Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gebrauchte hi-fi anlage

+A -A
Autor
Beitrag
johäns
Neuling
#1 erstellt: 26. Aug 2008, 21:27
Hallo Leute,

ich will mir als Musikliebhaber jetzt endlich mal eine hörbare Hi-Fi Anlage anschaffen. Plan habe ich davon allerdings nicht viel. So billig wie möglich sollte es natürlich auch noch sein, ist ja klar..

Hab mich bei euch im Forum ein bisschen eingelesen und mich jetzt entschlossen wohl die 3 benötigten Komponennten (LS, Verstärker und CD Player) mir über ebay zu besorgen.

Wenn ich jetzt ne Suche starte kommen da leider 10k Angebote wo ich 0 Plan hab was man sich anschaffen kann oder wovon man die Finger lassen sollte.

Als erstes würde ich mir gerne mal nen Verstärker anschaffen. Angeschaut hätte ich jetzt so Sachen wie

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190245798683

oder

http://cgi.ebay.de/T..._trksid=p3286.c0.m14

Bin mir bei beiden natürlich super unsicher. Sollte ich von sowas die Finger lassen weil ich ein paar Details überlesen habe bzw die nicht deuten konnte? Freuen würde ich mich natürlich auch über Kauftipps, dürfen auch speziell ebay oder sonstige Angebote sein.

Achso, Preis sollte doch irgendwo unter/um 150€ bleiben, für den Verstärker. Boxen werd ich mehr investieren, kommt drauf an was ich für den Verstärker ausgebe. CDP wohl möglichst billig. Alles in allem sollts irgendwo bei 400-500€ sein. Beschallen will ich damit nur einen kleinen Raum der etwas unter 20qm hat. Würd die Anlage auch gern an meinen PC anschliessen und einen Plattenspieler dran hängen.

Gruß johäns


[Beitrag von johäns am 26. Aug 2008, 21:36 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 26. Aug 2008, 22:00
Hallo & Willkommen!


johäns schrieb:
Angeschaut hätte ich jetzt so Sachen wie

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190245798683

Das ist ein SURROUND-Verstärker, den brauchst du für STEREO nicht.


johäns schrieb:
oder

http://cgi.ebay.de/T..._trksid=p3286.c0.m14

So weit ich das beurteilen kann ein solider Mittelklasse-Vollverstärker, der allerdings schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Nicht all zu kräftig, aber für 'normales' Musikhören (auch bei gehobener Lautstärke) reicht das völlig. Ich kenne das konkrete Gerät nicht (wohl aber Technicse aus dieser Zeit), aber es sollte eigentlich nicht wesentlich über 50-60 Euro raus gehen (ich würde jedenfalls nicht mehr dafür bezahlen wollen).

Der Vorteil älterer Geräte: sie haben sicher noch einen Phono-Eingang, so dass du für deinen Plattenspieler nicht auch noch einen Phono-Vorverstärker brauchst. CDP und Computer kannst du an jeden Line-Eingang (= alles außer Phono) hängen.

Neben Technics könnte man noch nach gebrauchten Verstärkern von Onkyo, Denon, Yamaha oder Harman&Kardon suchen. Dabei gilt auf eBay (meist): je mehr Watt, desto höher der Preis. (für die Relation: bei Zimmerlautstärke liefert der Verstärker -- je nach Wirkungsgrad der Boxen -- mehr oder weniger deutlich unter einem Watt!).

Wenn du das Gebrauchtkauf-Risiko ausschalten willst, nimmst du einen Verstärker von einem gewerblichen Ebay-Händler, der muss Gewährleistung bieten. Kostet halt etwas mehr, dafür hast du diese Sicherheit...


Jochen


[Beitrag von jopetz am 26. Aug 2008, 22:01 bearbeitet]
johäns
Neuling
#3 erstellt: 27. Aug 2008, 07:55
danke für deine tipps. was wäre denn mit dem?

http://cgi.ebay.de/w...=STRK:MEWA:IT&ih=015
MarcelDo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Aug 2008, 08:03
Hallo,

manchmal hat man glück und bekommt einen komplette anlage zu einem sehr guten preis. vorallem wenn es dir egal ist ob die gräte vom gleichen hersteller stammen. für die elektronk, also verstärker und cd player würde ich bei sagen wir mal obere mittelklasse geräten von einem preis zwischen 30-100 euro pro gerät ausgehen. mein tipp: kauf einen verstärker der irgendwann mitte bis ende der 80er oder noch anfang der 90er gebaut wurde. die geräte sehen zwar meistens für heutige design ansprüche nichht sooo toll aus bieten aber eine hervorragende bauliche qualität und meistens einen sehr guten klang. hinzu kommt das sie duch die nicht mehr aktuelle optik oft zum schleuderpreis weggehen. bei den lautsprechern kann ich dir die marke i.q ans herz legen ich besitze selber 2 paar und bin im begriff das 3 paar zu kaufen. top lautsprecher, made in germany mit excellenten klangeigenschaften. da es die firma nicht mehr gibt und sie nur "kenner" kennen ;-), gehen die boxen meistens günstig weg.
taubeOhren
Inventar
#5 erstellt: 27. Aug 2008, 08:06
Moin ...



danke für deine tipps. was wäre denn mit dem?

[url]http://cgi.ebay.de/w...=STRK:MEWA:IT&ih=015
[/url]


für den Preis ok.
Habe vor 2 Jahren selbst diesen Verstärker für meinen Bruder erworben, läuft heute noch einwandfrei (leichtes Poti-Kratzen, ist aber zu beheben) an Wharfedale 9.5 ...

bei LS - schau Dich nach Kompakten um - denk daran LS-Ständer kosten auch was ...



