Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Magnat Motion 144 Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Matee
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Sep 2010, 15:42
Ich habe mir einen Satz Standlaustprecher von Magnat gekauft.
Die "Magnat Motion 144 Standlautsprecher"
Ich suche jetzt für sie einen passenden Verstärker.
Häuptsächlich höre ich Elektronische Musik.Gut wäre also was, was den Bass klar definiert und unterstüzt.

Hier die Technischen Spezifikationen

* Modell: Motion 144
* Abmessungen: 950 x 220 x 285 mm (HxBxT)

*
o Tieftöner: 2x 170 mm Konus
o Mitteltöner: 100 mm Konus
o Hochtöner: 20 mm Kalotte
* Belastbarkeit (Nenn/Musik): 170/340 Watt
* Empf. Verstärkerleistung: 40 - 340 Watt
* Frequenzgang: 19 - 35.000 Hz
* Trennfrequenzen: 800/3500 Hz
* Impedanz: 4-8 Ohm
Hifi-Tom
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2010, 17:20
Hallo,

die Frage ist, wieviel möchtest Du ausgeben, wie groß ist Dein Hörraum u. welche Lautstärken sollen gefahren werden.
Matee
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Sep 2010, 18:27
300 sind denke mal die schmerzgrenze für Neukauf.Aber über ebay findet da man sicherlich was gebrauchtes was auch Höherpreisiger ist.

Raumgröße ist unterschiedlich.Die meißte Zeit werden sie in meinem Zimmer sein.20qm.Im Sommer öfters aber auch im Garten.
Da ich in einem Altbau und WG wohne sind denke mal 80 dzb das höchste der Gefühle.Eher weniger.
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2010, 18:29
Da kannst Du vieles nehmen, Yamaha, Onkio, NAD..., bei gebrauchten Geräten mußt Du aufpassen, ob noch Garantie drauf ist, sonst ist das ganz schon ein wenig risikobehaftet.
Matee
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 01. Sep 2010, 18:39
na welche konkreten Modell würdet ihr mir den empfehlen?
ma-war
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Sep 2010, 21:33
Hallo,

kauf dir einfach einen gebrauchten Verstärker eines bekannten Herstellers bei ebay für 50 - 60 Euro.

Bei den Motion144 wirst Du eh keinen Unterschied hören.

Die restlichen 250 Euro würde ich schon mal sparen und als "Anfang" für ordentliche Lautsprecher zurücklegen.

Soll heißen : Ein ordentlicher neuer Verstärker für 300 Euro ist eigentlich zu schade für die Magnat.

Ich glaube du hättest besser 300 - 400 Euro in richtige Lautsprecher ( Magnat Quantum 605 / Jamo S606 / Klipsch RF52 etc. ) investieren können und einen preiswerten gebrauchten Verstärker von ebay dazu ersteigert.

Einen Großteil des Klanges machen die Lautsprecher aus, einen sehr, sehr kleinen Teil der Verstärker.

... und die Motion 144 sind da nunmal nix.

Gruß
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Magnat Motion 144
CuR3 am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 18.07.2003  –  4 Beiträge
Magnat Motion 144?
Wynyard am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  12 Beiträge
Welchen Verstärker für n Paar Magnat Motion 144 Boxen
Wasserflasche am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  17 Beiträge
Magnat Motion 144 - Ein Ohr wert?
nubix am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  2 Beiträge
magnat motion 144 oder vector 55?
nullachtfuenfzehn am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 27.10.2003  –  5 Beiträge
magnat motion 144 // vs. // tawo 352
dfysssss am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  6 Beiträge
magnat motion 144 was halted ihr davon?
yoz am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  10 Beiträge
Suche neu/gebrauchte Lautsprecher Paar 150,- Heco Astron 500 o. Magnat motion 144 o. 88
gada am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  11 Beiträge
Magnat Motion 1000 oder 88?
Vercetti am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  4 Beiträge
Was haltet ihr von den Magnat Motion 144 Ls?
Kirolf am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 132 )
  • Neuestes MitgliedBrumleY86
  • Gesamtzahl an Themen1.344.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.225