Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ich will zurück zu 2.0 (oder 2.1?)!

+A -A
Autor
Beitrag
radiomir
Neuling
#1 erstellt: 24. Nov 2010, 17:57
Hallo Community,

bin neu hier, weil ich auf der Suche nach neuen Lautsprechern bin und mich im Markt nicht gut auskenne bzw. auch nicht die Zeit habe, zahlreiche HiFi-Fachgeschäfte abzuklappern, wie in diesem Forum häufig empfohlen. Natürlich würde ich mir die Dinger vor dem Kauf schon anhören bzw. eine Probestellung machen, mir geht es erstmal um eine Vorauswahl bzw. grundsätzliche Entscheidung (s.u.). Da setze ich eben auf die Marktkenner hier im Forum, wobei mir die absolute Subjektivität von Klang natürlich bewusst ist, weswegen mir Testergebnisse bei diesem Thema noch suspekter sind.

Nachdem ich beschlossen habe, dass ich eigentlich keinen Surround-Sound mehr will, sondern guten Stereosound (bin schon was älter, meine erste Anlage bestand aus einem gebrauchten Dual-Plattenspieler und einem Verstärker), habe ich Marantz-AV-Receiver(5x100W)und DVD für kleines Geld verkauft. Für eine rein digitale Kette habe ich mir einen Peachtree Nova als DAC+Verstärker gekauft, der bringt so 80 Watt/Kanal. Es läuft ausschließlich digitales Material vom Server (ca. 50 % lossless, Rest AAC) quer durch den Gemüsegarten (ca. 60% Rock/Pop, 20% Klassik, 20% Jazz). Derzeit noch an den Resten der 5.1 Lautsprecher, also zwei Satelliten und einem aktiven Subwoofer (Mordaunt-Short Genie-System). Das Ergebnis geht so, ist aber nicht meine Idee von gutem Klang. Der Raum ist halt auch recht groß (ca. 45qm) und ich kann nicht richtig ein Stereo-Dreieck stellen, brauche also mehr "Raumklang".

Was also tun:

1. Regal- oder Standboxen, die das Beste aus dem kleinen Peachtree holen (welche)?

2. Aktivboxen, ggf. plus Subwoofer?

3. ordentliche Endstufe hinter den Peachtree plus Standboxen (welche)?

Bitte berücksichtigen, dass ich die Boxen "optisch" auch meiner Frau verkaufen muss. Also nicht zu groß, vor allem eher schmal (keine 30cm-Bässe), schöne Oberfläche, und vor allem unauffällig. Budget wäre so 2.500€ für die Boxen (das Paar) und ggf. nochmal 1000€ für eine Endstufe.

Für ernstgemeinte Anregungen und Tipps wäre ich sehr dankbar, bitte keine Grundsatzdiskussionen ("... du musst den Raum anders einrichten...").
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Nov 2010, 18:42
Hallo,

wenn ich "mehr Raumklang" bei "kein Stereodreieck möglich" lese dann denke ich an Duevel,
hier die Venus.
http://www.duevel.com/Produkte/venus.shtml
Lies dich mal durch das Konzept,
optisch kannst du es deiner Frau als Designobjekt unterjubeln.

Zu den Aktivlautsprechern,
da gäbe es die Möglichkeit des Gebrauchtkaufs,
ansonsten wird das Budget "mit schöner Oberfläche" eng.
Gebraucht ein Paar Backes&Mueller BM2 z.B.,
da ruft man auch nicht gleich nach einem Subwoofer,auch wenn es Kompakte sind

Neu wären die Adam Artist 6 eine Möglichkeit,
diese muss aber nach meinem Geschmack untenrum etwas Unterstützung erfahren,
und ein guter Sub kostet natürlich auch.

Passiv,schlank und unauffällig,
da nenne ich die German Maestro MD F-One (ehem. MB Quart),
dazu eine potentere Endstufe wie deinen Peachy,
sie mag es wenn Leistung zum beherrschen vorhanden ist,
durch die "Ultra Sphere" Hochtöner soll der Sweet Spot gegenüber der Konkurrenz breiter,grösser ausfallen.

Passiv,schön,
leider nicht so klein (oder gut so?),
die Belves Aesthet 6 (in Ausführung mit Mundorf Weiche),
auch sehr breiter Sweet Spot dazu eine geniale Stimmwiedergabe (nicht nur das ).

Also erstmal was zum Überlegen,
vllt auch was zum Hören.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.0 oder 2.1?
marcel09341 am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  16 Beiträge
2.1 oder 2.0 Kaufberatung
Goleo99 am 02.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung 2.1 oder 2.0
KINABOX am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  10 Beiträge
2.1 oder 2.0 Sys bis max 500?
shoctopus am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2009  –  6 Beiträge
2.1 /2.0 System Kaufberatung
xMeaningx am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  7 Beiträge
2.0 oder 2.1 System - Kaufberatung
r0bin93oo am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher, 2.0 oder 2.1
datsoli am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  5 Beiträge
2.1 oder 2.0 Boxensystem
Quilch99 am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  2 Beiträge
Soundsystem 2.0 oder 2.1
bobi007 am 14.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  6 Beiträge
2.0/2.1 Receiver und evtl.Lautsprecher
FayM am 16.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Adam
  • Genelec
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.455