Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche guten/günstigen Stereo Verstärker/Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
BuBumann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mrz 2011, 07:56
Guten Morgen Gemeinde,

ich bin es leid an meinem Fernseher einen besseren Sound zu haben als über meinen Receiver

Deshalb bin ich jetzt auf der Suche nach einem guten und günstigen, gerne älteren Modell (Ebay) für meine Magnat Standboxen.
Optischer Anschluss wäre nett aber kein muss.
Ich höre Haupsächlich Mp3s (über die Dreambox) und Webradio.
DVD/TV oder ähnliches höre ich nur über die entsprechenden Geräte.

Durch Googeln bin ich bereits auf einige Geräte gestossen allerdings alles 5.1 oder 7.1 Geräte. Das brauch ich eigentlich nicht.

Hauptaugenmerk soll wie gesagt auf dem guten Sound liegen.

Budget je günstiger je besser (deshalb gerne Ebay)
Raumgröße ca. 40 m2

Vielen Dank im voraus für eure Tipps !!!
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2011, 08:53
Hallo,

Da stellen sich zunächst die Fragen, welchen Receiver benutzt Du? Und was ist mit den alten Magnats?

Denn es sind die Lautsprecher die den Löwenanteil vom Sound machen. Ein Receivertausch bringt nicht zwangsläufig eine Klangveränderung mit sich.

Gruß
Bärchen
BuBumann
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Mrz 2011, 10:41
Hallo,

den genauen Typ des Receivers kann ich momentan nicht angeben (werd ihn aber natürlich nachreichen).
Es ist aber ein JVC DVD 5.1 Receiver aus den Anfängen des DVD Zeitalters des Weiteren ist auch das Display bereits gebrochen so das er sowieso ausgetauscht werden muss.

Die Magnat Boxentype werde ich mit den Receiverdaten nachreichen, obwohl ich denke das diese i.O. sein müssten.
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 14. Mrz 2011, 11:27
Hallo,

nun, da lohnt sich wohl ein Tausch. Wenn Du nicht kurz bsi mittelfristig auf ein Heimkino aufrüsten möchtest, würde ich einen Stereoreceiver nehmen. Z.B. sowas:
http://cgi.ebay.de/O...&hash=item5642ef1a72

Gruß
Bärchen
BuBumann
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Mrz 2011, 14:40
Soo Feierabend :-)

Also der Receiver der ausgetauscht werden soll, ist ein SEG DVR 10N und Boxen hab ich Magnat Vector 77 und glaubt mir das klingt echt übel :-)

Heimkino hab ich kein Interesse !

Nur guten Stereo Sound und ich bin zufrieden.


[Beitrag von BuBumann am 14. Mrz 2011, 14:44 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 14. Mrz 2011, 14:50
Die Magnat Vector ist nicht schlecht aber mit Sicherheit noch nicht das Ende der Fahnenstange.... mittelfristig solltest also auch über andere Boxen nachdenken.

Mit dem verlinkten Onkyo würdest Du eine gute Basis auch für höherwertige Boxen bekommen....
BuBumann
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Mrz 2011, 17:14
Danke schon mal für den Tip mit dem Onkyo,

gibts noch Alternativen ?
weitere Verstärker in der Preisklasse?
BuBumann
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Mrz 2011, 21:22
Gibts wirklich nur den Onkyo ???

Hab mich auf der Seite des Shops ein bißchen umgesehen, in der Preisklasse hat es noch einige Verstärker/Receiver. Sind diese ebenfalls zu empfehlen oder ist der Onkyo die beste Wahl ?!
waschddl
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Mrz 2011, 22:13
Servus,

wenns was analoges zum unschlagbaren Preis-/Leistungsverhältnis sein soll, dann schau doch mal hier rein:
http://www.hifi-foru...um_id=100&thread=959

Gruß
Basti
Ingo_H.
Inventar
#10 erstellt: 15. Mrz 2011, 00:51

waschddl schrieb:
Servus,

wenns was analoges zum unschlagbaren Preis-/Leistungsverhältnis sein soll, dann schau doch mal hier rein:
http://www.hifi-foru...um_id=100&thread=959

Gruß
Basti

Die sind aber auch nur dann unschlagbar wenn sie auch funktionieren und dann auch noch für längere Zeit! Wenn nämlich alle 4 Wochen was anderes nicht funktioniert sind die zwar auch unschlagbar, aber leider nur unschlagbar kostspielig sofern man nichts selbst reparieren kann!


