Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha E320 - Anschluss Receiver und Internetradio?

+A -A
Autor
Beitrag
Ruppi82
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2010, 20:22
Hallo zusammen,

ich hoffe ich habe vorher gründlich genug geguckt dass es zu dem Thema nicht schon was gibt.

Also, folgendes Anliegen: Wir haben bislang im Wohnzimmer an einen "normalen" Verstärker sowohl ein Internetradio als auch den Receiver angeschlossen, damit man bei Bedarf über die Boxen, die auch am Verstärker angeschlossen sind, Fernsehton oder Internetradio hören kann.

Nun möchten wir den Verstärker mit den großen Boxen gern gegen eine Mini-Kompaktanlage eintauschen, voraussichtlich gegen die Yamaha E320 (falls hier jemand Anmerkungen oder Einwände zur Wahl des neuen Gerätes hat bitte auch gern antworten). Irgendwie finden wir aber nirgendwo in den Artikelbeschreibungen der Yamaha 320 Hinweise darauf, ob das funktioniert. Also, kann man dort ebenfalls Receiver und Internetradio anschließen? Dafür müsste die Yamaha doch 2x Audio In haben, oder sehe ich das falsch (sorry, Laie )?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe
Andy2
Stammgast
#2 erstellt: 15. Dez 2010, 20:39
Hallo Ruppi82,

das kann die E-320 von Yamaha nicht. Eventuell wären die E-640, 840 oder gar die E-940 mit Blu Ray-Player was für Euch. Da kann man externe Geräte anschliessen. http://www.yamaha-on...=18&idcat3=31&lang=g


[Beitrag von Andy2 am 15. Dez 2010, 20:43 bearbeitet]
Ruppi82
Neuling
#3 erstellt: 15. Dez 2010, 21:22
Hallo Andy,

danke für die schnelle Antwort. Auch nicht zumindest 1 externes Gerät? Nur Internetradio?! Wir suchen halt was kompaktes wie das "Miniding" Sound Wave von Bose - aber nicht zum Maxipreis von Bose
Andy2
Stammgast
#4 erstellt: 15. Dez 2010, 21:28
Hallo Ruppi,

bitte, bitte, nicht zu Bose greifen . Schau dir doch mal die Bedienungsanleitung der E320 an. Kann runtergeladen werden in meinem Link der ersten Antowrt von mir. Auf Seite 9 siehst du die Anlage von Hinten. Danach weisst Du es genau.

Gruss


[Beitrag von Andy2 am 15. Dez 2010, 21:34 bearbeitet]
Andy2
Stammgast
#5 erstellt: 15. Dez 2010, 21:33
Hätte da noch was, was deine Anforderungen evtl. erfüllen könnte. Sieh dir das mal an: http://denon.de/de/P...78-a567-1a872796b168
jeremiah
Stammgast
#6 erstellt: 15. Dez 2010, 21:38
Hallo,

so wie ich das sehe, hat die E-320 auf der Rückseite einen Audio-IN und auf der Vorderseite einen Audio-IN als Klinkenbuchse. Ein Kabel vorne ist natürlich optisch nicht so der Bringer.

Die 640, 840, 940 haben zwar hinten zwei Anschlüsse, einer ist allerdings vom externen CD-Player belegt.

Ich besitze das Vorgängermodell (E-410) mit drei Audio-INs rückseitig, einer davon für den externen Player. Die Anlage ist, glaube ich, letztes Jahr ausgelaufen. Man bekommt aber hier und da noch ein Exemplar.

Aber andere Hersteller haben ja auch schöne Töchter. Die Denon-Modelle f107 und m38 haben wohl ausreichend Eingänge. Für ein Wohnzimmer vielleicht eher die f107.

Wenn Ihr Eure bisherigen Lautsprecher behalten möchtet, evtl. eine Anlage von z.B. Teac oder Kenwood ohne Lautsprecher.

Gruß,
jeremiah

Edit: Ich sehe, die M38 hat Andy schon in den Ring geworfen.


[Beitrag von jeremiah am 15. Dez 2010, 21:55 bearbeitet]
Ruppi82
Neuling
#7 erstellt: 16. Dez 2010, 20:47
Hallo Andy, hallo Jeremiah,

super vielen Dank für Eure Hilfe, das hat uns echt schon viel weitergeholfen! Jetzt mit der Kaufentscheidung noch eben bis nach Weihnachten warten, da hat man vielleicht eher Chancen auf gute Preise
jeremiah
Stammgast
#8 erstellt: 16. Dez 2010, 23:29
Viel Glück dabei!
Ingo_H.
Inventar
#9 erstellt: 17. Dez 2010, 00:04
Wieviel kannst Du denn maximal ausgeben? Falls ich eine Analge bräuchte würde bei mir die TEAC Referrence 380 ganz ganz oben stehen, die es gerade in UK zum Sensationspreis von nur 365GBP gibt. Der Versand kostet 15GBP. Zum Vergleich: Hier blättert man für diesselbe Anlage 1000€ hin!Da könntest Du sogar noch Dein Internetradio verkaufen, da die TEAC das schon dabei hat! Die Verarbeitung der Anlage ist übrigends allererste Sahne!

http://homeavdirect.co.uk/teac-reference-380-system-hifi-system
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Pianocraft e320
Sahayn am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Yamaha PianoCraft E320
giesie am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  9 Beiträge
yamaha pianocraft e320/410
tobif am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  7 Beiträge
Yamaha E320 Anschluß über Kabeldose
klaus_ga am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  2 Beiträge
Yamaha E320 vs Denon D-M33
thickcrush am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  3 Beiträge
Onkyo CS-525 oder Yamaha PianoCraft E320
liose am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  15 Beiträge
Musik und Internetradio
wirbelwind am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  3 Beiträge
Anschluss PC-Receiver-Standboxen
pitto am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  6 Beiträge
PianoCraft E330, E320 oder E410
huckerschehorst am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  9 Beiträge
Receiver mit internetradio
MacGlide am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • 4World

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.125