Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel T300 oder Nubert nuBox381

+A -A
Autor
Beitrag
Vollnoob85
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Nov 2011, 15:02
Hallo,
ich stehe zurzeit vor der Wahl welche Kompaktboxen ich mir zulegen soll.
Zur Auswahl stehen zurzeit die oben 2 genannten Boxen.

Budget liegt demnach max. bei 400€ für ein Paar.
Als Receiver verwende ich einen Onkyo TX SR-606.
Der Sitzabstand zu den Boxen beträgt ca. 4m.
Die Boxen werden größtenteils ohne Subwoofer (Teufel SW1200) betrieben.
Eine favorisierte Musikrichtung gibt es nicht.

Die eigentliche Frage die sich für mich stellt, lohnt es sich 100€ bzw 200€ (B-Ware T300 gibts öfters für 199€) mehr für die Nubert auszugeben?

Vielen Dank für eure Antworten!
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Nov 2011, 16:14
Hallo,

das kann leider keiner vorhersagen ob die Teufel deinen Ansprüchen genügen oder nicht.

Du kannst sie ja bestellen und hören ob sie für dich das sind was du erwartest.

Das Zurücksenden ist ja kostenlos und kein Problem.


Wenn du die Nubert gleichzeitig hören möchtest solltest du diese gleichzeitig bestellen um einen direkten Vergleich zu erhalten.


Ansonsten könntest du im unteren Preisbereich auch versuchen irgendwo eine Magnat Quantum 603 zu hören,
die sind recht verbreitet.

Gruss
Vollnoob85
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Nov 2011, 21:45
Genau das wollte ich ja mit meiner Frage vermeiden, dass ich mir extra beide Paare herbestelle und ein Paar dann zurück schicken muss.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Nov 2011, 21:48
Naja,

wenn man sich Direktversender aussucht kann man halt nicht in der Nähe irgendwo Probehören

Wie schon mal erwähnt,
woher sollen wir wissen was für dich ausreichend ist,

Gruss
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Nov 2011, 10:29
Moin

Man kann das Thema noch etwas ausweiten, 4mtr. Sitzabstand ist schon recht ordentlich und der Raumeinfluß nimmt damit zu.
Ob die genannten Lsp. da noch genügend Präsenz zeigen und entsprechend Deuck aufbauen lässt sich nur schwer beurteilen.
Für größere Hörabstände halte ich z.B. die Klipsch RB81 für etwas besser geeignet, bzgl. Wirkungsgrad hat sie auch einen Vorteil.
Ob die Teufel Dir ausreichen bzw. die Nubert den Aufpreis wert sind oder die Klipsch gar noch einen draufsetzt, kannst nur Du sagen.

Letztendlich kann daher nur ein Hörtest in den eigenen 4 Wänden zeigen, welcher Lsp. besser zu Dir und den Gegebenheiten passt.
Das ein direkter Vergleich von zwei oder mehreren Lsp. natürlich der beste Weg ist, mag Dir zwar nicht gefallen, ist aber nun mal so.

Saludos
Glenn
Joker3333
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Nov 2011, 20:22
Auch ich würde dir raten einfach die beiden Paare kommen zu lassen. Bei Nubert habe ich das auch so gemacht, NuJubilee gegen NuBox381 (Die Jubilees haben gewonnen )
Das Zurückschicken ist überhaupt kein Problem.
Es kann dir wirklich nur ein Test bei dir daheim zeigen was die besser gefällt.
Ich hab kürzlich etwas umgestellt, jetzt ist der Sound wieder ganz anders. Also man muss die Dinger echt hören, an dem Platz wo sie dann hinkommen sollen, alles andere ist nicht so leicht
Vollnoob85
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Nov 2011, 06:45
@GlennFresh
Meinst du die Klipsch RB81 oder die Klipsch RB81 II?

Die Klipsch RB81 gibts ja auch schon für 400€ das Paar:

Klipsch RB81

Während die Klipsch RB81 II gleich das doppelte kosten:

Klipsch BR81 II

Von den Daten her sind sich beide ja fast ähnlich.


[Beitrag von Vollnoob85 am 14. Nov 2011, 07:28 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Nov 2011, 09:22
Moin

Ich meine die RB81 ohne II für 400€, beim neuen Modell ist nur sehr wenig verändert worden auch klanglich.
Der Aufpreis lohnt sich daher nicht wirklich und mit der RB81 erhält man einen Lsp. der mMn ein prima PLV bietet.
Natürlich muss die RB81 Dir auch klanglich zusagen, das Hornkonzept gefällt nicht jedem, also einfach mal anhören.

Die Box ist hier aber ganz gut beschrieben, die anschliessende Bewertung sollte man dann mMn einfach ignorieren.

http://www.areadvd.de/hardware/2008/klipsch_reference_rb81.shtml

Aber nur ein direkter Vergleich der og. Lsp. in deinen eigenen 4 Wänden kann zeigen welche Box Dir am besten gefällt und zu deinem Raum passt.
Wenn Du die Klipsch im Internet bestellst, hast Du jedenfalls 14 Tage Rückgaberecht und das sollte für einen ausgiebigen Test bequem ausreichen.

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert NuBox oder Teufel Kompaktboxen?
Hannibal94 am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2011  –  24 Beiträge
Teufel T300 und Ultima 30
Haiviecher am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  8 Beiträge
Nubert, Teufel, oder Canton
Mojoman2204 am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  16 Beiträge
Regalbox / Teufel vs. Nubert vs. Elac ?
Werz am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  14 Beiträge
Verstärker für Teufel T300
Joghurt1337 am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  5 Beiträge
Frage ob Teufel, Nubert oder Bose ?!
grunge am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  11 Beiträge
Teufel oder Nubert? Weiß nicht mehr weiter
DrVanHelsing am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  29 Beiträge
Teufel Motiv 2 oder Denon/nubert
Gazbane am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  7 Beiträge
Was brauche ich? Teufel? Nubert? oder Vento?
prodigalson am 09.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  7 Beiträge
Teufel Ultima 60 oder Nubert NuBox 511 ?
emig am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 89 )
  • Neuestes MitgliedRoger33
  • Gesamtzahl an Themen1.345.432
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.402