Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatz für defekten Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
muck100
Neuling
#1 erstellt: 19. Jun 2013, 19:45
Hallo Zusammen,
meine alte (Bj. 1990) Sony Kompaktanlage hat leider den Geist aufgegeben.
Ich würde die Stereo-Boxen (100W, 6Ohm) gerne weiter verwenden, um den Ton eines DVB-S Receivers wiederzugeben (nur Stereo über Cinch-Stecker).
Was benötige ich dafür?
Bin da leider etwas planlos, aber auch nicht besonders anspruchsvoll.
Preisgrenze: max. 200€
Danke.

Gruß
muck
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 19. Jun 2013, 20:48
Hallo,

da du den Ton der DVBS Box in Stereo wiedergeben willst, reicht hier ein normaler Stereo Vollverstärker.
Du kannst sehr solide Geräte auf dem Gebrauchtmarkt schon für gute 100 Euro bekommen oder dir einen einfachen, neuen Verstärker zulegen.

Da reichen deine 200 Euro jedenfalls aus.

schau mal hier:
Verstäkrerauswahl

Der Pioneer A-10 ist mit knapp170 Euro im Moment einer der günstigsten Neugeräte.

An der Grenze zu den 200 Euro finden sich die üblichen Verdächtigen, mit (zugegeben) etwas besserem Ruf in der HiFi Welt, wobei auch der Pioneer kein schlechtes Gerät ist:

Marantz PM5003

Denon PMA 520AE

Welchen du nimmst, entscheidet dein Designeschmack. Technisch nehmen sich diese Modelle allesamt nicht viel. Der eine hat 5 Watt mehr, der andere ist besser verarbeitet...

Gruß

Zuy
muck100
Neuling
#3 erstellt: 21. Jun 2013, 06:33
Danke für die Tips.
Ich schau mir die Geräte mal an.
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 21. Jun 2013, 07:09
Hallo,

wenn du nur den DVB-S Receiver anschließen möchtest, kann ich den SMSL SA-98E empfehlen.

Kleines Gerät das richtig Laune macht.

Gruß Karl
muck100
Neuling
#5 erstellt: 21. Jun 2013, 10:30
Danke, das ist ja toll. Und preislich sehr interessant
muck100
Neuling
#6 erstellt: 28. Jun 2013, 06:23
Hallo Zusammen,
ich habe mir nun den SMSL SA-98E bestellt und gestern zusammengeschlossen.
Leider habe ich, wenn kein Ton wiedergegeben wird, ein leichtes Rauschen auf den Boxen.

Ist das normal?
Kann das an den Anschlüssen liegen?
Ich habe die Lautsprecherkabel nur geklemmt.

Gruß
muck
Fanta4ever
Inventar
#7 erstellt: 28. Jun 2013, 13:31
Hallo,

ich habe den SMSL SA-98 ohne E und habe es gerade getestet, da rauscht nichts.

Gruß Karl
zuyvox
Inventar
#8 erstellt: 28. Jun 2013, 21:15
Ist es ein rauschen oder eher ein brummen?
muck100
Neuling
#9 erstellt: 29. Jun 2013, 10:21
Ist ein Rauschen, wie bei schlechten Radioempfang.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für defekten Verstärker
zaeck am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  2 Beiträge
Ersatz für Onkyo a9711 (Verstärker)?
Phaidros am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  5 Beiträge
ersatz
killer-koenig am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
Ersatz für Pioneer-Verstärker
Gaierschnabel am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  6 Beiträge
Ersatz CD-Player für defekten Marantz CD67 gesucht.
mksilent am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  2 Beiträge
Ersatz für NAD 3125 Verstärker?
Andreas12345 am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  5 Beiträge
Ersatz für Verstärker Proton 520
walz am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  3 Beiträge
Günstiger Ersatz für brummenden Verstärker
kyau am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  11 Beiträge
Ersatz für Anlage gesucht. Verstärker?
woschti am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  5 Beiträge
Ersatz für alten pioneer verstärker
daffffied am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Sailor

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.985