Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nuBox381 partytauglich machen?

+A -A
Autor
Beitrag
MobileDisco
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Nov 2011, 23:26
Hi,

habe mir vor 3 Jahren 2x die nuBox381 geholt und betreibe sie zur zeit mit einem ziemlich alten harman kardon hk6100 Verstärker..

Bin auch eigentlich zufrieden .. klang ist gut usw.

Da die Anlage aber sehr oft für house Partys benutzt werden habe ich ein kleines Problem (die boxen machen schon gut was her an sich).

Aber bei hoher Lautstärke versagen die boxen einfach (sie sind auf einmal sehr gedämpft und werden leiser)

Liegt das an den boxen oder dem Verstärker (hatte das gleiche problem mit einem neuerem Verstärker)?

Würde deswegen gerne wissen was ich tun könnte um die Anlage für höhere lautstärker aufzubessern..

Oder was für boxen man sich holen sollte wenn es einem hautsächlich darum geht schönen wumms zu haben ohne das es sich ganz schrecklich anhört

vielen dank !!
gammelohr
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2011, 23:59
Ich denke es liegt eher an den Nubis, die haben nämlich nicht gerade einen sehr hohen Wirkungsgrad...

Wie groß ist dein Raum?


Wenn du Pegel willst dann solltest du dich mal etwas mit Klipsch Lautsprechern befassen.

Oder du kaufst dir wenn für Feten vielleicht eine kleine Aktive PA-Anlage und nimmst deine jetzige Anlage eben nur für den "Hausgebrauch".
Böötman
Inventar
#3 erstellt: 27. Nov 2011, 00:01


[Beitrag von Böötman am 27. Nov 2011, 00:03 bearbeitet]
audiotom87
Stammgast
#4 erstellt: 27. Nov 2011, 02:47
Lösung
hab im netz und im Forum so gut wie nix über deinen Amp gefunden.
Nur falls du denkst dass es an den Lautsprechern liegen sollte wäre die "Lösung" auch wirklich eine!
Habe den Plus C bei mir an einem 90W Denon hängen.
Im Wohnheim an einem angeblich 100W 5.1 Verstärker für 300€,
da sollte dein h/k eigentlich mithalten können.
Der "Sub" ist eigentlich gar keiner, sondern eine art Tieftonerweiterung.
Er hat selbst eine Frequenzweiche für die Nuberts und entlastet diese im Bass.
Du musst auch bedenken dass sich der Tiefton im Raum komplett anders verhält
als der mittel-/Hochton, daher kannst du dann dein System wesentlich besser im Raum platzieren.

Grüße
Tom


[Beitrag von audiotom87 am 27. Nov 2011, 03:04 bearbeitet]
dr.dimitri
Stammgast
#5 erstellt: 27. Nov 2011, 08:33
Hi,

der HK hat ein 220 Watt Netzteil und laut technischen Daten eine Dauerleistung von 2x30 Watt an 8Ohm sprich 60Watt an 4Ohm (wenn er dass wirklich verkraften sollte)

Die 381 hat eine Dauerbelastbarkeit von 140 Watt, da müsste die Schutzschaltung schon recht früh greifen.

Ich hab die 381 auch mal an meinem alten Denon 4810 betrieben und hab es nicht geschafft die Schutzschaltung anspringen zu lassen.

Evtl. schaltet aber der HK einen Gang zurück? Geht bei den nuveros die Schutzschaltung an, so werden z.B. alle Tieftöner abgeschaltet, das wird nicht einfach nur leiser. War das so auch bei den 381ern auch der Fall?

Falls möglich würde ich mal einen anderen Verstärker testen oder wie schon angeraten, auf PA umsteigen.

Dim
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker für NuBox381 (max. 400 ?)
MoonMonkey am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  13 Beiträge
Boxen für alten Verstärker (2x 60W)
Kayy am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  8 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage Nubox381.
derbro am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker für die Boxen?
P-4-R am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  4 Beiträge
Passende Boxen - Harman Kardon HK6500 Verstärker
aka_justus_jonas am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung Studentenbude / Partytauglich 800 ? Budget.
realseal am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 23.03.2012  –  33 Beiträge
Kleines Zimmer - kleine Boxen?
white-flame am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  20 Beiträge
Boxen & Verstärker für Partygarage
0815_Typ am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  2 Beiträge
Welche Boxen für Harman Kardon Verstärker?
ReaperRich am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  3 Beiträge
JBL TI6K Boxen welchen Harman Kardon Verstärker
dubba am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedbildschoen2011
  • Gesamtzahl an Themen1.345.271
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.260