Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zeppelin oder Philips Fidelio Primio

+A -A
Autor
Beitrag
rossie12378
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2010, 23:58
Ich hatte bisher eine relativ gute, allgemeine Musikanlage (Verstärker + CD von Marantz, Lautsprecher von KEF Q-Serie). Seit einigen Jahren jedoch kaufe ich keine CDs mehr und bin komplett auf den iPod umgestiegen. Jetzt verkaufe ich meine Anlage und möchte auf eine Dockingstation umsteigen. Dabei lege ich auf Klang und Bass auch Leistung viel Wert.
In meiner Auswahl habe ich entweder den B&W Zeppelin oder die Docking-Station Fidelio Primio von Philips.
Tja, hat jemand da eine Empfehlung oder besser noch Erfahrungen? Oder gibt es zwischenzeitlich etwas ganz andere, was noch besser ist?

Beste Grüße
rossio
Peterheter
Neuling
#2 erstellt: 31. Dez 2010, 03:33
Also mein Vater hatte beide hier und die Fidelio hat bei 4 austauschgeräten immer gefiept wenn ein Iphone /ipod drin war.

Danach ist er auf den B&W Zeppelin umgestiegen. Nunja um es kurz und knapp zu machen dieser ist auch wegen rauschens wieder zurück und ist in der Zeit bei B&W.

Und um ganz ehrlich zu sein klangwunder sind beide nicht.

Sie sind zwar gut aber naja.

Von meinem persönlichen eindrücken gefällt mir die B&W besser.

Beim Bass finde ich klang die Phillips stärker aber die B&W nunja da passt das mehr.


Nexx
rossie12378
Neuling
#3 erstellt: 31. Dez 2010, 17:15
Vielen Dank für die Meinung.

Schwierig. Eigentlich suche ich eine gute Anlage, bei der ich den iPod nutzen kann. Da ich ein Soundsystem von BOSE habe, möchte ich zusätzliche Lautsprecher + Verstärker vermeiden (wg. vieler Kabel und der vielen "Gerätschaften").
Prinzipiell fände ich eine Anlage am Besten, mit der ich eine Heimkinofunktion hätte (2.1) und über eine Umschaltung Musik über den iPod spiele kann.
Dabei ist mir die Klangqualität insgesamt allerdings wichtig.

Nur so eine Anlage kenne ich nicht. Also bleibt mir nur eine iPod-Docking.

Oder?

Viele Grüße
rossie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte (DAC) für Philips Fidelio X1 gesucht!
FriedrichChiller am 15.08.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  7 Beiträge
Kabellose Lautsprecher Bose Soundlink oder Philips Fidelio A5
Hans_Oku_Chui am 12.06.2013  –  Letzte Antwort am 09.07.2013  –  2 Beiträge
Philips Fidelio Soundsphere DS9800W
seppl_0815 am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2014  –  17 Beiträge
iTeufel Air oder Zeppelin Air
warchriss am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  2 Beiträge
suche sinnvolle Upgrades zwischen Squeezebox Touch und Fidelio X2
picotron am 10.06.2015  –  Letzte Antwort am 11.06.2015  –  2 Beiträge
B&W Zeppelin oder Hi-Fi System
newSTEREO am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  7 Beiträge
Bose Sounddock 10 oder B W Zeppelin?
Rheinhesse89 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  4 Beiträge
PC-Lautsprecher gesucht. B&W Zeppelin benutzen?
billhaley am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  13 Beiträge
Yamaha MCR-N560 mit neuen LS oder Fidelio DTM9030 oder ?
Gidian am 09.11.2014  –  Letzte Antwort am 14.11.2014  –  10 Beiträge
Kompaktanlage für iPod gesucht: Geneva, Zeppelin oder gar Bose?
Tugendhat am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  66 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChillerxx
  • Gesamtzahl an Themen1.346.105
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.837