Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2.0 oder 2.1 System - Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
r0bin93oo
Neuling
#1 erstellt: 25. Sep 2012, 16:41
Hallo,

vorweg: Bin neu hier im Forum und auch nicht so technikbewandert :/

Also, ich hab mich dazu entschlossen ein neues "Soundsystem" zu kaufen. Jetzt bin ich mir aufgrund der Markenvielfalt, unterschiedlichen Preisklassen ect ect. natürlich nicht sicher, welches es sein soll.

Ich hab ein knapp 30 qm großes zimmer, unten im Keller.
Die Boxen wären immer am TV angeschlossen, ab und zu (musikwiedergabe, zocken) am PC und halt mal ein MP3-Player bzw. Handy.

Ich würde sie ca. 50% für Musik 40% für TV und 10% fürs zocken verwenden.

Höre überwiegend HipHop ---> einen schönen (nicht nur dröhnenden) Bass sollten sie haben.
Preislich sollte das ganze die 300 (max. 350) nicht überschreiten!

Jetzt bin ich wie schon gesagt unschlüssig. Habe mich natürllich ein bisschen eingelesen und folgende Produkte sind mir positiv aufgefallen:

1) http://www.teufel.de/pc/concept-c-300-wireless-p5041.html
2) http://www.teufel.de/pc/motiv-2-2.1-set-p167.html
3) http://www.idealo.de..._-s730d-edifier.html

oder vlt auch 2x Standlautsprecher + Verstärker (welchen Verstärker?):
4) http://www.bostona.eu/de/loudspeakers_floorstanding_a360.php

Über jegliche Art von Rückmeldung in Form von Alternativen, Kauftipps, Erfahrungsberichte, Abratungen ect. würde ich mich sehr freuen

MfG,

Robin
Matzeburner
Stammgast
#2 erstellt: 25. Sep 2012, 19:20
Ich weiß nicht genau wie deine hörpositionen sind, eventuell brauchst du 2 Paar lautsprecher um an beiden Orten guten klang zu haben.
ich würde dir , aufgrund der größe deines Zimmers, zu ausgewachsenen Standls und einem kräftigen Verstärker, wenn nötig noch ein 2.1 Lautsprecher System für deinen Schreibtisch raten. Da jeder normale Verstärker die möglichkeit bietet 2 Lspaare anzuschließen. müsstest du nur 1 kaufen.
Da du neu nur Mist für das Geld bekommst, solltest du dir alles gebraucht kaufen.
Verstärker: http://kleinanzeigen...e.html?adId=70238169
http://www.ebay.de/i...&hash=item3ccad6c79e
http://kleinanzeigen...n-karat-960/72840604
http://kleinanzeigen...n-karat-300/79011960
ich würde die Karat 300 nehmen haben bestes P/L Verhältnis.
Aber für weitere Vorschläge müsste ich wissen in welcher gegend du wohnst
r0bin93oo
Neuling
#3 erstellt: 25. Sep 2012, 21:23
Vielen Dank für die Antwort.

Also ich wohne in Freiburg Umgebung (was spielt das für ne Rolle? :))

2 LS-paare sind mir eig. zu teuer. Außerdem hab ich noch ein altes 50€ 5.1 system von logitech, was dann auf dem Schreibtisch stehen bleibt.

Was ist mit den Concept C300?
oder den Motiv 2?
Waren eig. meine Favoriten und das Ding ist ja, dass ich in den seltensten Fällen wirklich aufdrehen kann. Deshalb will ich einfach nen vernünftigen Sound haben, den mir die beiden da durchaus bieten können?? (denke ich?)
Wieso rätst du von denen ab?
Haben Standls Vorteile ggüber "normalen" ?


lg,

robin
r0bin93oo
Neuling
#4 erstellt: 25. Sep 2012, 23:22
Sorry für Doppelpost, aber wie siehts bei denen hier aus?

http://www.thomann.de/de/behringer_b2031p_truth.htm

kennt die jmd? Irgendwelche Tipps, berichte?

Hab ich die Möglichkeit Standls per Fernbedienung zu bedienen??
r0bin93oo
Neuling
#5 erstellt: 28. Sep 2012, 17:43
?
kadioram
Inventar
#6 erstellt: 28. Sep 2012, 19:09
Hi,

hast du denn einen Verstärker?

EDIT: Sorry, überlesen...


EDIT 2: die ganzen kleinen PC-2.1-Systeme halte ich in deinen 30m² für verloren. V.a. was anständigen Bass betrifft.

Die Stand-LS, die du verlinkt hast, passen imo nicht in dein Budget.

Rechne bei Gebrauchten mal 100/200 für Amp/Lautsprecher.


EDIT: Mein Vorschlag für Lautsprecher

Passenden Amp kannst du günstig von mir haben, falls benötigt.


[Beitrag von kadioram am 28. Sep 2012, 19:23 bearbeitet]
Matzeburner
Stammgast
#7 erstellt: 30. Sep 2012, 19:28
ich wollte wissen, wo du ungefähr wohnst um die realistische vorschläge zu machen. Oder würdest du für Lautsprecher bis nach hamburg fahren?
Die Behringer sind an sich nicht schlecht, aber für den bass bräuchtest du dann nen Subwoofer, was bei standls nicht der Fall ist,aber da du noch nen verstärker brauchst, wäre dein budget überschritten.
man fern bedient meist nie die Lautsprecher direkt, sondern den verstärker, an dem sie hängen. Da du die lautstärker aber auch über den fernseher oder die anderen quellen regeln kannst, finde ich eine fernbedienung nicht nötig.
http://kleinanzeigen...recherboxen/80218316
http://kleinanzeigen...4-stueck%29/78711105
http://kleinanzeigen...!!-mahagoni/74205387
http://kleinanzeigen...880-class-a/79880676
http://www.amazon.de...d=1349031145&sr=1-10
sone neuen verstärker sind bestimmt auch nicht schlecht, aber ich finde einfach, dass die schlecht aussehen.
http://www.ebay.de/i...&hash=item23231f5578
ich finde, dass solche verstärker einfach viel mehr haben. ich habe genau den gleichen, einfach geil das teil, und in echt machen die noch mehr her.
den wirst du locker für unter 100€ kriegen, dann mehr in die ls stecken, kannst dir auch 2 Paar holen.
http://www.ebay.de/i...&hash=item2a2344e1b1
für unter hundert kannst da nix falsch machen, klasse teile.
http://kleinanzeigen...ege-highend/77925339
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 /2.0 System Kaufberatung
xMeaningx am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  7 Beiträge
2.1 oder 2.0 Kaufberatung
Goleo99 am 02.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung 2.1 oder 2.0 Anlage
Slashii am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  23 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 oder 2.0
kiwi222 am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 28.12.2012  –  4 Beiträge
2.0 Stereo System Kaufberatung
DarkerTimes am 20.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.05.2013  –  16 Beiträge
Kaufberatung 2.1 oder 2.0
KINABOX am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  10 Beiträge
Kaufberatung für erste Anschaffung 2.0 oder 2.1
thedoctor1988 am 20.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  23 Beiträge
Kaufberatung für ein einsteiger 2.0 oder 2.1 System
Daniel-h. am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  7 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Kopfhörer und 2.0/2.1
Trymon am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  3 Beiträge
Kaufberatung: 2.0/2.1 Kompaktlautsprecher für 600-1000?
KREATiiVe_ am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  49 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedHansPleschinski
  • Gesamtzahl an Themen1.345.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.701