Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen für alten Verstärker (2x 60W)

+A -A
Autor
Beitrag
Kayy
Neuling
#1 erstellt: 08. Jan 2012, 11:47
Hallo!
Nachdem ich mir erst eine neue Anlage bestellt habe, vom Klang aber sehr enttäuscht war, spiele ich nun mit dem Gedanken meiner uralten "Philips FW 80"-Anlage (muss Anfang der 90er gebaut worden sein) ein paar neue Boxen zu spendieren, weil die alten kaputt und somit der Grund für eine Neuanschaffung sind.
Habe die Bedienungsanleitung rausgekramt und das ist auch das einzige was ich im Internet noch darüber finde
http://www.usersmanu...mini_systems/fw80_22

Dort ist folgendes ausgeführt: Sinusleistung des Verstärkers 2x 60W

Ausgangsleistung: 2x 60 W RMS / 6 Ώ / THD 10% (Equalizer in Stellung 0 dB)
Leistungsbandbreite: 20-40.000 Hz
Frequenzgang: 40-20.000 Hz
Geräuschspannungsabstand: _>75 dBA (IEC)
Stereotrennung: _> 50 dB (IHF)
Ausgänge: Lautsprecher _> 6 Ώ

So jetzt endlich meine Frage: welche Lautsprecher kann ich anschließen (Budget ca. 300€). Auf was muss ich achten?
Oder einfach doch eine neue kleine Anlage (kann es wirklich sein dass meine alte Philips besser klingt als eine "Yamaha Piano Craft MCR 550"???
Beste Grüße, Kayy
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2012, 19:02
Hallo,

wenn ich jetzt an deiner Stelle wäre, würde ich die alte Anlage behalten und ein parr Lautsprecher kaufen. 2x60, müsste reichen, um ein paar Standlautsprecher anzuschließen, ich ich selber werde demnächst auch Standlautsprecher an einem Verstärker mit 2x40 Watt anschließen. Um die Leistng brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Schau dir mal die Heco Victa 501 an, oder die JBL Northridge E80, falls es Regallautsprecher sein sollten, schaue dir da mal die Canton GLE430.2 an. Falls du dir von diesen Lautsprechern ein paar raus suchen solltest, wird deine alte Anlage auf alle Fälle besser klingen wie eine Neue. Das gilt auch allgemeien, lieber ein parr neue Lautsprecher, als eine komplette Anlage.
Ingo_H.
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2012, 00:08
Blink hat schon prinzipiell Recht, nur wenn Deine FW80 dieser Plastikbomber ist würde ich mich da auch nach was neuem (gebrauchtem) umsehen, denn da sind hochwertige Lautsprecher wie Perlen vor die Säue und ob die wirklich 2x60Watt hat bin ich mir nicht so sicher. Papier ist geduldig.

Was für eine Anlage hattest Du denn bestellt und was kannst Du maximal für eine ausgeben?

http://www.quoka.de/...result_77739273.html
Kayy
Neuling
#4 erstellt: 09. Jan 2012, 19:55
Vielen Dank für Eure Antworten!!
Also, ich hatte mir die Yamaha PianoCraft MCR 550 bestellt. Ich glaube meine Philips FW 80 ist nicht der "Plastikbomber", ich glaube, dass ist die FW-C 80..
Allerdings lerne ich (unbeschriebenes HiFI-Blatt )durch das Herumsurfen im Internet jeden Tag ein bisschen mehr: ich dachte meine Boxen sind komplett hinüber, aber es sind ja nur die Sicken zu Staub zerfallen! Habe heute meine Boxen zur Sickenreparatur abgegeben und bin sehr gespannt.. Falls ich tatsächlich meine alten Boxen und Anlage behalten könnte wäre das traumhaft (dann weiss ich was ich hab und das es für mich ausreicht..
An dieser Stelle danke ich Euch nochmal aber für Eure Tipps, habe mir die Heco Victa angeschaut,das wäre sicher meine Wahl gewesen..
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 09. Jan 2012, 20:00
Kayy
Neuling
#6 erstellt: 09. Jan 2012, 20:28
Bingo! Doch der Plastikbomber ??
Blink-2702
Inventar
#7 erstellt: 09. Jan 2012, 20:32
Lieber ein Plastikbomber der was kann, als ein neues nicht für voll zu nehmendes Microteil, wo man aufpassen muss, das man es nicht mit dem kleinem Finger zerdrückt.
Kayy
Neuling
#8 erstellt: 09. Jan 2012, 21:23
so seh ich das auch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Boxen + Alten Verstärker = ?
conjus am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  4 Beiträge
Kaufberatung für Verstärker zu alten Boxen
DocG am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  7 Beiträge
Suche Verstärker zu alten Boxen
isas am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  5 Beiträge
2x Canton Forum 401 ohne Verstärker
Patrik_aKa_Kaffee am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  4 Beiträge
Neuer Verstärker für alte Marantz Boxen
atreya am 02.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  6 Beiträge
Welche Boxen zum Verstärker
SplinterX am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  11 Beiträge
Kaufberatung Low-Budget Boxen für 2x 200Watt Verstärker.
Benni- am 01.06.2016  –  Letzte Antwort am 06.06.2016  –  40 Beiträge
verstärker für selbstgebaute boxen
sauerländer__jung am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  7 Beiträge
Ersatz für alten pioneer verstärker
daffffied am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  3 Beiträge
Verstärker für 2x Heco Victa 500
tomaeb am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Philips
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.283