[Beitrag von Ingo_H. am 15. Mrz 2011, 00:56 bearbeitet]
BuBumann
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Mrz 2011, 06:35
Danke für die Tipps.
Reparieren ja allerdings nur gröbere Sachen. Treppen, Schuppen usw. Elektronik ist mit meinen Bratpfannenhänden leider nicht möglich
Sollte also schon noch ein Weilchen halten.
Obwohl ich rein optisch von den Älteren Modellen nicht abgeneigt bin. Wie ist den hier der Sound? Deutlich schlechter/besser als bei den neueren?
waschddl
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Mrz 2011, 23:20

BuBumann schrieb:
Danke für die Tipps.
Reparieren ja allerdings nur gröbere Sachen. Treppen, Schuppen usw. Elektronik ist mit meinen Bratpfannenhänden leider nicht möglich
Sollte also schon noch ein Weilchen halten.
Obwohl ich rein optisch von den Älteren Modellen nicht abgeneigt bin. Wie ist den hier der Sound? Deutlich schlechter/besser als bei den neueren?


Also die allermeisten meiner Altverstärker funktionieren einwandfrei. Ich hätte sogar welche abzugeben die zu 100% sicher einwandfrei funktionieren

Lies dir doch mal meinen Vergleich zml am Ende des Threads durch. Dort hab ich mit einem MuFi A1 (neu 1400€) verglichen. Mittlerweile besitze ich mindestens 3 Verstärker, die auf dem gleichen Niveau spielen, oder minimal (wirklich kaum hörbar) schlechter. Optishc und technisch einwadnfrei und keiner hat die 150€ Grenze überschritten.

Gruß
Basti
CarstenO
Inventar
#13 erstellt: 16. Mrz 2011, 09:00

BuBumann schrieb:
Boxen hab ich Magnat Vector 77 und glaubt mir das klingt echt übel :-)


Hallo BuBumann,

die Magnat Vector 77 halte ich in Räumen zwischen 25 und 35 qm für sehr gute Boxen (sofern intakt), die ich nicht vorrangig austauschen würde. Dass diese Boxen recht beliebt sind, zeigt sich sicherlich auch in den vergleichsweise (auch im Vergleich zum letzten Verkaufspreis) hohen Verkaufspreisen bei Ebay.

Basti hat ähnlich wie ich etliche Second-Hand-Verstärker getestet. Siehe auch seinen Verweis auf den Vergleich von Verstärkern aus zweiter Hand.

Ich habe allerdings nicht die Erfahrung gemacht, dass Gebrauchtverstärker überwiegend okay sind, sondern, dass sie überwiegend zumindest Wartungsbedarf aufzeigen.

Unter der Prämisse, dass die Geräte einsatzfähig sind, bzw. durch Dich ohne zusätzlichen finanziellen Aufwand einsatzfähig zu machen sind, würde ich auf folgende Produkte schauen, die m.E. zur Vector 77 passen:

Philips FA 630, FA 650, FA 930, FA 950
Pioneer A-401
Kenwood KA-3010, 4010, 5010
Marantz PM 35, PM 55

Gruß, Carsten
BuBumann
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 16. Mrz 2011, 18:11
Vielen Dank an Alle !!!
Mein Plan war mir einen Onkyo oder einen Pioneer auf Ebay zu ergattern.
Aber erstens kommt es anderst und zweitens als man denkt.
Ich suche nach Onkyo Verstärkern und da läuft gerade ein Onkyo TX-DS575 aus. Eigentlich für mich zu viel SchnickSchnack aber da er noch relativ günstig war mitgeboten und siehe da für 65 Euro ersteigert !

Denke damit habe ich rein preislich gesehen nix falsch gemacht, oder ?!

Nochmals vielen Dank für eure Mühe und Hilfe.
baerchen.aus.hl
Inventar
#15 erstellt: 16. Mrz 2011, 18:36

BuBumann schrieb:

Denke damit habe ich rein preislich gesehen nix falsch gemacht, oder ?!


Nun, da hast Du ein feines, solides gebautes Teil erwischt und der Preis ist imho ok. Im Stereobetrieb wird der alte Onkyo AVR sich auch wacker schlagen. Als AVR kann er mit dts und Dolby Digital die wichtigsten AV-Formate selbst dekodieren und über den Analogen 5.1 Eingang können andere Formate eingespeist werden. Digitaleingänge sind auch da...alles bestens....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche günstigen Stereo Verstärker/Receiver
exxtreme1 am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  8 Beiträge
Suche günstigen Receiver
drpaddo am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  3 Beiträge
suche günstigen, guten Verstärker
Garfield20040 am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  2 Beiträge
Suche günstigen Stereo Verstärker
Morgon123 am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  10 Beiträge
Suche günstigen, guten Stereo Verstärker mit digitalem Eingang
Galdan am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  7 Beiträge
suche guten günstigen Stereo Verstärker für meine Lautsprecher
speedlink123 am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  6 Beiträge
Suche günstigen und guten DAC
the_riddler am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  7 Beiträge
Suche guten Stereo-Receiver
am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  17 Beiträge
Suche alten günstigen guten Verstärker!
birneone am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  20 Beiträge
suche günstigen klanglich guten Verstärker
surfer1181 am 14.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Onkyo
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.039