Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


brauche verstärker/endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
Flamedramon
Stammgast
#1 erstellt: 18. Nov 2010, 22:59
mohoin.

ich verwände derzeit einen yamaha ax497.
ich nutze allerdings sehr sehr große bzw fette discolautsprecher, die an den verstärker hängen.
gesammtleistung der LS (1 paar) beträgt 1200 watt, rms so um die 600 (paar)

ich höre gern mal.. sehr sehr laut, kann das so ein verstärker verkraften oder ist es besser sich einen richtig, kräftigeren verstärker zu holen. oder geht das auch so?

wenn nein, wie nutzt man so eine endstufe, kann man diese auch an den pc anschließen?
und vorallem. was kostet sowas ?


danke
detegg
Administrator
#2 erstellt: 18. Nov 2010, 23:11
Hi,

der AX-497 ist solide Mittelklasse und sollte viele LS treiben können.


gesammtleistung der LS (1 paar) beträgt 1200 watt, rms so um die 600 (paar)

... alleine aus dieser Beschreibung vermute ich billigste, hochstylisierte Disco-Boxen - die sich an jedem Verstärker nur gagge anhören werden.
Beschreibung, Link, Foto wären angesagt!

;-) Detlef
Flamedramon
Stammgast
#3 erstellt: 18. Nov 2010, 23:17
ja, es sind billig lautsprecher, damals als ich noch keine ahnung von nichts hatte, habe ich diese gekauft. weil ich keine musikanlage hatte. (65 euro das stück)

foto kann ich nicht machen.
sie sind von revoltec, die firma gibts aber glaube ich nicht mehr. hatte mal im internet geschaut.
sind halt billige dicke brüllwürfel.
ich sach immer, hauptsache ton kommt raus.
und der bass stimmt, bin damit zufrieden, ausser die hörner quaken. aber sonst gehts.
detegg
Administrator
#4 erstellt: 18. Nov 2010, 23:22
... verständlich!

Magst Du Dich vlt. verbessern? Wäre Boxen DIY/Selbstbau eine kostengünstige Alternative?

Den Yamaha kannst Du selbstverständlich an den PC/Soundkarte anschließen.

;-) Detlef
Flamedramon
Stammgast
#5 erstellt: 18. Nov 2010, 23:36
ja, das währe was für mich.
pressholz haben wir ja noch, bissl beize rüber dann sindse glatt

die aktuellen LS haben nen 45CM durchmesser bass, sowas möchte ich auf jedenfall wiederhaben. oder ich verwende den alten noch weiter, weil schlecht ist er nicht, natürlich für partys untauglich, aber für den eigenen haus gebrauch reicht er dicke!

kannst du mir da weiterhelfen? denn ich habe sowas noch nie gemacht, und ahnung von technik habe ich nicht wirklich.
bin nur ein kleiner steinmetz ^^

EDIT: kann ich nicht die alten brüllwürfel kästen weiterverwenden ?
muss ich nur die vorderseite austauschen.
weil mit dem volumen, das nehm ich nicht so ernst.
die paar lieter weniger oder mehr, machen mir persöhnlich nichts aus.


BILD: http://img408.imageshack.us/img408/6489/dsc00879h.jpg


[Beitrag von Flamedramon am 18. Nov 2010, 23:54 bearbeitet]
detegg
Administrator
#6 erstellt: 18. Nov 2010, 23:55

Flamedramon schrieb:
bin nur ein kleiner steinmetz ^^

... damit hast Du 99% der User hier im HF was Wichtiges voraus!

Ob die alten 480er Chassis verwendbar sind, lässt sich ohne weitere Info nicht sagen. Ebensowenig, ob die vorhandenen Gehäuse einsetzbar sind. Vlt. kann man auch nur die egeligen Piezo-Tröten im Mittel/-Hochton auswechseln und mit leichter Korrektur der Frequenzweiche (wenn vorhanden?!) betreiben.

Infos müssen von Dir kommen

Detlef
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker - WATT oder : Worauf kommt es an
quinoman am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  13 Beiträge
Verstärker
kenzulu am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  10 Beiträge
Verstärker?
Leo04 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  17 Beiträge
Verstärker
Thucky am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  3 Beiträge
Verstärker mit sehr speziellen Vorstellungen
dexxtrose am 15.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  5 Beiträge
Verstärker
calvin am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 24.09.2003  –  3 Beiträge
Endstufe/verstärker-Parasound?
___---___ am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  2 Beiträge
Suche sehr günstigen Verstärker
KingTorten am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  2 Beiträge
Ich brauche einen passenden verstärker
-selle- am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 08.02.2016  –  12 Beiträge
Boxenkauf so richtig? + Verstärker (Canton GLE 420.2)
bindgens1 am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.797