, regelst du dann auch die Lautstärke. (man lässt die beiden regler am PA Amp idr. einfach auf 12 Uhr Stellung (oder so^^) und regelt den Rest dann über den Mixer bzw. Mischpult.

Aber wenn du eh nur selten richtig Party machst... bleibe einfach bei einem starken HiFi Amp. Da kannst du andere Quellen einfacher anschließen, brauchst für die Magnat keine Adapter und auch sonst gibt es sämtliche Kabellagen für wenig Geld in jedem Elektromarkt zu kaufen.

Die eigentliche Leistung des Verstärkers ist gar nicht so wichtig, sonder eher, ob er diese Leistung (bei Bedarf) auch halten kann. Wenn du mit Zimmerlautstärke hörst, fließen durch die Leitungen etwa 3-5 Watt. Ich habe auch schon eine Party mit ganz ähnlichen Lautsprechern gemacht und die hingen an einem 40 Watt Denon Verstärker und beschallten einen 60m² raum. Ohne Probleme.

Beispiel1Beispiel 2 (Händler!)
Beispiel 3

Gruß
Zuy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für magnat soundforce 1200
tim.79 am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  2 Beiträge
Suche Verstärker für Magnat SoundForce 1200 Lautsprecher
pcfreak110 am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.06.2010  –  11 Beiträge
Welcher Verstärker für Magnat soundforce 1200 Boxen
Lautenbach am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  3 Beiträge
Suche Verstärker für Magnat Soundforce 1200 + B30
R1ze am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  15 Beiträge
Magnat Soundforce 1200 und welcher verstärker ?
grashalm4 am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  21 Beiträge
Magnat Soundforce 1200
DiscoStue! am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  14 Beiträge
Auna AV2CD508 Endstufe + Magnat Soundforce 1200 ?
MrWoodapple am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  26 Beiträge
PA Verstärker gesucht für Magnat Soundforce 1200 Boxen
dancecore92 am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  32 Beiträge
Magnat Soundforce 2300 Kaufberatung
IPSP am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  5 Beiträge
Magnat Soundforce 1200, welcher Vollverstärker?
Gammelhammel666 am 16.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedBabeola
  • Gesamtzahl an Themen1.344.856
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.164