Gruß
taubeOhren
taubeOhren
Inventar
#6 erstellt: 27. Aug 2008, 08:10
Hi ...


schau Dich mal bei diesem Verkäufer um, kann ich empfehlen ...


http://shop.ebay.de/...mrsZ1QQ_fromZQQ_mdoZ




taubeOhren
johäns
Neuling
#7 erstellt: 27. Aug 2008, 08:21
wieviel würdest du denn für so einen harman/kardon ausgeben?
taubeOhren
Inventar
#8 erstellt: 27. Aug 2008, 08:23
Hi ...



wieviel würdest du denn für so einen harman/kardon ausgeben?



wichtig ist, was Du ausgeben willst/kannst .... 2-Stellig sollte er bleiben ... Du musst einfach Geduld haben, irgendwann bekommst Du einen ...



taubeOhren
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 27. Aug 2008, 08:30
Hallo,

schau mal, ich habe etwas bei ebay für dich etwas gefunden

http://cgi.ebay.de/H..._trksid=p3286.c0.m14
http://cgi.ebay.de/H..._trksid=p3286.c0.m14
http://cgi.ebay.de/D..._trksid=p3286.c0.m14
http://cgi.ebay.de/C..._trksid=p3286.c0.m14
oder
http://cgi.ebay.de/C..._trksid=p3286.c0.m14

Was noch hinzu kommt wäre eine Ersatznadel oder ein Komplett neues Tonabnehmersystem für den Plattenspieler. Welcher da am besten passt, fragst am besten hier in der Anlogabteilung an.

Gruß
Bärchen
johäns
Neuling
#10 erstellt: 27. Aug 2008, 08:40
einen plattenspieler besitze ich bereits. danke. aber mit ner ersatznadel hast du schon recht

ich werde aber auf jeden fall mal die boxen beobachten
Haiopai
Inventar
#11 erstellt: 27. Aug 2008, 09:33
Moin Johäns ,ich hab dir mal hier was auf Nummer sicher zusammengestellt ,alles über Händler und mit Gewährleistung ,obendrein nach Möglichkeit auch nicht zu alt .

Denon DCD 655 m.BDA und Fernbedienung

Denon PMA 535 R

Bei den Lautsprechern sind durchaus auch neue drin ,hier mal ein paar Beispiele die auf 20 qm durchaus tauglich sind .

T+A Pulsar TS 850

Elac FS 108.2 geht dann ein bisschen über das Budget

Magnat Quantum 505

Celestion F30

Jamo E770

und ein Paar gebrauchte Canton LE 107

Alternativ könntest du mit dem hier noch ein wenig beim CD Player sparen ,täte ich aber nicht unbedingt tun .

Denon DCD 860 mit Gewährleistung

Gruß Haiopai
johäns
Neuling
#12 erstellt: 29. Aug 2008, 08:50
hallo

ebay hat sich erstmal nichts ergeben. werde die angebote die nächste zeit nochmal checken. bin nächste woche eh erstmal n paar tage nicht da, insofern werd ich die hifi aktion sollte ich heute/morgen keinen passenden verstärker finde einfach n bissl verschieben

danke nochmal für eure hilfe, evtl frag ich nochmal n paar mal über einzelne geräte nach die mir ins auge gefallen sind

gruß
johäns
Neuling
#13 erstellt: 29. Aug 2008, 09:07
habe gerade einen verkäufer entdeckt der n paar verstärkers hat. falls das jemand noch ließt bevor die 2-3 stunden vorbei sind in denen seine auktionen auslaufen würde ich mich sehr freuen wenns noch n kommentar zu dem einen oder anderen vermeindlichen "schnäppchen" geben würde

ich hätte es ja auf den harman/kardon 6500 abgesehen. aber der bietet auch noch mehr an

http://stores.ebay.d...820299QQftidZ2QQtZkm
taubeOhren
Inventar
#14 erstellt: 29. Aug 2008, 09:11
Hi ...

wenn Du den 6500 um die 100,- bekommst isses ok.

Ansonsten hier (hatte ich Dir schonmal verlinkt, der hat 2 davon ...


http://shop.ebay.de/...mrsZ1QQ_fromZQQ_mdoZ



Gruß
taubeOhren
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Hi-Fi Anlage
paddy° am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2016  –  36 Beiträge
Kaufberatung Hi fi Anlage
bernd41844 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  18 Beiträge
Suche Hi-Fi Anlage bis 200?
machao am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  7 Beiträge
PA oder Hi-Fi ?
.tasty am 22.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  21 Beiträge
denon, yamaha oder samsung? HI-FI anlage
Holzfux am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  5 Beiträge
Kompakt-Hi-Fi Anlage im unteren Preisniveau
asdfghj am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  4 Beiträge
Hi-Fi Vollverstärker - Kaufberatung
Movie-Lolle am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  3 Beiträge
suche hilfe, bzgl verstärker und was man sonst noch so braucht für ne gute anlage
niddaM am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 11.03.2006  –  22 Beiträge
Home Hi-Fi Zusammenstellung - brauche Hilfe!
Galdan am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  37 Beiträge
Beratung zum Erstkauf einer Hi-Fi Anlage
Birdhouse am 03.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.07.2010  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Elac
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Denon
  • Celestion

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 87 )
  • Neuestes MitgliedThorsten1811
  • Gesamtzahl an Themen1.345.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.786