Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


beratung: kleiner lautsprecher für unterwegs

+A -A
Autor
Beitrag
palmcgee
Stammgast
#1 erstellt: 03. Nov 2015, 18:13
Hallo liebes forum, ich habe keine Kategorie für diese Bluetooth lautsprecher gefunden, daher hab ich das hier mal ins allgemeine gepostet.

Ich bin zur Zeit beruflich viel unterwegs. seit 3 monaten quälen mich die drecks laptop boxen.

Ich suche jetzt etwas "mobiles" bis 200€ mit nem aux anschluss und "gutem sound".
Es gibt viele von diesen bluetooth lautsprechern a la sonos oder jbl charge2+ etc.

meine frage ist nun, macht es sinn sich sowas zu kaufen oder ist es besser sich einfach kleinere pc boxen zu kaufen? evtl. nen tipp?

akku und BT anbindung ist zwar ganze nett, falls ich mal unterwegs sein sollte, aber ich denke nicht, das sich es wirklich brauche. Es sollten aber aktive boxen sein, nen verstärker seperat möchte ich nicht noch mit rumschleppen.


musik ist überwiegend psy trance, stehe nicht so auf mega bass, die höhen und mitten müssen aber warm klingen.


etwas brainstorming wäre schön, sowie kritik und anregungen

grüße aus kenia
palmcgee
Stammgast
#2 erstellt: 04. Nov 2015, 18:18
frage zu albern oder hat keiner sich mal damit befasst?
ATC
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2015, 19:44
Moin,

Denon Envaya Mini oder JBL Charge 2+ sind doch ganz gut und recht hoch im ranking bei deinen Vorgaben,
Bose ist wohl zu bassbetont,
Anker viel zu dumpf.

Hier gibt es beispielsweise einen Thread falls du noch viel lesen willst anstatt gleich zu kaufen
http://www.hifi-foru...9055&back=&sort=&z=1
Dadof3
Inventar
#4 erstellt: 04. Nov 2015, 23:29
Meine Empfehlung ist ein Soundblaster Roar.

Ich bin auch häufig in Hotels und bin über den Akkubetrieb ganz froh denn Steckdosen sind in vielen Hotels ja Mangelware, zumindest dort, wo man sie braucht.
palmcgee
Stammgast
#5 erstellt: 05. Nov 2015, 04:35
den thread und die roar schau ich mir mal an, danke für den input!
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Nov 2015, 06:44
wenn der dir nicht zu groß ist, hat er einiges zu bitten.
https://www.cyberpor...-AZ14-112_11094.html
palmcgee
Stammgast
#7 erstellt: 05. Nov 2015, 17:59
da kann man sich ja ewig mit aufhalten.... gibt soooo viele lautsprecher...

ue boom 2 ist jetzt näher in den focus gerutscht. der sound soll gut sein, vorallem 360 grad, kann den also irgendwo stehen lassen und mich bewegen, das ist gut. auch größe und gewicht sind super. bin mir halt nicht sicher was die soundqualität angeht

2. möglichkeit ist von bose der minilink oder der sony
tippe mal darauf, dass beide schöner klingen als dieser ue boom2


Hat jemand mal nen vergleich ueboom2-> sony/bose?
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 05. Nov 2015, 18:08

palmcgee (Beitrag #7) schrieb:


ue boom 2 ist jetzt näher in den focus gerutscht. der sound soll gut sein, vorallem 360 grad


naja wenn alles glauben sollte, höre es dir an, die sachen stehen in großen geschäften.

bose würde ich nicht kaufen, höchstens sollte es klein sein aber dann gibt einen von anker für 60,- euro und klingt besser.
was andere verglichen haben nutzt dir nichts, jeder hat anderen geschmack/anspruch.
ATC
Inventar
#9 erstellt: 05. Nov 2015, 18:22
Moin,

die üblichen Verdächtigen stehen doch im Großmarkt,
beim Bose unbedingt deine eigene Musik anhören und nicht nur das was über eine eventuelle Vorführung läuft.
Bose ist bassbetont, ansonsten gar nicht übel. Sprich wenn du eigentlich meistens leise hörst ist der Klang immer noch voll,
manch anderer Kandidat klingt dann eher dünn.

Zum UE , da würde ich den JBL Charge 2+ vorziehen da günstiger und auf einem Niveau,

den Sony hingegen kenne ich nicht,

zum Anker A 3143, dieser verfärbt deutlichst den Stimmbereich und klingt dumpf ohne Ende,
mag Bose zwar nicht aber der Soundlink Mini ist da um Welten besser.

Hörs dir an, das ist der sinnvollste Weg.
palmcgee
Stammgast
#10 erstellt: 05. Nov 2015, 18:37
ok, werd ich machen, danke für die hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beratung
miickey23 am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  10 Beiträge
Beratung PC / Mischpult Lautsprecher
Beat1ONE am 01.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  4 Beiträge
Lautsprecher Beratung! :)
marcel998 am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  18 Beiträge
[Beratung] Lautsprecher für TV
Obrim am 25.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  6 Beiträge
beratung für Verstärker & Lautsprecher
stonerrockfreak am 15.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.05.2014  –  2 Beiträge
Bluetooth Lautsprecher für Unterwegs
Janniboy94 am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  2 Beiträge
Beratung Lautsprecher Cayin/Yara
jaegerhj am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2005  –  2 Beiträge
Beratung: passenden Lautsprecher gesucht!
MaaIs am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  6 Beiträge
Regal-Lautsprecher Beratung
TSGames am 17.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  7 Beiträge
Lautsprecher Empfehlung / Beratung
jba247 am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  63 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • ultimate ears
  • Bose
  • Denon
  • ICORE

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedLeipi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.764
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.618