Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Receiver für 4 Lautsprecher im "Stereo"-betrieb

+A -A
Autor
Beitrag
jens0r
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2011, 20:56
Hey ich brauche nen relativ einfachen
Receiver, an dem ich 4 gleiche Lautsprecher betreibe,
nur um Radio/Musik zu hören.

Was gilt es zu beachten? Stereo Receiver oder AV Receiver?
Wie anschließen? Oder kann ich den Stereo-Betrieb über die Einstellungen beeinflussen?
double__t
Stammgast
#2 erstellt: 14. Feb 2011, 21:00
Willst du die 4 Lautsprecher gleichzeitig betreiben? Was für Lautsprecher sind es denn überhaupt? Wie hoch ist dein Budget?

MfG
jens0r
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Feb 2011, 21:06
Ja, ich will die Lautsprecher gleichzeitig betreiben.
Hab gerad überlegt, kann doch auch nen AV Receiver nehmen
und dann auf, zb. Mehrfachstereobetrieb stellen. Oder?

Wenn ich meinen Yamaha auf 7fach Stereo stelle, dann
hab ich ja z.B. das Ergebnis, was ich für den anderen
Receiver will.

Also wir reden hier nicht von nem Genussartikel ;-)
Also n Reiver für 200 - 300 €

Ich nehme dafür günstige JBL Boxen.
double__t
Stammgast
#4 erstellt: 14. Feb 2011, 21:24
Das das ganze dann nichts mehr mit Stereo zu tun hat ist auch klar, oder?

Naja, wenn dann nen A/V Receiver, ein Stereoverstärker ist nicht für den gleichzeitigen Betrieb von 4 Lautsprechern ausgelegt.

MfG
XphX
Inventar
#5 erstellt: 15. Feb 2011, 13:25
Wie groß ist das gesamte Budget? Du bekommst mit zwei Lautsprechern bei weitem besseren Sound hin als mit 4 Lautsprecher, auf die das Geld aufgeteilt werden muss.

Was hörst du, was hattest du bis jetzt etc.?
jens0r
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Feb 2011, 20:39
Ist für einen Laden,
deshalb brauch ich die 4 Lautsprecher.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 16. Feb 2011, 22:16
Hallo,

du kannst natürlich auch einen Stereoverstärker benutzen wenn du gleichzeitig 8Ohm Lautsprecher benutzt.

Ansonsten AVR mit 2. Zone

Gruss
XphX
Inventar
#8 erstellt: 16. Feb 2011, 23:12
Da ist ein AVR in Kombination mit zwei Paar JBL Control One sinnvoll, wenn du keine großen Qualitätsansprüche hast. Für eine Nebenbeschallung reichts auf jeden Fall aus.

Receiver kann ich dir keinen empfehlen, damit kenn ich mich nicht aus. Dementsprechend überlasse ich das Feld mal anderen Usern
jens0r
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Feb 2011, 10:51
Ja bringt mir ja nix, wenn ich von A auf B umstellen kann,
da ich ja dann auch nur "entweder" oder "oder" habe.

Als kann ich nur nen günstigen AVR holen und auf mehrfach Stereo stellen. Oder??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zweitanlage für Stereo-Betrieb
MofoDesign am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  9 Beiträge
Lautsprecher für Stereo UND Surround Betrieb
MAS2K am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  6 Beiträge
Stereo Receiver für 4Ohm Lautsprecher ?
eLiNK am 01.10.2016  –  Letzte Antwort am 05.10.2016  –  29 Beiträge
Stereo-Receiver für 4 LS Paare möglich?
TObex21 am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 07.08.2014  –  26 Beiträge
Suche AV/Receiver oder Vollverstärker für mehrere Lautsprecher im Stereo-Betrieb
BassCat am 04.08.2013  –  Letzte Antwort am 04.08.2013  –  4 Beiträge
Receiver für Quadral Shogun MK IV in Stereo-Betrieb
BeneCura am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  11 Beiträge
Stereo-Lautsprecher und Receiver für 1000?
wyylii am 06.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  15 Beiträge
Kaufberatung AV Receiver für den Stereo Betrieb
TheLasseman am 30.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  18 Beiträge
Stereo-Receiver für Teufel Ultima 40 - 4 Ohm!
KamerunDia am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  6 Beiträge
Stereo AV Receiver
fluidblue am 30.12.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.196
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.795