Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beratung zum Erstkauf einer Hi-Fi Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Birdhouse
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jul 2010, 12:48
Hallo Leute,

habe mir vor eine Anlage zuzulegen. Ich habe jetz ein wenig rumgesucht und mir als Verstärker den Yamaha RX V 365 ausgesucht und dazu die Nubert nuBox 381 Lautsprecher.

Was haltet ihr von der Wahl? Wozu würdet ihr mir raten? Worauf muss ich noch achten beim Kauf und was brauch ich sonst noch?

Zusätzlich bin ich am überlegen meine Musik von meinem Macbook per Apple Airport Express Basisstation an die Anlage zu übertragen.
Hat das einen sehr großen Qualitätsverlust zur Folge?

Ich bedanke mich im vorraus bei allen die mir antworten...
shoctopus
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jul 2010, 13:16
mal die üblichen sachen...
raumgröße?
Budget?
Hörgewohnheiten?
Musikrichtung?


Hast du die Nubert schon gehört? Und warum ein avr? möchtest du später auf 5.1 erweitern? Dazu sei gesagt der 365 kann keinen Sound via Hdmi abgreifen....

MfG
Birdhouse
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Jul 2010, 13:31
Raumgröße: ca. 35 bis 40qm
Budget: max. 600 Euro
Hörgewohnheiten: Ich höre sehr,sehr viel Musik und fast aussschließlich über mein MacBook
Musikrichtungen: Hauptsächlich Metal, Rock, Punk und so Sachen. Aber auch vieles anderes.

Würde auch später gerne auf 5.1 erweitern. Den Sound kann man doch dann bestimmt auch anders abnehmen oder nicht? Gehört hab ich die Boxen noch nicht. Habe auch hier bei uns nicht die Möglichkeit das zu tun.
Birdhouse
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Jul 2010, 10:16
Keiner der mich beraten will?
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 05. Jul 2010, 10:26
Doch schon....

Wenn auf einen späteren Ausbau auf 5.1 setzen möchtest, dann kauf dir Lautsprecher aus Serie die es in 2-3 Jahren noch geben wird. Z.B. Canton GLE und dazu einen Marken AVR von Pio oder Yamaha.

Gruß
Bärchen
Klas126
Inventar
#6 erstellt: 05. Jul 2010, 10:39
Hi^^ em ok Der AMP is erstma ok. ich kenne mich mit dem Appel kram net aus aber du wirst sicher einen eine AMP mit USB anschluss brauchen... da wird nichts verloren gehen, an Quallität.

Zu den Boxen die sind ein bisschen klein für 35m² du solltest aufjeden Standboxen kaufen besonder weil du viel Metal Rock hörst. Und scheu dich net den bass ein bissel hoch zu drehen dafür sind die amps da ^^viele werden dir sagen stell blos nichts um wegen dem Natürlichem Klang aber Metal und Rock braucht einfach ein bissel mehr Kraft ^^

Die Nubert sind da garnet schelcht zb. nuBox 511
bestellt sie dir und hör erstma probe, das geht bei Nubert. Du solltest aber villeicht auch in den nächsten Hifi shop gehen und da andere Stand LS probehören. Ausstellungsstücke bekommt man meist billger und Handeln geht auch immer. Wenn dein Budget villeicht nicht ausreicht.

mfg
Klas
Birdhouse
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Jul 2010, 11:20
Die Standboxen sind mir ein wenig zu teuer...sind schon 200 Euro unterschied zwischen den nuBox 381 und den 511. Ich werde mir die 381 einfach mal bestellen,probehören und dann mal schauen obs das richtige ist. Und ich glaube das es die NuBox Reihe auch in 2-3 Jahren gibt. Die Reihe hat sich immerhin schon knapp 14 Jahre gehalten. Ich denke da werde ich in 2 - 3 Jahren kein Problem mit haben. Werde auch morgen mal in den örtlichen Saturn gehen und dort mal gucken was sich noch machen lässt.
Leisehöhrer
Inventar
#8 erstellt: 05. Jul 2010, 13:15
Hallo,

dann würde ich die nuBoxen 481 nehmen, nur wenig teurer dafür Boxenständer gespart. Dazu vieleicht einen gebrauchten Vollverstärker. Billige AVR`s sind klanglich nicht so gut wie gleich teure Vollverstärker. Mit geschätzten 150 Euro sollte ein Gebrauchtgerät erhältlich sein das auch für sehr lange Zeit langt. Die nuBoxen sind schon wirklich gut finde ich (besitze selber die 380er nB., Vorgänger der 381).

Gruss Nick
Erik030474
Inventar
#9 erstellt: 05. Jul 2010, 17:01
Ist bei dir der Ausbau zum Heimkino geplant, konnte das aus den Postings nicht so richtig rauslesen.

Wenn ja, dann machst du mit dem Yamaha nichts falsch.

