Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Radio? ...

+A -A
Autor
Beitrag
Panoukla
Neuling
#1 erstellt: 08. Jul 2004, 08:54
Hallo!

Bin ein absoluter Neuling was Hifi betrifft und brauche ein wenig oder auchmehr Hilfe!

Habe eine Adcom gfp 345 Vorverstärker und gfa 5400 Endstufe
nen Yamaha CD-Player cdx 993
zwei Bd 101's

irgendwelche ortophon kabeln
(waren ein Geschenk von jmdn. der sich besser auskennt als ich ...)

und suche nach einem ... Radio ...

Ich höre vornehmlich Klassik ist aber jetzt net so die Bedingung ...

Kann mir jmdkurz und bündig weiterhelfen was da so in Frage kommt worauf man achten muss und wie es so ausschaut mit diesen Radio klassikern aus den 70ern 80 ern ...?

Vielen Dank für eure Hilfe
Panoukla
Neuling
#2 erstellt: 08. Jul 2004, 10:18
Ok ich formuliere anders. Ich will ein Radio zu obiger Kombination oder eifach nur ein gutes radio oder tuner oder receiver wobei ich halt den Unterschied ncht kenne.Irgendwelche Vorschläge? Bitte?!

lg

panou
Albus
Inventar
#3 erstellt: 08. Jul 2004, 10:45
Tag,

zunächst, zum Beiseiteschieben: Receiver ist eine in einem Gerät vereinte Kombination aus Tuner (Rundfunkempfänger) und Vollverstärker (bestehend aus Vorverstärker-Sektion und Leistungsverstärker-Sektion). Benötigst Du wohl eher nicht.

Also, Tuner. Die 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts hatten eine gehörige Menge guter Tuner gesehen. Als Hersteller waren immer wieder hervorgetreten, z.B. Onkyo, Kenwood, Sansui, Denon, Yamaha, Revox, Grundig, auch Sony und Technics waren auf der Höhe der Zeit. Die Spitzengeräte der Vergangenheit sind auch am heutigen Gebrauchtmarkt gesucht und auf entsprechendem Preisniveau.

Was paßte in Deine Anspruchs-/Geräte-Umgebung? Onkyo Integra T 9xxx (es gabe einige Modelle, 9090, 9090 II, 9990), T 4711, Revox B 160, 260, 261, Denon 680 RDS, 1500 RDS, Yamaha CT 7000, T 1, T 2, T 7, T 1000, Kenwood KT 9xx - usw.

Wieviel darf ein Tuner, ein Radio denn Dich noch kosten? Ich verstehe, es muß passen. - Versteht es einer, das Programmangebot der Rundfunkanstalten gerade im Klassik-Sektor zu nutzen, dann lohnt eine Anschaffung, die sich nicht knauserig gibt, allemal. Minimum ist ein Yamaha TX 492 RDS.

Man achte auf die Verträglichkeit mit hohen Antennenspannungen (Kabel), gegebenfalls sollte ein Abschwächer eingebaut sein.

Soweit. - Oder doch noch, weil auch noch gefragt, den Tuner schließt Du am Vorverstärker an, Eingang 'Tuner', einen Plattenspieler schließt Du an bei 'Phono' es sollte Dir alsdann gefallen - der ADCOM GFP xxx ist ein ordentlicher Vorverstärker.


MfG
Albus


[Beitrag von Albus am 08. Jul 2004, 11:12 bearbeitet]
Panoukla
Neuling
#4 erstellt: 08. Jul 2004, 11:40
Danke für die Antwort! Ja preislich ist bis 200 Euro mal was drin, - nach dem Umzug muss ich da ein bisserl aufs Geld schauen ...

Der Yamaha den du empfiehlst scheint wirklich gut dazuzupassen.

Ich hätt da eben ne Frage die ich auch im Klassik Forum schon gestellt habe.

Meine Eltern haben einen alten Telefunken Receiver ich schaetz so Anfang 80er ENde 70er Kann ich den theoretisch anschliessen an den Adcom? rein technisch vom Anschluss sobald ich dessen genaue Daten habe poste ich sie natürlich!

Danke für die Hilfe bisher

lg

Panou
Albus
Inventar
#5 erstellt: 08. Jul 2004, 11:50
Tag erneut,

den Telefunken Receiver anschliessen an den Adcom? An den Adcom anschliessen, um einen Kanal des Receivers zu nutzen?, etwa Rundfunk? Ja, das geht gut über: Tape Record Out (Tonband-Ausgang) des Telefunken an einen Tape Playback-Eingang des Adcom (oder dort auch Line In). Hat der Telefunken allerdings noch DIN-Ausgänge (fünfpolige Stecker), der Adcom hat so genannte RCA-Buchsen, auch Cinch-Buchsen genannt, dann benötigst Du uU also einen DIN-auf-Cinch-Adapter (gibt es fertig im Handel, preisgünstig). Doch darüber, dann, wenn ... .

MfG
Albus


[Beitrag von Albus am 08. Jul 2004, 11:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was für ein CD-Player? Worauf achten?
The_Real_Dude am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  3 Beiträge
Mischpult worauf muss ich achten???
Insomniac am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  5 Beiträge
CD-Player und Verstärker
S42486 am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  8 Beiträge
Verstärker CD Radio und Bluetooth in einem
robbie_helmi am 01.11.2016  –  Letzte Antwort am 03.11.2016  –  8 Beiträge
brauche HILFE und INFO!!!
Tymmz am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  10 Beiträge
Gutes Radio mit CD und Line-In
Dominik93 am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  6 Beiträge
Unter Niveau - Kaufberatung Radio mit CD Player und Line In
hipstress am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  18 Beiträge
Was Brauche Ich ?
gerry_w am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  4 Beiträge
Was brauche ich? neuling!
Kevin_Heller am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  21 Beiträge
Suche Verstärker und CD Player
Rene_57 am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 115 )
  • Neuestes MitgliedMichael_63
  • Gesamtzahl an Themen1.344.899
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.768