Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


opera consonance 9.9

+A -A
Autor
Beitrag
tranceliner
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mai 2004, 17:44
hallo highender
hat jemand eine info-testbericht über röhrenmonos opera consonance 9.9
mfg jörg
GrafSpee
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Mai 2004, 13:11
Hallöchen

Was willst Du denn für Lautsprecher anschliesen ?

Mfg.
tranceliner
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mai 2004, 18:39
belehre mich
wollte info über testbericht und nicht das ich da hornlautsprecher ankoppeln sollte wegen class a betrieb usw.
bin auch nicht der hifi profi ,hab ne ganz normala ai röhre mit quadral amun boxen und sony cdp xb 920 qs cd spieler und hatte die überlegung vielleicht mal umzurüsten
mfg jörg aus berlin
tranceliner
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Mai 2004, 19:16
GRAF SPEE
faß das bitte nicht unhöflich auf
tranceliner
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Mai 2004, 11:09
hy graf spee
deine frage war schon richtig wie mitbekommen habe
bei monos braucht man woll echt fette lautsprecher weil im class a betrieb die ausgangsleistung woll so um die 8 watt liegt, und bei normalen boxen mit monos da woll nicht viel passieren wird. ist das richtig ???
MFG jörg aus berlin
hab bis dato nichts über die opera monos gefunden -außer seiten in china wo die dinger angeboten werden
dr.matt
Inventar
#6 erstellt: 23. Mai 2004, 11:32
Hi,

hier ein paar Infos.

Technische Daten:
- Anschlußimpedanz:
8 Ohm, 4 Ohm (frei wählbar)
- Ausgangsleistung bei 1 kHz:
2 x 28 W
- Bandbreite bei -3 dB:
10 Hz bis 47 kHz
- Eingangsempfindlichkeit:
60 mV
- Klirrfaktor:
<1% (15 W, 1 kHz)
- Fremdspannungsabstand:
90 dB
- Eingangsbuchsen:
1 Paar RCA
- Eingangsimpedanz:
100 kOhm
- Anschlußspannung:
230 V Wechselspannung +/-10%
- Leistungsaufnahme:
150 W x 2
- Röhren:
2 x 845
2 x 5687 (NOS)
2 x E88CC (NOS)
- Maße:
470 (B) x 400 (T) x 250 (H) mm x 2
- Gewicht:
33 kg x 2
Preis: 7.000 EUR

Und das soll dann mit den quadral amun boxen und sony cdp xb 920 qs angesteuert werden ?

Der CD-Player ist regelbar,oder ?


Matthias
tranceliner
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Mai 2004, 13:13
danke drmatt
cd spieler ist regelbar.aber ob es die boxen tun lass ich mal dahingestellt.
nennbelastbarkeit 100watt
impulsbelastbarkeit 150 watt
frequenzgang 27hz-40000 hz
mfg jörg
dr.matt
Inventar
#8 erstellt: 23. Mai 2004, 15:40
Hi,

primär würde ich nicht empfehlen,die Monos direkt vom CD-Player aus anzusteuern.
Das müsstest du halt evtl. ausprobieren.
Logisch, dass das auch eine Kostenfrage ist.
Für den passenden Röhrenvorverstärker z.B den consonance Reference 1.2, muss halt noch mal ca.4600 Euro einkalkulieren.
Allerdings solltest du dir doch Gedanken machen,ob dein restliches Equipment die nötigen Voraussetzungen bietet, um 9.9. adiquat "klingen" zu lassen.

Matthias
tranceliner
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Mai 2004, 16:06
hab die anlage auf ner china seite gesehen und war völlig baff über den preisunterschied,die versenden auch nach deutschland aber ob das alles vde und ce zugelassen ist weiß ich nicht.die opera consonance 9.9 referenz aus honk kong für 2300 € kommt der zoll noch zu und versandkosten- habe prompte antwort bekommen auf fragen für alle geräte ,deswegen hat mich das alles wuselig gemacht
mfg jörg
ps. wenn man sich die meisten geräte anschaut vincent cayen usw kommen die eh fast alle aus china und werden hier für satt mehr verkauft-der anbieter schrieb mir das die geräte für den export mindestens 120 std. getestet werden und bestmöglichst verpackt werden.
also wird der verbraucher hier aufgrund von gewinnsucht genappt oder ist der standard der aus china kommt mist ??
die frage hatte ich mir gestellt und mal nachgeforscht.
mfg jörg
Richrosc
Inventar
#10 erstellt: 25. Mai 2004, 19:46
Hallo Jörg,

habe ich das recht verstanden,

du willst Röhren-Mono´s für 2300.- Euro an Quadral Amun betreiben.

Also meiener Meinung nach wäre das Wahnsinn, und nicht im positiven Sinn.

Viele Grüße - Richard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Opera Consonance ?
Gramaleif am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  3 Beiträge
Kudos X2 + Opera Consonance A100
d3fcon2 am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  10 Beiträge
Opera Consonance SACD 2.0
Gotenkoenig am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  2 Beiträge
Welche Boxen passen zum Opera Consonance 5.0
Remezzo am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  13 Beiträge
Opera Consonance Forbidden City Calaf mit Dali Ikon 7
Dali79 am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.08.2012  –  28 Beiträge
Röhren-Hybride: Consonance
Amerigo am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  3 Beiträge
Operaaudio bzw. Consonance Reference 5.0 oder 5.5
tl1969 am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  3 Beiträge
Welcher Amp treibt die Secondas von Opera optimal an?
passus am 20.05.2011  –  Letzte Antwort am 20.05.2011  –  4 Beiträge
Info über Vincent CD S3
high-end-freak am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  12 Beiträge
Testbericht Canton Karat M90 DC
Gramaleif am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBassSlaughter
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.554