Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel T300 und Ultima 30

+A -A
Autor
Beitrag
Haiviecher
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2011, 01:59
Hi Leute,

ich habe es vor Lautsprecher von Teufel auszuprobieren. Gerade sind die T300 und Ultima 30 im Angebot und ich weiss nicht welche besser zu mir passen. Beide passen vom Preis her gut, denn mehr kann ich leider nicht ausgeben.

Mein Raum ist ca. 23m² gross, ich habe einen alten Verstärker aus dem Jahr 1993 - Kenwood KR-A3050. Also purer Stereobetrieb. Gehört werden fast nur Klassik und Jazz. Wichtig ist für mich nur ein klarer Sound, egal ob Stand- oder Regallautsprecher.

Die T300 werden von Teufel als Einstieg in die HiFi-Spitzenklasse dargestellt. Sind aber "nur" 2-Wege Regallautsprecher.
Die Ultima 30 dagegen als günstiger Einstieg in die normale Hifi Klasse. Dafür sind es 3-Wege Standlautsprecher.

Ich weiß zwar, dass man die LS bei Nichtgefallen zurückschicken kann, möchte mir aber die Mühe sparen.

Kann mir bitte jemand sagen, ob die T300 bei Klassik und Jazz wirklich besseren Klang haben als die Ultima 30, was ich eigentlich vermute?

Gruß aus Essen


[Beitrag von Haiviecher am 15. Feb 2011, 02:02 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2011, 02:37

Gehört werden fast nur Klassik und Jazz


Nach meinen Erfahrungen mit Teufels neuen Stereoboxen würde ich mir bei deinem Musikgeschmack die mühe sparen sie überhaupt erst zu bestellen.

Geh lieber in einen Laden und höre mehrere Lautsprecher Probe. Bei geringem Budget und bei dem WUnsch nach "klarem" Klang würde ich mal die Canton GLE Reihe hören.

Bei Standboxen unter 450€ wären die Infinty Primus 360 und die Yamaha NS-555 imho bei dem Musikgeschmack einen Hörversuch wert.
Man kann übrigens fast alles zurückschicken, das zurückschicken bekommt man allerdings nur bei Nubert und Teufel als Verkaufsargument an den Kopf geworfen.
Elhandil
Inventar
#3 erstellt: 15. Feb 2011, 07:53
Mit KLassik und Jazz wirst du mit den Teufeln wirklich nicht glücklich werden. Das sind eher laute Party-Kracher.

Die genannten Infinity 360 kann ich auch empfehlen, die hat sich jetzt ein Bekannter geholt und bieten wirklich unwahrscheinlich viel Klang für das kleine Geld.
Haiviecher
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Feb 2011, 10:51
Vielen Dank für eure Antworten. Dann werde ich mal anstatt von Blindversuchen mal hingehen und mir die Infinity 360 irgendwo anhören.
Vom Preis her sind sie ja sehr verlockend.Habe sie im Netz für 136€ das Stück incl. Versandkosten gefunden.

Irgendwo habe ich schon Zweifel, ob es für so wenig Geld wirklich gut werden kann. Aber ich lasse mich überraschen. Immerhin hat man bei diesem Modell auf das für die Preisklasse unsinnige Bi-Wiring verzichtet und damit auch schon was an Produktionskosten gespart.

Gruß aus Essen
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 15. Feb 2011, 16:25
Solang es in den Lautsprechern und nicht im Lack landet.

http://www.hifi-foru...1667&back=&sort=&z=1
heldnglu
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Mrz 2011, 17:23
wir haben die teufel ultima 30 zuhause
zie spielen sehr sauber
bei klassik kommen sehr angenehme höhen heraus, der bass ist wenn man ihn ein bisschen aufdreht wirklich sehr gut
eizig allein am mittelton fehlt es meiner meinung nach ein wenig
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 04. Mrz 2011, 17:54
Hallo haiviecher

Was hattest Du bisher für Lautsprecher?
Warst Du mit denen Zufrieden?
Warum bist Du´s jetzt nicht mehr?

So kann man vielleicht Deinen Hörgeschmack rausfinden und gezielter etwas empfehlen.

Schönen Gruß
Georg
Haiviecher
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Mrz 2011, 04:13
Hi,

also bis jetzt hatte ich nur ein Paar Regal LS Wharfedale Diamond 10.1, die ich super gut finde, aber ich wollte mir auch noch Stand LS dazuholen.
Deswegen habe ich hier im Forum ein Paar MB Quart 790 MCS gekauft, die ich Anfang nächster Woche abholen werde.

Die Schwierigkeit ist bei meiner Anlage, dass ich nur ein ca. 23m² großes Studentenzimmer habe. An die Anlage sind mein PC, über den Musik und Filme abgespielt werden, mein schönes Digitalklaiver und auch der Fernseher angeschlossen.
Musiktechnisch werden bei mir zu 80% Klassik und Jazz gehört.

Jetzt habe ich folgende Aufstellung:
Front LS: MB Quart 790 MCS
Rears: Wharfedale Diamond 10.1
Center: Habe einen kleinen Pioneer Center von einem Freund bekommen

Es kommt mir vor allem darauf, dass sich mein Klavier und klassische Musik gut anhören. Kinosound ist zweitrangig.

Momentan habe ich noch einen alten Stereoverstärker von Kenwood KR A3050 und überlege mir welchen Surround- oder 5.1 Verstärker ich am Besten holen soll. Es gibt ja eine ganz schöne Auswahl an Gebrauchten für 80-200 Euro.
Für Stereobetrieb wurden mir vor allem Yamaha, Kenwood und Marantz empfohlen. Leider können die kleineren Kenwoodverstärker aber keine LS mit einer Impedanz von 4 Ohm betreiben. Und meine Front LS haben 4 Ohm.

Kann vielleicht jemand seine Meinung dazu sagen? Ich bin für jeden Tip dankbar.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Ultima 30 und welchen Versärker
gernot33 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  16 Beiträge
Klipsch Synergy F10 oder Teufel Ultima 30
Kenny2011 am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  6 Beiträge
welcher verstärker für teufel ultima 30
ano1nym am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  10 Beiträge
Heco Victa 701 od. Teufel Ultima 30
HappyJever am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  8 Beiträge
Welchen Stereo-Verstärker für Teufel Ultima 30?
ChrischiO am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  4 Beiträge
TEUFEL: T400 vs. Ultima 30/40
DigitalArts am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  2 Beiträge
Hochtöner für Teufel Ultima 30
Hawtin83 am 10.10.2015  –  Letzte Antwort am 10.10.2015  –  10 Beiträge
Teufel Ultima 30/40 oder doch was anderes?
Catweazel85 am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.08.2011  –  4 Beiträge
Verstärker& CD Player für Teufel Ultima 30 ~150 ?
StacinGoins am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  10 Beiträge
Teufel Ultima 30 vs. Heco Victa II 700
ChrisMartin am 09.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Yamaha
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedTextn
  • Gesamtzahl an Themen1.345.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.799