Wenn nein, dann würde ich dir einen anderen Weg empfehlen:
- anderer Weg:
http://www.your-hifi...erstaerkersilber.php
Der ONKYO hat Digitaleingänge, wird den Klang von deinem Laptop also deutlich aufbessern, da ist zur Zeit deine Schwachstelle. Der Yamaha-AVR hat die zwar auch, aber nicht so gute Stereo-Wandler.
Dazu Lautsprecher deiner Wahl, gerne auch die Nuberts.
- ganz anderer Weg:
http://www.musicstor...w/art-REC0005868-000
Und dazu noch einen Vorverstärker und einen Wandler (gleiche Begründung wie oben!), z. B.:
http://www.beresford.me/products/Caiman2.html
Birdhouse
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 05. Jul 2010, 18:36
Irgendwann will ich darüber auch mal nen BlueRay Player und ein 5.1 System laufen lassen,ja.
Erik030474
Inventar
#11 erstellt: 05. Jul 2010, 19:33
Habe ich jetzt auch gelesen, woher kommst du denn, vielleicht kann dir hier ja jemand einen guten Händler empfehlen.

Nubert kann man nur im Süddeutsch hören oder halt zu Hause ... ist deren Geschäftsmodell.
Birdhouse
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 05. Jul 2010, 21:10
Aus nem kleinen Kaff namens Neunkirchen (57290) ist in der Nähe von Siegen
Erik030474
Inventar
#13 erstellt: 06. Jul 2010, 05:45
Kenne Neuenkirchen-Seelscheid ... ist doch bei dir oder?

Dann ist es nach Köln nicht weit, würde bei denen hier mal anrufen und dann einen Termin vereinbaren:

Hifi-Atelier auf der Bonner Straße
Euphonia in der Nähe vom Dom (kennt man ja)

Und bei "uns" kann man sogar das Saturn-Haupthaus empfehlen, aber nur an Wochentagen vormittags!!!
Birdhouse
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 06. Jul 2010, 09:08
Neunkirchen Seelscheid ist von mir ne Stunde entfernt. Köln genauso. Wird also schwierig. Aber danke für die Mühe
Erik030474
Inventar
#15 erstellt: 06. Jul 2010, 16:37

Birdhouse schrieb:
Neunkirchen Seelscheid ist von mir ne Stunde entfernt. Köln genauso. Wird also schwierig. Aber danke für die Mühe


Schwierig ist nicht unmöglich!

Und für eine größere Investition sollte man sich schon mal etwas Mühe machen finde ich.

Gruß und viel Erfolg noch.
Birdhouse
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 06. Jul 2010, 16:46
War heute in Siegen und da in folgendem Laden: HiFi 2000

Werde da auch alles kaufen
Erik030474
Inventar
#17 erstellt: 06. Jul 2010, 16:49

Birdhouse schrieb:
War heute in Siegen und da in folgendem Laden: HiFi 2000

Werde da auch alles kaufen


Du hast dein Budget scheinbar etwas aufgestockt oder?

Schreib mal einen Erfahrungsbericht, wenn du alles aufgebaut und gehört hast.
Birdhouse
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 06. Jul 2010, 16:55
Budget aufgestockt?

Bekomm da den Yamaha Receiver für 189€ und Wharfedale Diamond 10.2 für 300€ das Paar. Hole mir dann eventuell noch nen CD- Player dabei für knappe 150€. Komme somit noch günstiger weg wie bei Amazon.
Birdhouse
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 11. Jul 2010, 13:40
Hat jemand die Wharfedale 10.2 und kann mir sagen wie die sind?
Klas126
Inventar
#20 erstellt: 12. Jul 2010, 10:10
hi dachte du hast sie im dem Hifishop gehört...
Birdhouse
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 12. Jul 2010, 13:34
Ja, aber nur sehr kurz und nur ein oder 2 Lieder. Eventuell hat sie ja jemand schon was länger und kann das ein oder andere dazu sagen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beratung beim LS Erstkauf (max. 250?)
HaukeHauke am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  5 Beiträge
Erstkauf
Diddy1010 am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  5 Beiträge
Beratung zum Kauf einer Anlage
Totti10 am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  5 Beiträge
Hi-Fi Set
SirCaledor am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  29 Beiträge
Hi-Fi Noob braucht dringend Hilfe und Beratung
der-pianist am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  11 Beiträge
Suche Hi-Fi Anlage bis 200?
machao am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  7 Beiträge
denon, yamaha oder samsung? HI-FI anlage
Holzfux am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  5 Beiträge
gebrauchte hi-fi anlage
johäns am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  14 Beiträge
Kaufberatung Hi fi Anlage
bernd41844 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  18 Beiträge
Kombination-Hi-Fi Anlage
gresh25 am 08.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Nubert
  • Tangent

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.574