Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bassstarke 2.1 Anlage für 750 Euro gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Awesome_Face
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Okt 2010, 18:07
Hallo, ich habe vor mir vielleicht eine 2.1 Anlage für zuhause und auch für Partys zu kaufen. Ich höre gerne Musik mit viel Bass und deshalb sollte es eine 2.1 mit einem möglichst starken Subwoofer sein. Die Anlage würde bei mir zuhause von meinem PC aus betrieben werden und das Zimmer ist ca. 16qm groß. Allerdings will ich den Sub auch auf Partys mitnehmen. Die Anlage verwende ich die meiste Zeit in meinem Zimmer, wo es richtig scheppern soll. Die Stereolautsprecher müssen nur für die 16qm ausreichen, der Sub allerdings sollte auch größere Flächen beschallen können und auch was aushalten. Die Anlage muss nicht unbedingt die allerbeste TOP-Soundquali in diesem Preissegment liefern, aber dafür viel Bassleistung. Sie darf max. 750 Euro mit allen Kabeln, Lautsprechern und AMP kosten. Als Anschluss reicht eine ganz normale Stereoklinke für meine Soundkarte. Auf einer Party wird sie ebenfalls mit einem PC verbunden, allerdings wird nur der Sub verwendet. Ich hoffe ihr könnt mir etwas empfehlen.
agnes27
Stammgast
#2 erstellt: 16. Okt 2010, 18:12
Die Frage wäre unter "Party PA" besser aufgehoben.
Awesome_Face
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Okt 2010, 18:14
Ich wusste nich genau wo hin damit, weil ich die Anlage auch in meinem Zimmer betreiben will und ne Pa-Anlage zu Hause ist na ja.
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 16. Okt 2010, 18:21
Hallo

Genaue empfehlungen habe ich jetzt nicht.
Suche dir einen günstigen Verstärker, irgendwas gebrauchtes was noch gut läuft.
Angenommen du hast noch 650 Euro... dann würde ich mir (spontan) die Magnat Quantum 605 kaufen. Etwa 350 Euro. (Hirschundille.de)
Dazu dann noch ein Subwoofer, vielleicht von denen hier

Würde zu Canton AS85.2sc tendieren. Habe selbst einen älteren AS80SC und bin damit sehr zufrieden.
Awesome_Face
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Okt 2010, 18:34
Ich habe mehr so an 2 kleine Regallautsprecher gedacht. Bei den Stereolautsprecher reicht mir auch weniger.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Okt 2010, 18:37
Hallo,

wenn du den Subwoofer für Partys benutz/mitbenutzt wie auch immer muss er in meinen Augen zwingend aus der PA Abteilung stammen,

Hifi Subwoofer werden dich nicht lange glücklich machen

Gruss
Awesome_Face
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Okt 2010, 18:42
In Ordnung am besten ich lass mich doch unter Party-Pa für meinen Sub beraten. Danke für eure Antworten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bassstarke Anlage bis 600?
dubwoofer am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  4 Beiträge
Bassstarke PC Anlage bis 400 Euro
UltraViolent-Bass am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 30.07.2013  –  2 Beiträge
Beratung für 2.1 Anlage(Nur Lautsprecher gesucht)
Payman am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  13 Beiträge
2.1 System Stereo Anlage für Dubstep gesucht
PENIZPROTEZ am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  26 Beiträge
"Bassstarke" Regal-LS gesucht
#Pangasius am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  29 Beiträge
Satelliten für 2.1 Anlage gesucht
chris234 am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  2 Beiträge
Anlage gesucht bis 500 Euro
xDimplex am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  21 Beiträge
2.1 Anlage bis 1000 euro gesucht
effect92 am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  7 Beiträge
Kompakte Stereo-Anlage für 750 euro
gereon am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  5 Beiträge
2.1 Anlage
kingluj am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.592