Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


cyrus

+A -A
Autor
Beitrag
mclaeusel
Stammgast
#1 erstellt: 04. Jun 2004, 20:25
Hallo

Wie groß sind die Klanguterschiede zwischen den Verstärkern Cyrus 5 und Cyrus Straight Line?

Gruß

PS: Ich will daran die Mission 753 f betreiben. Was haltet ihr davon?


[Beitrag von mclaeusel am 04. Jun 2004, 20:33 bearbeitet]
mclaeusel
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jun 2004, 22:55
Schade, dass keiner über diese Verstärker etwas weiß.
Ich habe mir den cyrus 5 gekauft und habe gehört, dass der einzigste Unterschied zum cyrus 7 der Trafo und die Netzelkos währen.
Wenn da jemand was wüsste, bitte meldet euch, denn es wäre für mich eine Leichtigkeit, diese Teile zu ersetzen.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Jun 2004, 22:57
Hallo,

ich habe beide nie im Vergleich gehört, somit kann ich leider keine Aussage treffen.
Aber die Mission werden sicherlich genug Saft bekommen von beiden!

Markus
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 28. Jul 2004, 13:20
Hallo


Ich habe gelesen dass man den 5er auf den 7er updaten kann.
Leider nicht gleich auf den 8er. (350 Pfund bei cyrus ?)

Ich habe nur den cyrus one, schnief...

Gruss
tom
Stere0
Inventar
#5 erstellt: 28. Jul 2004, 19:41

Ich habe gelesen dass man den 5er auf den 7er updaten kann.
Leider nicht gleich auf den 8er. (350 Pfund bei cyrus ?)


die cyrus 5 und 7 sind die vorgänger der 6 und 8 - somit kann man den 7er nicht auf den 8er updaten.
beim 6er auf den 8er kostet das upgrade eben die differenz, die beim kauf sowieso fällig wären - quasi 400€. dazu kämen dann noch versand usw.
die "neuerung" der aktuelleren reihe (6 & 8 ) sind unter anderem die netzteile. mit nicht einmal 4 kg kann die neue generation richtig "lärm" machen. das innenleben liegt nicht auf der bodenplatte auf, wie bei anderen amps üblich, sondern sie "hängen". das gehäuse ist aus leichtem antimagnetischem material und geschlossen (staub ist somit kein thema). wer es nicht an wirkungsgradschwachen lautsprechern übertreiben möchte, für den reicht der mission cyrus 6 vollkommen aus.
die frage bezüglich des klangunterschiedes ist wieder subjektiv und sollte beim händler via probehörern geklärt werden.

greez
stere0
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
cyrus
luca444 am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  2 Beiträge
Mission Cyrus one
jogi-bär am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  6 Beiträge
Cyrus PreAmp
Alfi_127 am 22.07.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  8 Beiträge
Canton Fonum 401 oder Mission Cyrus 762
size13 am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  4 Beiträge
Welcher Mission Cyrus Amp.
Oliver am 13.12.2002  –  Letzte Antwort am 21.12.2002  –  2 Beiträge
CYRUS System --enttäuscht---
11Hartmann11 am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  33 Beiträge
Cyrus oder Rega Verstärker ?
richard11 am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  10 Beiträge
Cyrus Mission One ersetzen?
jopetz am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  2 Beiträge
Mission Cyrus 1 / Musical Fidelity AX 1noch zeitgemäß?
Das_Krah am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  3 Beiträge
Mission 781 an Cyrus 2 ?
Michel_99 am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.08.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mission

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedFisde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.788
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.013