Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche simplen kleinen Stereo (2-Kanal) Verstärker mit SPDIF (optisch) Eingang

+A -A
Autor
Beitrag
Lars0
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Sep 2010, 16:17
Hallo,

mein neuer TV (Samsung C9090) hat leider nur noch einen optischen SPDIF Ausgang als Audioausgang. In der Wand habe ich 2 JAMO 10.5K4 Lautsprecher sitzen mit folgenden Daten:

System Type 4-way in-ceiling
Woofer (mm/in) 254/10
Midrange (mm/in) 38/1.5
Tweeter (mm/in) 10/.75 & 25/1
Power (W, long/short term) 100/200
Sensitivity (dB, 2.8V/1m) 92
Frequency Range (Hz) 28-22,000
Impedance (Ohm) 4-8 (umschaltbar)
Weight (kg/lb) 4.1/8.9
Product dimensions (mm/in, HxWxD) 342/13.5
Hole dimensions (mm/in, HxWxD) 307 x 140/12.1 x 5.5
Optional RIK RIK10.5LW

Ich bin kein Surround Freund und möchte nur einen ganz normalen Stereosound und suche nach einem simplen und möglichst kleinen Stereo-(also 2 Kanal)-Verstärker mit SPDIF-Eingang (optisch).

Gibt es sowas?

Falls nicht: hat jemand eine Empfehlung für einen möglichst kleinen A/V Receiver?


[Beitrag von Lars0 am 08. Sep 2010, 16:27 bearbeitet]
jack-carter
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Sep 2010, 16:31
hallo leute,

das, was du suchst gibts so warsch nicht, ok, atoll hat einen vollverstärker mit optionalem dac- board.
du wirst warsch nicht um einen dac (d/a wandler) rumkommen.
die frage der fragen: was bist du bereit insgesamt zu investieren?

grüße

uli
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Sep 2010, 16:32
Lars0
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Sep 2010, 17:42
super!!!

gibt es irgendwelche Geräte (auch A/V Receiver mit SPDIF Eingang) die maximal 30cm breit sind?

Wert bis 500,- Euro ist okay, auch etwas drüber aber keine 1000,- Euro
jack-carter
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Sep 2010, 18:10
hast du keinen scart ein- bzw- ausgang?
Lars0
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Sep 2010, 19:02
soweit ich das recherchiert habe ist die Scart Buchse leider nur ein TV-Eingang.
anymouse
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2010, 20:09
Es gibt von TEAC, Yamaha, Denon, Onkyo und anderen recht schmale Receiver und Verstärker, teilweise aber nur im PAket mit CDP und Lautsprechern. Ob und welche einen Digital-Eingang haben weiß ich jetzt nicht.

Zumindest der Receiver des Onkyo PHA-1045 scheint einen zu haben.


[Beitrag von anymouse am 08. Sep 2010, 20:12 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#8 erstellt: 08. Sep 2010, 20:42

Lars0 schrieb:
super!!!

gibt es irgendwelche Geräte (auch A/V Receiver mit SPDIF Eingang) die maximal 30cm breit sind?

Wert bis 500,- Euro ist okay, auch etwas drüber aber keine 1000,- Euro


Wenn es klein sein soll:

Vollverstärker:
Pro JEct Vollverstärker für 360 €

Digitaleingang:
Pro Ject DAC Box für 140 €

Sind zwar gute Geräte, können mit dem ONKYO jedoch nicht mithalten.

Alternative, ggf. mal gebraucht suchen oder als Aussteller:
HEED Obelisk i für 850 €

Mit DAC Karte:
DACtilus für 200 €
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche: Simplen Stereo Verstärker für Standboxen an TV
sw2222 am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 06.03.2015  –  2 Beiträge
Stereo Verstärker mit SPDIF & HDMI?
dektra1 am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  6 Beiträge
[suche] stereoverstärker mit spdif
jamod570 am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  4 Beiträge
Oldscool Verstärker mit SPDIF Eingang ?
Hazze am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  5 Beiträge
Einfacher Stereo Receiver mit SPDIF- und Phono-Eingang
HerrRausB am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  2 Beiträge
Mini Stereo Endstufe mit spdif coax eingang gesucht (ohne schnickschnack)
Daniel_Ventura am 20.09.2015  –  Letzte Antwort am 20.09.2015  –  6 Beiträge
Suche Stereo Verstärker für 2x KEFIQ10 mit optischem Eingang
AU_Alex am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  9 Beiträge
Suche Stereo Verstärker mit gutem Phono-MC-Eingang
maggikaese am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  4 Beiträge
Stereo Verstärker mit optischem Eingang
ThomasS7 am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  2 Beiträge
Stereo-Verstärker mit USB Eingang
k-ksen am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedunwissend97
  • Gesamtzahl an Themen1.345.270
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.250