Stereo Anlage für die Eltern, bis 300 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
piotrkowa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Okt 2010, 15:19
Hallo Community!

Ich wende mich an Euch mit der bitte um Unterstützung.
Und zwar wurde ich von meinen Elter gebeten, ihnen eine (wohl gebrauchte - bei dem Budget) Stereo Anlage zu besorgen.

Hier die Eckdaten/ Anforderungen

- Stereo Anlage mit den Komponenten CD Player, Tuner, Verstärker
- Passende Regallautsprecher - keine Standlautsprecher da kein Platz
- Raum ist ca 16 qm gross
- Musikgeschmack - Radiomusik, Klassik, Pop, Latin
- Es wird nicht mehr als Zimmerlautstärke benötigt
- Preislich um 300 EUR
- Wichtig is der Sound und Zuverlässigkeit. Aussehen weniger.

Manchmal kann man was passendes in der Bucht finden. Vll hat einer von Euch was gesehen, was hier passen würde..

Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar!

Grüße
PK
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2010, 15:57
Hallo,

guckst Du hier :

http://www.hifi-regl...-100002220-si-ws.php
http://www.hifi-regl...320-100001107-sw.php

Ansonsten könnte man sich auch auf dem Gebrauchtmarkt etwas nettes zusammenstoppeln.....

Gruß
Bärchen
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Okt 2010, 16:30
Hi

Für um die 300€ gibt es neu z.B. diese relativ erwachsene Mini-Komponentenanlage von Yamaha:

http://www.idealo.de...aft-e410-yamaha.html

Die Pianocraft sind dafür bekannt, das sie für ihre Größe recht erwachsen und mit guter Qualität spielen.

Eine Anlage aus Einzelkomponenten inkl. Lsp. zusammen zu stellen, wird sicher nicht ganz einfach, selbst bei gebrauchten Komponenten.
Marken Receiver wie z.B. von Yamaha gibt es im Preisbereich um 70€ bei Ebay einige, teilweise sogar mit 1 Jahr Garantie und einer FB.
Wenn der Player auch MP3 abspielen soll empfehle ich ein DVD Spieler, die Auswahl an Markengeräte ist bei CDP´s und DVD´s sehr groß.
Mit der Elektronik liegst Du dann bei ca. 150€, also bleiben für die Lsp. ca. 150€ übrig, dafür gibt es neu und gebraucht eine gute Auswahl.
Wenn die Boxen ins Regal gestellt werden sollen, also dicht an die Wand, ist aber einiges zu beachten, damit es klanglich keine Entäuschung wird.

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Anlage bis 300?
maxfrey08 am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  20 Beiträge
Verstärker max. 300 EUR
Coogan am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  6 Beiträge
Welcher Stereo-Receiver bis etwa 300 EUR?
thomas-agt am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  25 Beiträge
Anlage für Eltern Komplett bis max, 1.800 EUR
sic1606 am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  6 Beiträge
Komponenten-Anlage bis 300/350 EUR
apotessar am 21.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  3 Beiträge
Anlage bis 1000 EUR
gnommy am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  28 Beiträge
Stereo Anlage fürs Wohnzimmer bis 700 EUR
Stuggi_David am 06.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  5 Beiträge
Aktive Stereo Lautsprecher bis 300?
Rennhobel am 07.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.12.2016  –  22 Beiträge
Kaufberatung Kompaktlautsprecher bis 300 EUR
marv90 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  22 Beiträge
Kaufberatung Stereo bis 1200 EUR
Paoloestar am 14.07.2014  –  Letzte Antwort am 24.07.2014  –  70 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.586 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedtravis22
  • Gesamtzahl an Themen1.404.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.752.064

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen