Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Soundforce 1200, welcher Vollverstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
Gammelhammel666
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2013, 17:08
Hallo liebe Community,
da ich ein Technik-Newby bin und mich gar nicht so sehr mit Boxen + Verstärker auskenne wennde ich mich mal an euch!
Letzes Jahr auf Rock am Ring wurden uns die Boxen + Verstärker geklaut. (Magnat Soundforce 1200, Name des Verstärkers weis ich nicht mehr!)

Nun bin ich sehr günstig an 2 neue Magnat Soundforce 1200 Boxen gekommen und habe mir den The T.AMP 400 Verstärker von Thomann bestellt, den ich aber wieder zurücksenden werde da wirklich 0 Bass vorhanden ist.

Und zwar suche ich einen passenden Vollverstärker, bei dem bei der Musik auch der Zeltplatz beben sollte! Wäre praktisch wenn der Verstärker auch einen Bassregler hat.

Kann mir hier jemand weiterhelfen?
Budget: 160€

Liebe Grüße und danke für eure Hilfe

Jonas
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2013, 17:12
Nun, mal ganz davon abgesehen das diese Frage in der PA Abteilung besser aufgehoben wäre, kann ich dir sagen, dass du eher hättest die Boxen zurückgeben sollen....
MaLoe2401
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mrz 2013, 17:15
Verscherbel die Magnat lieber und frag dann mit dem Budget noch mal in der PA-Abteilung hier im Forum nach. Auch ein 10.000€-Kraftwerk wird keinen Bass aus den Magnats hervorholen.
Gammelhammel666
Neuling
#4 erstellt: 16. Mrz 2013, 17:22
Sorry wusste das nicht mit der PA Abteilung
Geht ja eigentlich auch nur um die Festivalsaison, habe beide für 55 Euro Neu bei einem Freund im Laden gekauft. Und fürs Festivalgelände reichen die beide auf alle Fälle.
Hatten die ja schon mal auf Rock am Ring dabei und ich war sehr zufrieden!

Liebe Grüße
MaLoe2401
Stammgast
#5 erstellt: 16. Mrz 2013, 17:25

Gammelhammel666 (Beitrag #4) schrieb:
Sorry wusste das nicht mit der PA Abteilung

Ist ja nicht schlimm.


Gammelhammel666 (Beitrag #4) schrieb:

Geht ja eigentlich auch nur um die Festivalsaison, habe beide für 55 Euro Neu bei einem Freund im Laden gekauft. Und fürs Festivalgelände reichen die beide auf alle Fälle.
Hatten die ja schon mal auf Rock am Ring dabei und ich war sehr zufrieden!

Liebe Grüße


Vielleicht schluckt auch einfach nur der Raum in dem du getestet hast den, nennen wir ihn, Bass ( ) der Magnat.

Gruß Markus
Gammelhammel666
Neuling
#6 erstellt: 16. Mrz 2013, 17:35
Oder würdet ihr sagen, Verstärker behalten, Boxen auch und einfach ein Equalizer Programm reinhauen?!
Ist ja schon fast peinlich!
Kenne mich da aber wirklich nicht so sonderlich gut aus
MaLoe2401
Stammgast
#7 erstellt: 16. Mrz 2013, 17:38
Probieren kannst du es, kannst ja mal den PC anschließen und testen. Die gängigen Programme haben ja alle einen EQ (iTunes, WMP, Winamp)
Ansonsten kann auch der Raum einiges an Bass schlucken, vielleicht mal woanders aufbauen und probieren. Vielleicht unter freiem Himmel, wie beim Festival. Aber im Normalfall liegt das Problem nicht beim Verstärker sondern bei den Lautsprechern.
Probieren geht über Studieren...
Gammelhammel666
Neuling
#8 erstellt: 16. Mrz 2013, 17:40
Am Raum kanns nicht liegen, habe hier noch eine kleine Sharp Anlage mit ganz kleinen Boxen, sogar die haben mehr Bass

Schonmal danke für eure Hilfe ich werds aber gleich mal testen unter freiem Himmel

Aber welchen Verstärker würdet ihr denn empfehlen, oder soll ich einfach mal in einen Laden gehen, mich beraten lassen?
MaLoe2401
Stammgast
#9 erstellt: 16. Mrz 2013, 17:47
Kannst du die Magnats nicht an die Sharp hängen?
Vielleicht lag es auch nur an eurem Alkoholpegel, dass ihr letztes Mal zufrieden wart? (Nicht böse gemeint, bin selbst noch jung) Hauptproblem sind mMn die Magnats...
Gammelhammel666
Neuling
#10 erstellt: 16. Mrz 2013, 17:53
Ja auch schon getestete
Das ist gut möglich
Werde das mal morgen draußen testen, wenn ich das heut mach kommen die Nachbarn!
Gammelhammel666
Neuling
#11 erstellt: 16. Mrz 2013, 23:13
Wäre es eigentlich auch möglich einfach ein Mischpult dranzuklemmen?

Liebe Grüße
MaLoe2401
Stammgast
#12 erstellt: 17. Mrz 2013, 02:04
Na klar könntest du das machen, aber was soll das bringen? Willst du die Bässe bis zum Anschlag rein drehen? Das behebt das Problem an sich ja nicht. Dann lieber die Magnats verkaufen und etwas gebrauchtes aus dem PA-Bereich zulegen.

Gruß Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker für Magnat soundforce 1200 Boxen
Lautenbach am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  3 Beiträge
Magnat Soundforce 1200 und welcher verstärker ?
grashalm4 am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  21 Beiträge
Auna AV2CD508 Endstufe + Magnat Soundforce 1200 ?
MrWoodapple am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  26 Beiträge
Magnat Soundforce 1200
DiscoStue! am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  14 Beiträge
Welcher AV-Reveiver für Magnat Soundforce
energy771 am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  9 Beiträge
welcher verstärker für magnat 1200
Bleifrei am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  3 Beiträge
Verstärker für magnat soundforce 1200
tim.79 am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  2 Beiträge
!Verstärker für Magnat Soundforce 1200 KAUFBERATUNG!
TeamactimeL am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  8 Beiträge
Suche Verstärker für Magnat SoundForce 1200 Lautsprecher
pcfreak110 am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.06.2010  –  11 Beiträge
magnat soundforce 1200 passender verstärker und kabel
kili_86 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.458