Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärkerwahl für mobilen Einsatz !

+A -A
Autor
Beitrag
phill_ip
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Feb 2011, 13:09
Hallo @ all,

Der Sommer kommt und ich frage mich was ich mit meinem (übrigen) Paar CT242 anfangen soll. Da ich in der warmen Jahreszeit viel Campe und Motorboot fahre dachte ich an einen mobilen Einsatz der kleinen Breitbänder.
In der Klang + Ton 03/2009 wurde das ganze mit dem Visaton Amp 2.2 LN in Kombination eines AGM-Akkus als Empfehlung ausgesprochen. Soweit ich weiß ist der Visaton Amp ein analog Verstärker !?! Währe es sinnvoll statt des Visaton Amp`s ein Class-D Verstärker zu verwenden (geringere Verlustleißtung bzgl. Akkulaufzeit) So wie ich das verstanden hab hätte ich dann mehr "Laufzeit" aber etwas mehr Klirr. Ist das richtig so?

Ich würde gerne eure Meinungen hören zum Duell "Visaton Amp 2.2LN" Vs. "Scythe Kama Bay Amp Kro"

restliche Komponenten (schon vorhanden):

1 Paar CT242 Bestückung: "Visaton FRS8" <-- in der 4 Ohm Variante
AGM Akku 7,2Ah; 12V

Ich freu mich über jede Anregung!

THX Phill_ip
phill_ip
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Feb 2011, 18:14
niemand da ????
phill_ip
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Feb 2011, 20:49
ich kurbel das Thema nochmals an!!!
darkwhisper
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Feb 2011, 21:11
2mal pushen an einem tag ist ein bisschen viel, meinste nicht ?
nur geduld es wird sich schon jemand deiner annehmen.
phill_ip
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Feb 2011, 18:10

darkwhisper schrieb:
2mal pushen an einem tag ist ein bisschen viel, meinste nicht ?
nur geduld es wird sich schon jemand deiner annehmen.


THX für den Einwand welcher der eigentlichen Fragestellung nicht dienlich war!
Evt. jemand anwesend der mir das mit dem Unterschied analog Amp. zum digi Amp im Bezug auf mobilen Einsatz mittels Batterie/Akku (siehe ersten Post) erläutern könnte???

Gruß Phill_ip
phill_ip
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Feb 2011, 15:09
nach so viel verstrichener Zeit traue ich mich jetzt doch noch einmal das Thema aus dem Keller zu holen.
Bitte hiermit nochmals um Aufklärung!!!

THX
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärkerwahl
andet-the-Bandit am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  6 Beiträge
Verstärkerwahl
majorocks am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  16 Beiträge
Welche aktiv-LS für mobilen Einsatz
Xeron02 am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  7 Beiträge
MP3 für mobilen Einsatz bis ca.200 ?
Florder am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  4 Beiträge
Verstärkerwahl für RC-L
roberto am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  3 Beiträge
Tipps zur Verstärkerwahl!
postman am 18.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  19 Beiträge
Verstärkerwahl bei einer Einsteigeranlage
In_Flames120 am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  4 Beiträge
Verstärkerwahl für Heco Celan XT 901
Jayjay# am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  5 Beiträge
Hilfe bei Verstärkerwahl für Horn System
Faramier am 04.06.2010  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  8 Beiträge
Classe Audio o. Musical Fidelity....Problem Verstärkerwahl
anando am 17.08.2003  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedpurzel44
  • Gesamtzahl an Themen1.345.495
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.559