Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Verstärker als Ersatz für meinen JVC RX1050 VP

+A -A
Autor
Beitrag
joe_21
Neuling
#1 erstellt: 22. Aug 2010, 17:24
Hallo,

mein JVC Receiver RX1050VP ist mir letzte Woche gestorben. Da ich sowieso wieder zurück zu Stereo und weg von Surround wollte und das Dinges doch schon älter ist, brauche ich nun einen Verstärker. Nach und nach möchte ich dann auch meine anderen Komponenten erneuern, da ich, nicht zuletzt wegen diesem Forum, Blut geleckt habe. Als Quellen nutze ich einen CDP JVC XL-Z 1050, einen Terratec Noxon und eine ESI Juli@ vom PC, ab und an DVD-Player oder TV/SAT. Als Lautsprecher habe ich ein Paar Infinity Alpha 40. Desweiteren nutze ich noch einen KHV von LakePeople (G99/2) iVm einem AKG K 701.

In die engere Wahl habe ich nun (mehr oder weniger willkürlich,durch Forum- und Testlesen und budgetabhängig)den Yamaha A-S 700 (429.-- €), den Onkyo A-9755 (669.-- €) oder evtl. auch eine Vor-Endstufenkombi von Trigon Audio (Snowwhite u. Dwarf) genommen, letztere sind jedoch neu ausserhalb meines finanziellen Rahmens. Prinzipiell würde ich auch mit Gebrauchtgeräten umrüsten. Mein Zeitrahmen ist nicht so eng, ich hab ja noch den KHV und höre z.Zt. über Kopfhörer.
Ich wäre nun dankbar für ein paar (subjektive) Meinungen von Euch, insbesondere wenn jemand schon Erfahrung mit den Lautsprechern und entsprechenden Verstärkern hat. Ich bin mir im klaren darüber, dass die Lautsprecher (und der CDP) vermutlich das schwächste Glied in meiner Kette sind, ich plane diese in den nächsten Monaten bzw Jahren zu verbessern. Also kann der Verstärker ruhig etwas überdimensioniert sein. Mehrere durchzuprobieren ist für mich keine Option, kein guter Fachhändler in der Nähe und immer hin und herschicken ist auch nicht mein Ding.
Eine Frage noch: Die Trigon Kette scheint überhaupt keine Klangregelung zu haben? Kommt man tatsächlich ganz ohne aus?
Danke schon mal fürs lesen und für Tips.

Joe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ersatz
killer-koenig am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
AVR als Ersatz für Stereo-Verstärker?
Don_Tomaso am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  2 Beiträge
Ersatz für "alten" Stereo-Receiver
RipvanFish am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  6 Beiträge
Ersatz für Anlage gesucht. Verstärker?
woschti am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  5 Beiträge
suche Vollverstärker als Ersatz
restinpieces am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  5 Beiträge
Stereo Standlautsprecher - Ersatz für Linn Ninka
Sephiroth289 am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  3 Beiträge
Ersatz für defekten Verstärker
muck100 am 19.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  9 Beiträge
Stereo Verstärker für PreOut
M82 am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  3 Beiträge
Ersatz für defekten Verstärker
zaeck am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  2 Beiträge
Ersatz für Audiolab 800S
Sony_XES am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 85 )
  • Neuestes Mitgliedohww
  • Gesamtzahl an Themen1.345.991
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.146