Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sherwood CD 772 empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
traveller030
Neuling
#1 erstellt: 10. Jul 2010, 14:47
Hallo,

ich verfolge nun schon längere Zeit die Diskussionen hier im Forum, wenn auch bisher nur passiv.

Momentan bin ich auf der Suche nach einem preiswerten CD-Player und so über o.g. Gerät gestolpert. Leider gibt es zu diesem recht widersprüchliche Aussagen, insbesondere was die Abspielbarkeit von CD-Rs betrifft und die Fehlerkorrektur, er soll relativ leicht zu springen anfangen. Also an alle Besitzer, wie sind Eure Erfahrungen, kann man den Player bedenklos kaufen oder sollte ich mich anderweitig orientieren?

Grüße
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 10. Jul 2010, 18:29
Nun, über fast alle Geräte gibt es irgendwo postive und negative Meinungen. Der Sherwood CD772 ist ein sehr solide gebauter CD-Player, wie man ihn heut nur noch selten bekommt (schon gar nicht zu diesem Preis). Von Problemen mit selbstgebrannten "normalen" CDs habe ich noch nichts gehört. Jedoch von leichten Problemen mit wiederbeschreibbaren CDs hab ich schon mal was klingeln gehört. Wenn man seine Cds nicht mit Sandpapier beabeitet, gibt es auch keine Probleme mit der Fehlerkorrektur....

Ob das mit den wiederbeschreibbaren CDs für dich ein ko Faktor ist musst Du selbst entscheiden. Für wäre es kein ko Faktor


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 10. Jul 2010, 18:34 bearbeitet]
traveller030
Neuling
#3 erstellt: 11. Jul 2010, 09:32
Vielen Dank du konntest meine Bedenken weitestgehend ausräumen. Da ich meine CDs sehr sorgfältig behandle, sollte es keine Probleme mit der Fehlerkorrektur geben. Auch die paar selbst zusammengestellten Sampler sollten laufen. Somit steht einem Kauf nichts mehr im Wege.

Sonnige Grüße
Chrisnino
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jul 2010, 11:10
Schönen Sonntag

ich habe den CD Player selber und kann mich nur baerchen´s Meinung anschliessen.
Von der Optik und der Haptik ist der CD Player eine echte Granate insbesonder unter Berücksichtigung des
Preis / Leistungsverhältnis .
tv-newbie06
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Jan 2013, 20:32
Hallo,

der Thread ist zwar schon über 2 Jahre alt, aber vielleicht kann mir doch jemand Auskunft geben.

Ich interessiere mcih für den Cd-Player
Der CD-772 soll ja relativ lange Einlesezeiten haben, sowohl bei CDs und insbesondere bei MP3-CDs.
Was kann ich darunter verstehen? 10 Sekunden bei CDs, 20 Sekunden bei MP3-CDs oder mehr?

Kann der CD-772 eigentlich auch CD-Text?

Vielen Dank für eure Antworten.

tv-newbie06
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit Sherwood RX-772 und CD-772
cakebacker am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  2 Beiträge
Sherwood RX-772/CD-772 für 390,- > Kombi ok?
sunny1978 am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  4 Beiträge
Sherwood rx 772 vs. Yamaha rx 797
BigKa am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  36 Beiträge
Sherwood RX-772- suche passenden Plattenspieler
felihifi am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  13 Beiträge
Ideale Kombi? Sherwood RX 772 und Klipsch RB 81?
Shaker am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2010  –  20 Beiträge
Sherwood RX-772-Wie gut und wo günstig zu kaufen?
Ingo_H. am 28.05.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  5 Beiträge
Sherwood?
Bleedingme am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  19 Beiträge
Alternative zu Sherwood RX-772
hausera am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  7 Beiträge
Alternative zum Sherwood rx 772
Alechs am 16.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Sherwood RX 772 [Brainstorming)
distain am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sherwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 142 )
  • Neuestes Mitgliedamaretto90
  • Gesamtzahl an Themen1.346.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.077