Allgemeine Beratung: Umstieg oder Rekonfiguration?

+A -A
Autor
Beitrag
Scardanelli
Neuling
#1 erstellt: 14. Okt 2010, 01:14
Hallo,
Ich überlege im Moment meine momentane Anlage, die recht zusammengewürfelt ist, zu rekonfigurieren oder eine komplett neue ( gebrauchte) Anlage anzuschaffen.

Ich bitte um Meinungen, Beratungen, Empfehlungen...

Achja: meine Tendenz geht Richtung Beomaster 2000...

Hier meine aktuelle Konfiguration:

Amp:
Electown A616

Tuner:
Dual Ct 1240

Plattenspieler SL-BD20 D

Kompaktboxen:
Bose Interaudio 1000XL

Wie gesagt recht zusammengewürfelt, alles Flohmarktfunde.

Ich hätte die Möglichkeit, den Beomaster für ca. 150€ zu bekommen, würde ihn mit den aktuellen Boxen betreiben.

Danke im Voraus für alle Tipps und Empfehlungen

Scardanelli
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2010, 12:05
Hallo und willkommen im Forum.

Was erhoffst Du dir von einem eventuellen Kauf der B&O? Eine Klangverbesserung der Lautsprecher? Da wirst Du eher eine Enttäuschung erleben.

über 90% des Klanges einer Anlage werden von den Lautsprechern und der Raumakustik "gemacht".

Dein Amp ist ein solider, schöner alter Klassiker für den sich imho eine Überholung lohnen würde http://www.good-old-hifi.de./ak-index.shtml

Gleiches gilt für den alten Dual Tuner. Der Technics Plattendreher ist zwar eine "Plastikschüssel" aber nicht die schlechteste Lösung für den Anfang. Da könnte man sich evtl über einen anderen Tonabnehmer gedanken machen. Auch einen schönen Phonopre könnte man mal antesten.

Die größte Veränderung/Verbesserung erreicht man durch andere/bessere Lautsprecher. Daher macht es Sinn hier als erstes anzusetzen....

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Allgemeine beratung konzept/planung
>Manuel< am 03.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  16 Beiträge
Beratung!!!
jucybabe am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  3 Beiträge
beratung: kleiner lautsprecher für unterwegs
palmcgee am 03.11.2015  –  Letzte Antwort am 05.11.2015  –  10 Beiträge
Umstieg auf Stereo oder Verbesserung?
beekhuis am 21.01.2016  –  Letzte Antwort am 11.02.2016  –  20 Beiträge
Umstieg auf Stereoverstärker Sinnvoll?
duffy_ am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  4 Beiträge
Allgemeine Frage zu Kompaktboxen
Pomn am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  8 Beiträge
Umstieg auf 2.1
*Posi* am 01.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.04.2014  –  12 Beiträge
Lohnt sich der Umstieg ?
Denon_Fan_5 am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  4 Beiträge
Umstieg auf "Aktive"
E-Lock am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  3 Beiträge
Umstieg auf Monitore sinnvoll?
IngFu am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.215 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedStrombolly
  • Gesamtzahl an Themen1.365.788
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.012.874