Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatz für Onkyo a9711 (Verstärker)?

+A -A
Autor
Beitrag
Phaidros
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mrz 2013, 23:57
Hallo Leute,

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Verstärker der mir meinen, an einem defekten Kanal leidenden Onkyo A9711, ersetzen kann. Zur Zeit spielt dieser an einem Paar älteren, aber noch sehr gute spielenden Canton Quinto 520.

Auf der Suche nach Ersatz finde ich die hier often erwähnten Onkyo A5VL und AMC Xia interessant.

Aber sind diese von der Qualität mit dem A9711, an dem ich vor allem das sehr druckvolle, extrem klare Bespielen meiner Boxen sehr mag, vergleichbar oder wäre dies ein spürbarer Rückschritt?
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Mrz 2013, 00:33
Hallo,

ich kenne die Quinto nicht und mag den XIA. Onkyo mag ich ich eher nicht.

Dennoch wäre es zu viel der Ehre für den armen kleinen XiA mit einem Boliden wie deinem A9711 auf eine Stufe gehoben zu werden.

http://www.hifi-wiki.de/index.php/Onkyo_A-9711

Ich rate Dir dazu das Gerät überprüfen und reparieren zu lassen. Frag am besten hier im Forum im Bereich für Wartung und Reparatur nach.

LG


[Beitrag von V3841 am 08. Mrz 2013, 00:43 bearbeitet]
Phaidros
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Mrz 2013, 10:34
Vielen Dank, das hatte ich befürchtet. Ich weiß, dass das Problem mit dem defekten Kanal recht üblich ist und habe auch schon nach den möglichen Lösungen recherchiert. Leider muss ich mir eingestehen, dass mir wohl das notwendige technische Talent fehlt um diese durchzuführen (bzw. auch die Zeit, um mich einzuarbeiten). Auf der anderen Seite gibt es für so alte Geräte wahrscheinlich keine Reparaturdienste mehr (zumindest hier in München habe ich nichts gefunden).
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Mrz 2013, 10:41

Auf der anderen Seite gibt es für so alte Geräte wahrscheinlich keine Reparaturdienste mehr (zumindest hier in München habe ich nichts gefunden).


Ich wiederhole Dir das gern, es stand auch "sehr weit" unten im Text


Ich rate Dir dazu das Gerät überprüfen und reparieren zu lassen. Frag am besten hier im Forum im Bereich für Wartung und Reparatur nach.


[Beitrag von V3841 am 08. Mrz 2013, 10:42 bearbeitet]
Phaidros
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Mrz 2013, 10:46
Danke und sorry Werde ich gleich machen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker-Ersatz für Onkyo A-8230 gesucht
El_Mero-Mero am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  4 Beiträge
Ersatz für Onkyo DX 6530
achsbruch am 26.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  4 Beiträge
Ersatz für Onkyo Integra A-8450
Marcel123456 am 16.07.2014  –  Letzte Antwort am 20.07.2014  –  19 Beiträge
Kauffberatung Ersatz für Onkyo TX-7800
vertebraten am 24.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.05.2015  –  4 Beiträge
Welchen Ersatz für Onkyo Integra A-8850?
Integra8850 am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  7 Beiträge
Ersatz für Onkyo TX-SV 9041 ?
sacredlife am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  6 Beiträge
Ersatz für Onkyo A-8450 gesucht (Onkyo, Pioneer, Denon .)
sbi am 20.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  22 Beiträge
ersatz
killer-koenig am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
Ersatz für Onkyo TX-8211
Jay2k am 12.07.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  7 Beiträge
Ersatz für defekten Verstärker
zaeck am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AMC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglied*Civer*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.222